Busanreise in das Thermen- & Vulkanland | © Thermen- & Vulkanland Steiermark Busanreise in das Thermen- & Vulkanland | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Der Thermenlandbus

Gemeinsam mit der Österreichischen Postbus AG hat das Thermenland Steiermark die schnellste öffentliche Verbindung von Wien direkt ins Thermenland der Steiermark geschaffen. Der gebrandete Bus fährt täglich vom Wiener Hauptbahnhof über vier Thermen (H2O Kindertherme, Heiltherme Bad Waltersdorf, Rogner Bad Blumau und Therme Loipersdorf)bis nach Fürstenfeld. Eine umweltfreundliche Alternative, von der Tagesgäste, Langzeiturlauber sowie Pendler profitieren.
Als etablierte Ganzjahresdestination zieht die Region südöstlich von Graz mit seinem kostbaren Thermalwasser jährlich rund 1,5 Millionen Tagesgäste sowie 1,9 Millionen Nächtigungsgäste in die Region – darunter auch zahlreiche Besucher aus Wien.

Auch für Langzeitgäste im Thermenland eröffnet die Busverbindung neue Möglichkeiten: Denn so kann ein Tagesausflug nach Wien z.B. mit einem Besuch in der Albertina oder ein Shopping-Tag in der Mariahilfer Straße in den Thermenurlaub integriert werden. Aber auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Thermen- & Vulkanlandes können so bequem angesteuert werden, einen Brunch in Fürstenfeld genießen mit anschließendem Schlendern durch die Fußgängerzone? Danach noch einen Abstecher nach Bad Waltersdorf um das römerzeitliche Museum zu besuchen? den Kurpark nebst Kulturhauscafe durchwandern - noch schnell ein Selfie auf den Herzbankerln die um den kleinen Teich angeordnet sind schießen und danach ab ins Café Strudelhof um eine der leckeren, hausgemachten Strudeln zu verkosten oder eine der süßen Mehlspeisen? Das hört sich doch nach einem erlebnisreichen Tag an, und das ohne auch nur eine Sekunde selbst am Steuer gesessen zu haben.

Nicht nur für Urlaubs- und Tagesgäste lohnt sich der Thermenlandbus. Auch die lokale Bevölkerung und Pendler profitieren von der täglichen Verbindung, die ihre Gäste komfortabel, schnell und sicher nach Wien und retour bringt.

Fahrplan

Der Thermenlandbus verkehrt wochentags dreimal täglich, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen einmal täglich hin und retour zwischen Wien - H2O Therme - Heiltherme Bad Waltersdorf - Leitersdorf - Rogner Bad Blumau (Vorreservierung Tageseintritt erforderlich) – Fürstenfeld mit den Haltestellen Grazer Platz und Bahnhof - Thermenresort Loipersdorf.

WIE KOMME ICH ZU MEINER FAHRKARTE?

Fahrkarten für den Thermenlandbus sind einerseits direkt beim Lenker im Bus erhältlich, andererseits aber auch an den Fahrscheinautomaten am Bahnhof Fürstenfeld sowie im "Bahnhof in der City" - dem Tourismusverband Fürstenfeld. Zusätzlich wurde ein Online-Modul eingerichtet, somit können Sie Ihr Ticket auch ganz bequem von zu Hause aus buchen und ausdrucken.

TIPP: Aufgrund eingeschränkter Kapazitäten wird die Vorreservierung Ihres Thermenaufenthalts empfohlen. Bitte nehmen Sie vor dem geplanten Reiseantritt Kontakt mit der gewünschten Therme auf.

www.thermenlandbus.wien