Herbststimmung am Weg | © Weges OG Herbststimmung am Weg | © Weges OG

Zotter-Schleife Genusswanderweg Riegersburg

Geöffnet

Genusswandern in der Südoststeiermark - mit der „Zotterschleife“ lernt man eine der drei Genuss-Wanderwege rund um die mehr als 850 Jahre alte Riegersburg kennen.

Ist es auf der einen Seite der Naturgenuss in der weichgeformten Landschaft, so kommt der süße Genuss durch die bekannte Schokoladen-Manufaktur Zotter hinzu. Dieser Wandertipp startet beim Infobüro Riegersburg, wo eine kostenlose Wanderbroschüre (Riegersburger Genussweg) erhältlich ist. Mit der „Zotterschleife“ ist man im Westen und Nordwesten der Marktgemeinde Riegersburg unterwegs, wandert bei der Schokoladen-Manufaktur Zotter, dem „Vulkanland Sekt Kulinarium“, dem Genusshotel Riegersburg und der Talstation des Panoramaliftes vorbei. Wer gerne die Besichtigung der Riegersburg in die Wanderung miteinbauen will, sollte den letzten Teil weglassen und den Lift als Aufstiegshilfe (€ 6,--) zur Burg nutzen. Über die Burg wandert man dann gemütlich zum Ausgangspunkt zurück.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
14,5 km
Strecke
4:00 h
Dauer
360 hm
Aufstieg
360 hm
Abstieg
446 m
Höchster Punkt
303 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend über die A2 Ausfahrt Sinablkirchen, weiter über die B65 bis Ilz und über die B66 bis Riegersburg

Von Wien kommend über die A2 Ausfahrt Ilz/Fürstenfeld, weiter über die B65 bis Ilz und über die B66 bis Riegersburg

 

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Wir starten beim Informationszentrum von Riegersburg (1), 377 m, gehen leicht bergauf in Richtung Zentrum und Burgaufgang. Beim Marktplatz und mehreren Geschäften vorbei, erreichen wir eine Straßenkreuzung, wo wir uns links halten und nach kurzer Zeit einen Kreisverkehr erreichen, wo es geradeaus weitergeht. Bei der Ortstafel Altenmarkt b.R. vorbei und gleich danach links in eine Seitenstraße. Nach der Brücke geht es rechts entlang der Asphaltstraße weiter. Wir wandern gemütlich bergauf, bei ein paar Häusern vorbei, um in Folge zu einer Schotterstraße zu gelangen. Nach einem Waldstück erreichen wir wieder eine Asphaltstraße, die uns unmittelbar zur Zotter Schoko-Erlebniswelt (2), 392 m, bringt. Der Wanderweg führt rechts der Straße entlang bis zum Kulinarium, wo wir uns wiederum rechts halten, um über Wiesen- und Waldwege bergab zu gehen. Am Talboden angekommen, halten wir uns rechts und folgen der Asphaltstraße. Wir sehen die Riegersburg direkt vor uns, gehen bei der nächsten Kreuzung links und zweigen kurz darauf rechts in den Wald ab. Ab nun geht es bergauf durch ein herrliches Waldstück. Bei einer Asphaltstraße angekommen, halten wir uns links und wandern der Straße entlang von Obst- und Weingärten. Nachdem es leicht bergab gegangen ist, zweigen wir bei der nächsten Kreuzung rechts ab. Der Ausblick überzeugt uns, da man auf der einen Seite die Riegersburg und auf der anderen den Schöckl sehen kann. Wir wandern entlang von gepflegten Kulturflächen und einem dünn besiedelten Gebiet und haben die Riegersburg fast immer vor Augen. Beim Genusshotel Riegersburg (3), 391 m, vorbei, geht es alsbald rechts auf einen Wiesenweg. Nun folgt ein Teilstück über Acker- und Wiesenflächen bergab und in Folge durch den Wald leicht bergauf, bis wir zum Parkplatz der Riegersburg (4), 400 m, kommen. Wir sehen auf der gegenüberliegenden Straßenseite das Hinweisschild „Fußweg Zentrum“, somit überqueren wir die Straße und wandern nun leicht bergab. Der Rückweg führt über Acker- und Wiesenflächen zurück zum Ausgangspunkt.

Genießen Sie die kulinarischen Highlights rund um Riegersburg, mehrere Buschenschänken laden zu einer gemütlichen Jause nach der Wanderung ein.

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Mehrere Parkplätze im Ort

Einkehrmöglichkeiten im Zentrum -  Riegersburg

Lasslhof - Das Wirtshaus, Tel.: +43 3153 71094, 8333 Riegersburg 20, www.lasslhof.at

Cafe Restaurant Pizzeria Seehaus, Tel.: +43 3153 72106, 8333 Riegersburg 205, www.seehaus-riegersburg.at

Kutscherstüberl Wallner, Tel.: +43 664 504 1946, 8333 Riegersburg 190, www.kutscherstueberl.at

Riegersburg Taverne, Tel.: +43 3153 82132, 8333 Riegersburg 1

Burgcafe, Tel.: +43 3153 71417, 8333 Riegersburg 30

 

Tourismusverband Thermen- & Vulkanland
Gästeinfo Riegersburg
Riegersburg 87
8333 Riegersburg
Tel.: +43 3153 86 70
tourismus@riegersburg.com
www.riegersburg.com

Galerie

Wie wird es die Tage

Riegersburg (372m)

morgens
7°C
5%
10 km/h
mittags
15°C
5%
20 km/h
abends
12°C
30%
15 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.
morgens
9°C
90%
15 km/h
mittags
12°C
40%
5 km/h
abends
10°C
25%
10 km/h
Morgendlicher Regen klingt ab, der Rest des Tages ist meist trocken, aber bewölkt.
30.09.2022
8°C 15°C
01.10.2022
8°C 18°C
02.10.2022
8°C 19°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zur Riegersburg | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:30 h

LEITERSDORF Kornleitenweg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wein:gut Buschenschank Bernhart | Christian Contola | © Wein:gut Buschenschank Bernhart
Riegersburg leicht Geöffnet
Strecke 12,2 km
Dauer 4:00 h

Etappe 32 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Riegersburg - Fehring

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schattiger Gastgarten | © Unbekannt
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 9,7 km
Dauer 3:00 h

Riegersburgweg Breitenfeld

Blick auf die Riegersburg | bigshot.at | © Steiermark Tourismus/bigshot.at
Unterlamm leicht Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:30 h

Etappe 31 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Unterlamm - Riegersburg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Kalvarienberg über die Bezirkshauptstadt Feldbach | Bernhard Bergmann | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:30 h

WEIßENBACH Kalvarienberg-Alm: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burg Riegersburg | Christian Contola | © Burg Riegersburg
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:00 h

Genusswanderweg Riegersburg (Historischer Rundweg)

Kapelle Auersbach | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 2:00 h

AUERSBACH Himmel-Erden-Weg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach