Die Steiermark als Urlaubsziel für das ganze Jahr

Touren in der Steiermark

Wanderwege wie die Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" und damit vom Dachstein bis ins Weinland der Steiermark.

Durch Naturschutzgebiete wie auch kleine historische Städte führende Flussradwege wie der Ennsradweg durch den alpinen Norden oder der Murradweg durch den mediterranen Süden, wo man auf die Weinland Steiermark Radtour trifft.

Die Touren sind die Herzstücke der Steiermark. Sie führen Besucher vom Frühling bis in den Herbst zu kulinarischen Manufakturen und bringen einen der heimischen Kunst und Kultur näher.

Mit Schnee bedeckt ist die Steiermark ein glitzerndes Naturschauspiel. Das Top-Skigebiet Schladming Dachstein begrüßt mit der 4-Berge Skischaukel Schladming Skifahrer mit kilometerlangen Pisten. Gemütlicher und mit einem herrlichen Ausblick auf verschneite Seen ist die Stimmung im Ausseerland-Salzkammergut. Aber auch abseits der Pisten sorgen ausgezeichnete Langlaufloipen, Winterhöhenwanderwege und Rodelbahnen für Abwechslung.

Wer etwas genauer hinsieht und offen für Neues ist, lernt das Grüne Herz Österreichs auf vielfältigen Wegen kennen und lieben. Das Tourenportal unterstützt tatkräftig dabei:

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
84 Ergebnisse
Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach | © Roman Schmidt
Südoststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 0:12 h

HR5 - Sharrows - Feldbach mobil & nachhaltig ans Ziel

© Windy.com
Straden schwer Geöffnet
Strecke 26,6 km
Dauer 8:00 h

Nabelschnur - Auf den Spuren der Vulkane

Aussichtswarte Frutten-Gießelsdorf | Christian Contola | © Aussichtswarte Frutten-Gießelsdorf
Sankt Anna am Aigen schwer Geöffnet
Strecke 18,5 km
Dauer 5:30 h

Rückgrat: St. Anna-Tieschen - Auf den Spuren der Vulkane

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von der Aussichtswarte am Rosenberg | © (c) Steiermark Tourismus
Bad Gleichenberg leicht Geöffnet
Strecke 20,1 km
Dauer 6:30 h

Etappe 34 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Bad Gleichenberg - Klöch

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach | © Conterfei
Feldbach mittel Geöffnet
Strecke 15,0 km
Dauer 4:14 h

Rückgrat: Feldbach-Bad Gleichenberg - Auf den Spuren der Vulkane

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die längste Straße der Mode | Bernhard Bergmann | © Feldbach | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 0:20 h

HR1 - Sharrows - Feldbach mobil & nachhaltig ans Ziel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wald | Eva Klampfer | © Region Bad Gleichenberg
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 1:30 h

Keltischer Lebensbaumweg Pertlstein

Wir haben unser Ziel fast erreicht - Schloss Kapfenstein | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 21,8 km
Dauer 6:30 h

3-Kogel-Weg Variante

Bankerl am Ludersdorfer Bankerlweg | Weber Peter | © Unknown
Gnas mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 2:15 h

Ludersdorfer Bankerlweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Sonnenuhr | Christa Schillinger | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,7 km
Dauer 1:00 h

Sonnenuhrenweg Straden

Kirchberg Straden  | Christian Contola | © Tourismusverbabd Straden
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 26,1 km
Dauer 8:00 h

Rechte Fußspur - Auf den Spuren der Vulkane

Rosarium und Freizeitpark | © Rosarium_(c) Gemeinde St. Stefan im Rosental
Gnas mittel Geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 4:00 h

Handspur: Gnas-St. Stefan i. R. - Auf den Spuren der Vulkane

Steira Wirt in Trautmannsdorf | Thomas Gußmagg | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 27,8 km
Dauer 8:30 h

Handspur: Kapfenstein-Gnas - Auf den Spuren der Vulkane

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zur Riegersburg | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:30 h

LEITERSDORF Kornleitenweg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Kalvarienberg über die Bezirkshauptstadt Feldbach | Bernhard Bergmann | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:30 h

WEIßENBACH Kalvarienberg-Alm: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rosenblüten-Gelée Verkostung bei Raabauer Eisvogel | Christine Neuhold | © Raabauer Eisvogel
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 2:00 h

RAABAU Beerenweg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

84 Ergebnisse