Streicheleinheiten aus der Natur: Wellness mit Apfel im Posthotel Thaller (Oststeiermark) | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Steirische Schönheitsgeheimnisse

Sie sind „g´sund und guat“, die steirischen Schönheitsgeheimnisse, die im Grünen Herz Österreichs wachsen und gedeihen. Die regionalen, frischen Produkte aus der Natur sorgen für Wohlgefühl für Körper und Geist. Lassen Sie es sich von steirischen Anwendungen berühren, entspannen und erfrischen.


Wer in den Genuss von revitalisierenden Anwendungen kommen möchte, findet in der Steiermark einen Facettenreichtum an Angeboten: Von der Apfel-Massage bis zum Honig-Zirben-Bad. Frische und typisch steirische Produkte werden für diese harmonisierenden Behandlungen herangezogen. Beispielsweise belebende Kräuter von den saftigen Wiesen oder knackiger Kürbis vom Feld, der für Gesichtsbehandlungen seine natürlichen Stärken entfaltet.

Übrigens hat die Traube gleich zwei Stärken: Dass sich die Trauben nicht nur köstlich trinken lassen, sondern dass die Frucht auch ideal bei Anwendungen den Körper verwöhnen, beweisen Chardonnay-Tresterbad, Sauvignon Klassik Gesichtsbehandlung oder ein Vino-Veritas Vinoble Weinwickel. Einmal ganz anders entspannen: Gönnen Sie sich natürlichen Genuss durch die Anwendungen mit steirischen Schönheitsgeheimnissen. Einen kleinen Überblick über den Reichtum an Möglichkeiten finden Sie hier: