Bestens ausgestattete Campingplätze in der Nähe der Thermen, der Altstädte oder am Badesee | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Harald Eisenberger Bestens ausgestattete Campingplätze in der Nähe der Thermen, der Altstädte oder am Badesee | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Harald Eisenberger
Freiheit inmitten der Natur

Camping-urlaub in der Steiermark

Das Thermen- & Vulkanland ist bekannt für seine wohlig warmen Thermalbäder samt angeschlossenen Wohlfühl-Hotels. Wer jedoch im Urlaub seinen Wohnwagen dem Hotelzimmer vorzieht, wird bei den neun modern und gut ausgestatteten Campingplätzen in der sonnigen Region im Südosten der Steiermark fündig.

Abgesehen von der gewohnten Freiheit der Urlaubsgestaltung – nämlich seine Zelte aufzuschlagen, wann es einem gefällt – schätzen Campingfans die vielfältigen Wahlmöglichkeiten: Die modernen, gut ausgestatteten Campingplätze liegen beispielsweise an der Therme, am Badesee, im Naturpark, in Altstadtnähe und verfügen über Sportprogramme, Gastronomie und vieles mehr. Je nach Geschmack findet hier garantiert jeder seinen bevorzugten "Stellplatz".

Urlaub inmitten prachtvoller Natur  | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Harald Eisenberger

Campingplätze

Hier finden Sie alle Campingplätze im Südosten der Steiermark im Thermen- & Vulkanland Steiermark.

Jetzt entdecken

Die Campingplätze kurz im Überblick

Beispielsweise am Röcksee. Hier wohnen Camper mit Seeblick! Der Röcksee lockt mit 27 Grad Wassertemperatur. Der gleichnamige Campingplatz ist der richtige Ort für begeisterte Wasserratten und Fischer.

Drei Thermen - ein Campingplatz lautet das Motto auf dem Campingplatz Bad Waltersdorf. Dieser liegt so zentral inmitten des sanft hügeligen Thermenland Steiermark, dass die Heiltherme Bad Waltersdorf nur zwei Gehminuten, die H2O-Therme bei Bad Waltersdorf zwei Kilometer und das Rogner Bad Blumau fünf Kilometer entfernt sind. Golffans schlagen auf dem 18-Loch-Golfplatz in Bad Waltersdorf ab.

Bad Gleichenberg ist von der 180-jährigen Kurtradition und Villen geprägt. Das KURHAUS Bad Gleichenberg sorgt für ganzheitliches Wohlbefinden nach neuesten Erkenntnissen. Nur drei Kilometer entfernt liegt der Campingplatz Bairisch Kölldorf. Die moderne Anlage ist idealer Ausgangspunkt für Thermenbesuche in Bad Gleichenberg oder Abstecher zur Riegersburg.

Radfahrer kommen in der kleinen Grenzstadt Mureck auf ihre Kosten. Neben dem Reisemobil- & Wohnwagen-Stellplatz Mureck sind viele Radler unterwegs. An der behindertengerechten Anlage führt der Murradweg vorbei. Die Lage ist besonders zentral: nur wenige Schritte bis zum Ortskern und den urigen Buschenschänken oder der Murecker Schiffsmühle. Die Thermen sind schnell erreicht, ebenso die Südsteirische- und die Klöcher Weinstraße.

Auf dem Murradweg radelt man ebenso am Campingplatz Gosdorf vorbei. Dieser liegt bei Bad Radkersburg und nahe dem Röcksee.

Der Campingplatz Fürstenfeld liegt umschlossen eines Buchenwaldes an der ruhig dahin plätschernden Feistritz im Herzen des Thermenland Steiermark. Vom Campingplatz gibt es einen direkten Zugang zum Freibad der Stadt Fürstenfeld, dem größten Beckenbad Österreichs. Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet sie in den drei umliegenden Thermen in Loipersdorf, Bad Blumau und Bad Waltersdorf.

Wer seine Auszeit lieber mit mehr Stadtflair verbringt, ist in der südlichsten Thermenstadt richtig. Die historische Altstadt von Bad Radkersburg lädt zum Bummeln ein. Bitte Wohlfühl-Zeit einplanen: Der Campingplatz der Parktherme Bad Radkersburg liegt direkt an der Parktherme.

Auch in Riegersburg ist ein neues Campingparadies geplant welches im September 2022 zur Vollendung gebracht werden soll und so, mit der Riegersburg als Kulisse, sicher eine hohe touristische Bedeutung für die geschichtsträchtige Marktgemeinde bedeutet.