Enns-Radweg mit Grimming (bei Irdning) | © Steiermark Tourismus | Thorsten Brönner

Ennsradweg

Die Route & ihre Etappen

Etappe 04 Ennsradweg Admont - Weyer/Kastenreith

Diese Etappe am Ennsradweg führt uns von Admont am Eingang zum Gesäuse und weltbekannt durch die Stiftsbibliothek, durch den Nationalpark Gesäuse ins oberösterreichische Weyer im Nationalpark Kalkalpen mit seinem wunderschönem Marktplatz.

In Weng im Gesäuse stehen wir unmittelbar am Gesäuse-Eingang. Unglaublich: Auf einer Länge von rund einem Kilometer stürzt hier die Enns über einen Wasserfall in die Tiefe und zwängt sich dann unter wuchtigem Getöse 20 Kilometer durch die engen Schluchten zwischen der Buchsteingruppe und der Hochtorgruppe. Auf unserer Tour durch den Nationalpark Geäuse in den Nationalpark Kalkalpen geht’s vorbei am Wasserspielpark Eisenwurzen nach St. Gallen mit seiner Burg Gallenstein. Die Burg, früher Verwaltungssitz des Stiftes Admont, ist heute ein beliebter Veranstaltungsort. Jährlich findet hier unter anderem ein Kulturfestival statt. Aber auch sonst lohnt sich ein Abstecher: Die Burgtaverne lockt nämlich mit köstlichen Schmankerln. 

Bitte beachten Sie, dass die Wegführung auf Teilstücken dieser Etappe auf der Straße ist und daher auch ein "Huckepackverkehr" mittels Öffentlicher Verkehrsmittel angeboten wird. Speziell wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist von diesem Abschnitt abzuraten - beachten Sie dazu bitte die Hinweise unter der Rubrik "Sicherheitshinweise"!