Die Steiermark als Urlaubsziel für das ganze Jahr

Touren in der Steiermark

Wanderwege wie die Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" und damit vom Dachstein bis ins Weinland der Steiermark. Durch Naturschutzgebiete wie auch kleine historische Städte führende Flussradwege wie der Ennsradweg durch den alpinen Norden oder der Murradweg durch den mediterranen Süden, wo man auf die Weinland Steiermark Radtour trifft.

Die Touren sind die Herzstücke der Steiermark. Sie führen Besucher vom Frühling bis in den Herbst zu kulinarischen Manufakturen und bringen einen der heimischen Kunst und Kultur näher.

Mit Schnee bedeckt ist die Steiermark ein glitzerndes Naturschauspiel. Das Top-Skigebiet Schladming Dachstein begrüßt mit der 4-Berge Skischaukel Schladming Skifahrer mit kilometerlangen Pisten. Gemütlicher und mit einem herrlichen Ausblick auf verschneite Seen ist die Stimmung im Ausseerland-Salzkammergut. Aber auch abseits der Pisten sorgen ausgezeichnete Langlaufloipen, Winterhöhenwanderwege und Rodelbahnen für Abwechslung.

Wer etwas genauer hinsieht und offen für Neues ist, lernt das Grüne Herz Österreichs auf vielfältigen Wegen kennen und lieben. Das Tourenportal unterstützt tatkräftig dabei:

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
67 Ergebnisse
Kürbisblüte | Christina Trstenjak | © Schilcherland Steiermark
Stallhof mittel Geöffnet
Strecke 91,0 km
Dauer 7:30 h

Ölspur Tour

Aussichtsturm St. Pongratzen - Großradl | © Schilcherland Steiermark
Großradl mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 3:03 h

Oberhaager Wege - St. Pongratzenweg

© Südsteiermark
Sulmeck-Greith leicht Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 3:45 h

Oberhaager Wege - Genusstour-Greithweg

Lavendelfeld in Kitzeck | Nina Weyrer | © Südsteiermark
Kitzeck im Sausal mittel Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3:00 h

Kitzecker Weinwanderweg K8

© Gemeinde Oberhaag
Oberhaag mittel Geöffnet
Strecke 13,8 km
Dauer 3:33 h

Oberhaager Wege - Aussichtstour an der Grenze

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ein römischer Schreiber. | Christian Heugl | © Schilcherland Steiermark
Sankt Peter im Sulmtal mittel Geöffnet
Strecke 15,2 km
Dauer 4:00 h

Archäologischer Weg 1 rund um St. Martin

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rekonstruiertes Hügelgrab bei Otternitz. | Christian Heugl | © Schilcherland Steiermark
Sulmeck-Greith mittel Geöffnet
Strecke 12,2 km
Dauer 3:30 h

Archäologischer Weg 2 rund um St. Martin im Sulmtal

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Titelbilder Folder Emmauswinzerweg | Nora Ruhri | © Schilcherland Steiermark
Wernersdorf leicht Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:30 h

Emmauswinzerweg

Weg der Sinne | Lj St. Johann i. S. | © Südsteiermark
Eichberg-Trautenburg mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 3:00 h

Weg der Sinne Nr. 16

St. Nikolai i. S. | Marktgem. St. Nikolai i. S. (J. Grasch/Hans-J. Karrenbrock/G. Schodl) | © Südsteiermark
Kitzeck im Sausal mittel Geöffnet
Strecke 17,5 km
Dauer 4:40 h

St. Nikolaier Panoramaweg Nr. 3

Die Heimat der Sulmtaler Karpfen. | Christian Heugl | © Schilcherland Steiermark
Sankt Peter im Sulmtal leicht Geöffnet
Strecke 4,7 km
Dauer 1:30 h

Der Teichweg im Sulmtal

Blick auf Kitzeck | Nina Weyrer | © Südsteiermark
Kitzeck im Sausal schwer Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 4:30 h

Kitzeck-Demmerkogel Runde K4

Kürbisernte  | © Schilcherland Steiermark
Sankt Martin im Sulmtal mittel Geöffnet
Strecke 36,2 km
Dauer 3:00 h

Ölspur-große Familientour

Blick vom Panoramasteg ins Sausal | Roman Marchler | © Südsteiermark
Pistorf schwer Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 3:10 h

Pistorfer Rundwanderweg Nr. 19

Blick auf St. Johann i. S. | Gemeinde St. Johann i. S.  | © Südsteiermark
Gleinstätten mittel Geöffnet
Strecke 20,8 km
Dauer 5:40 h

Untergreithweg Nr. 17

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Einstieg in den Barfussweg | Nora Ruhri | © Schilcherland Steiermark
Pölfing-Brunn leicht Geöffnet
Strecke 2,8 km
Dauer 2:00 h

Barfussweg

67 Ergebnisse