Polentaschnitte auf Zucchini | © Steiermark Tourismus | Kubiza

Kulinarium Steiermark

Die Steiermark regional genießen. Dies ermöglichen 165 Kulinarium Steiermark Betriebe, die sich in Form eines Haubenlokals, Restaurants, Wirts-, Gasthauses oder einer urigen Hütte auszeichnen. Sie vermitteln durch regionale Köstlichkeiten und traditionsbewusste Gastfreundschaft das wahrhaftige steirische Lebensgefühl.


Gemäß dem Motto „Wo die Steiermark draufsteht, ist die Steiermark drin!“ zaubern die Betriebe von Kulinarium Steiermark, die von der „stromlosen Almhütte bis hin zum Drei-Hauben-Betrieb“ reichen, mit viel Herz und Kreativität regionale sowie saisonale Genüsse auf ihre Teller. Kulinarium Steiermark mit dem „Grünen Herz“ als qualitativem Gütesiegel steht mit seinen zehn Genussversprechen unter anderem für heimische Lebensmittel mit überprüfbarem Stammbaum sowie für ein bedingungsloses „Ja“ zur Saison, wo sich der Rhythmus der vier Jahreszeiten in den Speisen wiederfindet. Außerdem sieht Kulinarium Steiermark seine Köche als Botschafter des guten Geschmacks und will mit gesunder Ernährung aus hochwertigen und schmackhaften „Lebens-Mitteln“ inmitten gepflegter Tischkultur einen Beitrag zu Lebensfreude und Kultur leisten. Mit einer Prise Landschaften, einem Hauch von kulinarischen Köstlichkeiten sowie einem Steirer als Gastgeber wird der Aufenthalt in der Steiermark zu einem geschmackvollen Erlebnis.

 

Genussadressen zwischen Gletscher und Wein

So schmeckt die Steiermark
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Zirbenstüberl | © Hotel Restaurant Brücklwirt | Jürgen Blematl
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt

Brücklwirt

Der Brücklwirt besteht seit 1737 und hat sich über die Jahrhunderte von einem kleinen Landgasthof zu einem Treffpunkt der Region gemausert. Auch heute trifft man sich in dem geselligen Haus mit seiner abwechslungsreichen Küche. Vom Biogemüse bis ...
© Schöni-Alm | Richard Schönberger
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Schöni-Alm

Auf der Schöni-Alm geht es rund, wenn in der Hauptsaison drei Mal pro Woche der DJ bei „Schöni’s Après Ski Party“ die Hütte rockt. Sonst ist es einfach behaglich auf 1.550 Meter Seehöhe an der Abfahrt der Mitterstein-Bahn. Man kommt auf ...
Außenansicht | © Holdahütt'n | Karin Pötz
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Almwirtshaus HoldaHütt'n

Gemütlich geht es das ganze Jahr über auf der Holdahütte zu. Wer nicht in der urigen Stube Platz nehmen will, setzt sich auf die Sonnenterrasse oder in den neuen Wintergarten, der zum Nichtraucherbereich erklärt wurde. Neben der traditionellen ...
Rindsfilet | © Alpengasthaus zum Gregorhansl | HP Engstler
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt

Alpengasthaus zum Gregorhans’l

Auf 725 Meter Seehöhe geht ein deutsch-vorarlbergerisches Duo mit viel Herz für die regionale Küche zu Werke. Frische Zutaten liefert der eigene Garten. Auszüge aus der saisonalen Küche: Sulmtaler Spargel im Frühling, Hochschwab-Wild im ...
Alpengasthof Grobbauer | © Alpengasthof Grobbauer | Iris Grobbauer
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt

Alpengasthof Grobbauer

In Oppenberg gibt es sie noch, die Naturküche aus Omas Zeit. Mit viel Liebe geht man hier zu Werke, kocht einfach und geradlinig fast vergessene Klassiker wie saure Supp’n, Kalbsbeuschel und Ofenbratl mit Krenknödel. Legendär und deshalb ...
© Ausflugsgasthaus Preschan
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kinderfreundliche Gaststätte

Ausflugsgasthaus Preschan

Bei dem barrierefreien Lokal ist nebst traumhafter Aussicht für jeden etwas dabei: Feinspitze freuen sich über das Speiseangebot mit saisonalen Schwerpunkten. Die jungen Gäste stürmen den großen Spielplatz.
Bartholomäer Kirchenwirt, Außenansicht | © Bartholomäer Kirchenwirt | Werner Stieber
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt

