Wanderung FELDBACH Stadtrunde: Wandern für Alt und Jung in Feldbach - Touren-Impression #1 | © Stadtgemeinde Feldbach Wanderung FELDBACH Stadtrunde: Wandern für Alt und Jung in Feldbach - Touren-Impression #1 | © Stadtgemeinde Feldbach

FELDBACH Stadtrunde: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Geöffnet
Unter dem Motto "Miteinander aktiv" gibt es 8 gemütliche Wanderungen in den Feldbacher Ortsteilen, die von ortskundigen Wanderern an fixen Terminen begleitet werden. 

Begleitete gemeinsame Wanderung
Die Tour ist in der freien Natur nicht beschildert. Das Wandern empfiehlt sich mit dem Wanderbegleiter, mit der Outdooractive-App oder den gpx-Daten. Die gemeinsame Wanderung begleitet Josef Roth (Tel.: 0676/4912883).
Termine: Am 3. Donnerstag um 14 Uhr in den Monaten Jänner, März, Mai, Juli, September und November (ausgenommen an Feiertagen).

Was ist das Besondere an geführten Wanderungen?

Die sanfte, gleichmäßige Bewegung bei den Wanderungen richtet unsere Aufmerksamkeit auf die unmittelbare Umgebung und zeigt uns die Schätze, die direkt vor der Haustüre auf uns warten. Die Bewegung in der Natur stärkt unser Immunsystem, kräftigt Muskeln, Organe und Kreislauf und aktiviert unser Gehirn. Jede der 8 Wanderwege wird von einer Person begleitet, die diese Strecke kennt und um die Besonderheiten am Weg und in der Umgebung weiß. Die Gespräche in der Wanderrunde sind eine zusätzliche Bereicherung, ganz nach dem Motto: „MITEINANDER LEBEN IN VIELFALT!“

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
2,5 km
Strecke
0:45 h
Dauer
2 hm
Aufstieg
2 hm
Abstieg
284 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Die Stadtrunde lädt zu einem gemütlichen Spaziergang durch Feldbach ein. Gleich beim Ausgangspunkt motiviert eine Tafel mit Gymnastikübungen zum Mitmachen, bevor es an der Villa Hold vorbei, entlang der Franz-Josef-Straße Richtung Bahnhofsbrücke geht. Direkt an der Raab gibt es Rastplätze zum Verweilen und Entspannen. Der weitere Weg an der Raab ist wohl einer der schönsten Routen in der Stadt mit vielen Stationen zum Schauen und Staunen. Über den Raabsteg nach rechts erreichen wir einen Fischteich beim Hallen- und Freibad. Danach rechts das schmale Wegstück beim Stadion vorbei, wir überqueren die Grazer Straße und biegen nach der Raabbrücke links und weiter in Richtung Bundesschulzentrum ab. Beim Ausgangspunkt, dem Bewegungspark können wir einige Übungen zur Mobilisierung der Gelenke und Dehnung der Muskeln machen.

Charakter des Weges
Generationenweg für Jung und Alt. Fast durchgehend asphaltiert und eben, daher für Rollstuhl, Rollator und Gehstock sowie Kinderwägen geeignet.

Ein Besuch des Universalmuseums im Feldbacher Tabor lohnt sich.

Der Busbahnhof befindet sich gegenüber der Stadtpfarrkirche von Feldbach. 

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Parkplätze gibt es im Bereich des Bewegungsparkes, nahe des Bundesschulzentrums.

Information & Wanderbegleiter: Josef RothTelefon: 0676/4912883

Bei unsicherer Wetterlage bitte den Wanderbegleiter zu kontaktieren.Die Tour ist in der freien Natur nicht beschildert. Das Bewandern empfiehlt sich mit dem Wanderbegleiter (siehe Details), mit der Outdooractive-App oder den gpx-Daten.

Ein kostenfreier Wanderfolder ist in der Gästeinfo Feldbach Thermen- & Vulkanland oder in der Stadtgemeinde Feldbach erhältlich.

Tourismusverband Thermen- & Vulkanland
Gästeinfo Feldbach
Hauptplatz 1
8330 Feldbach
+43 3382 55 100-30
feldbach@thermen-vulkanland.at
www.thermen-vulkanland.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Feldbach (283m)

morgens
sehr sonnig
20°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
29°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
26°C
0%
5 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
sehr sonnig
21°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
31°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
27°C
0%
10 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
20.06.2024
sonnig
19°C 29°C
21.06.2024
sehr sonnig
18°C 33°C
22.06.2024
sehr sonnig
17°C 28°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ortsansicht Paldau | Hannes Gutmann | © Gemeinde Paldau
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 2:35 h

Paldauer Höhepunkte

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Vom Stradner Kogel zu den Gleichenberger Kogeln | Werner Resch | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Gleichenberg schwer Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 4:15 h

Rückgrat: Bad Gleichenberg-St. Anna - Auf den Spuren der Vulkane

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Kalvarienberg über die Bezirkshauptstadt Feldbach | Bernhard Bergmann | © TV Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:30 h

WEIßENBACH Kalvarienberg-Alm: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Über 200 Ausflugsziele kostenlos besuchen! | © Unbekannt
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 3:00 h

Riegersburgweg Breitenfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gossendorf-Runde | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Feldbach leicht Geöffnet
Strecke 5,9 km
Dauer 1:45 h

Gossendorf-Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Genussweg-Beschilderung | Sabrina Halbedl | © TV Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 3:00 h

Gölles-Schleife – Genusswanderweg rund um Riegersburg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wir genießen den Ausblick | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 4:00 h

Zotter-Schleife Genusswanderweg Riegersburg