Bartholomäer Kirchenwirt

„Hochzeits“-Wirt Gerhard Jölli versteht es geschickt, traditionelle steirische Kost in leichter Form anzubieten. Seine harmonisch abgestimmten Menüs sind auch bei allen Arten von Feiern – von Geburtstag bis Hochzeit – ein Hit.
Weinkeller | © Berggasthof Fink
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Haubenlokal

Berggasthof Fink

Richtig kreativ geht es zu, wenn Hans Jörg und Hans Werner Fink gemeinsam die Kochlöffel schwingen. Die lauschigen Grillabende im Garten des Berggasthofs haben sich ebenso schnell herumgesprochen wie die Degustationen im Weinkeller. Doch bekannt ...
das Backhendl, eine steirische Spezialität | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt

Berggasthof König

An einem der schönsten Plätze der Steiermark thront der König vom Pöllauberg. Seit mehr als 300 Jahren ist der Betrieb neben der markanten Wallfahrtskirche in Familienhand. Die charmant bodenständige Küche genießt man im Sommer auch in dem ...
das Backhendl, eine steirische Spezialität | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc
Kulinarik
Kulinarium Steiermark Wirt, Kulinarium Steiermark Hütte

Blaa-Alm

Alten steirischen und vor allem alten Ausseer Rezepten widmet man sich auf der Blaa-Alm. Und weil Grammelknödel, Blunzn-Gröstl, Gamsgulasch, süße Öpfiradl mit Vanillesauce und Schwarzbeernocken so himmlisch schmecken, ist die Blaa-Alm ...

Kulinarium Steiermark Booklet
So schmeckt die Steiermark! Die weiß-grüne Lebensqualität - 165 Genussadressen zwischen Gletscher und Wein.

Die 10 Genussregeln

Kulinarium Steiermark...

  ... etabliert das „Grüne Herz Österreichs“ europaweit als lohnende Genussdestination für qualitätssuchende Genießer der Steiermark.

  ... sieht sich als Partner jener, die im Spannungsfeld von Tradition und moderner Gastronomie frische Produkte und unverwechselbaren Geschmack anbieten.

  ... garantiert einen einheitliche steiermarkweite authentische Küche. 

  ... weiß, dass gute steirische Küche nicht ohne qualitative Partnerschaften zwischen steirischen Gastronomen und ihren umliegenen Bauern und Produzenten auskommt.

  ... ermutigt Gäste, pionierhafte steirisch-kreative Innovationsfreude zu erkunden. 

  ... fördert „Genusshandwerker“, die traditionelle Lebensmittel für authentische steirische Rezepte produzieren und zugleich neue Traditionen schaffen.

  ... will mit gesunder Ernährung aus hochwertigen und schmackhaften „Lebensmitteln“ inmitten gepflegter Tischkultur einen Beitrag zu Lebensfreude und Kultur leisten.

  ... ist dem Anspruch „Aus der Region, für die Region“ verpflichtet.

  ... setzt auf Händler, die ihr Sortiment vor Ort zusammenstellen und die „guten Dinge“ verkaufen können.

  ... sieht in Köchen nachhaltige „Botschafter des guten Geschmacks“.

Philosophie

„Wo die Steiermark draufsteht, ist die Steiermark drin!" Diesem Anspruch fühlt sich die von Tourismusresort des Landes ins Leben gerufene Initiative Kulinarium Steiermark schon seit rund zehn Jahren verpflichtet.

Kulinarium Steiermark fordert einerseits regionale Identität durch die Belebung und Wertschätzung heimischer Produkte sowie von traditionellen Rezepten und fördert andererseits qualitative Partnerschaften zwischen steirischen Gastronomen und ihren umliegenden Bauern und Produzenten.

Verlässliche Repräsentanten der Initiative sind die 165 ausgezeichneten Kulinarium Steiermark Betriebe, die – vom Haubenlokal über das Hotel- Restaurant, das Wirts- und Gasthaus bis hin zu urigen Hütten – gemeinsam mit den steirischen Spitzenproduzenten und Kulinarium Steiermark Partnern heimische Qualitätsprodukte auf den Teller bringen und sich als traditionsbewusste Gastgeber beweisen.

Partner

Aus der Region, für die Region

 

  www.absolut-steirisch.at             www.schaerdinger.at             www.hofkaeserei-deutschmann.at        

 www.feinkost-schirnhofer.at        www.steirischerwein.at        www.steirergemuese.at

 www.fandler.at                                www.goesser.at                       www.weizerschafbauern.at

 www.zotter.at                                   www.lbs-gleichenberg.ac.at    www.tourismusschule.com