Wasserlochklamm Palfau | © Steiermark Tourismus | www.christianjungwirth.com

Wege zum Wasser

Ob tosender Gebirgsbach oder spiegelglatter See – Wasser übt eine magische Anziehungskraft auf uns aus. Die Blütenpracht nach einem Regen, das erfrischende Bad an einem Hochsommertag – wir möchten Wasser nicht missen. Wasser wirkt zweifellos dort am spektakulärsten, wo es sich über eine Geländekante oder mehrere Terrassen in die Tiefe stürzt. Je breiter, desto imposanter, je höher, desto atemberaubender.


Diese Gleichungen haben globale Gültigkeit – von den Niagarafällen in Kanada über die Victoria Falls in Zimbabwe bis zum Günstner Wasserfall zwischen Krakau und Schöder in den Niederen Tauern. Letzterer gilt mit einer Fallhöhe von 65 Metern immerhin als der höchste seiner Art in der Steiermark. Bei Schladming wiederum findet sich am National Geographic Weg Wilde Wasser die tosende Wildheit der Talbachklamm, wo sich der Bach über mehrere Katarakte stürzt, bevor er sich kurz vor Schladming in die Enns ergießt.

Wege zum Wasser

Tosende Gebirgsbäche und spiegelglatte Seen 
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Simon Sackl
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Große Raabklamm

Hauptroute durch die längste Schlucht Österreichs (Natura 2000 Schutzgebiet) Die große Raabklamm ist ein atemraubendes Wanderparadies und gleichzeitig Lebensraum für zahlreiche seltene Tier- und Pflanzenarten. An heißen Sommertagen sorgt die ...
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

4 Seen Rundwanderweg

Eine Wanderung für Naturgenießer
Fred Lindmoser
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Erlaufsee Rundwanderweg

Naturjuwel Erlaufsee Dieser klare Bergsee liegt 3 km nordöstlich von Mariazell an der Grenze zwischen Steiermark und Niederösterreich. Bei sonnigem Wetter steht einem Badevergnügen nichts im Wege. Der Erlaufsee bietet dem Badebesucher einen ...
Gerhard Pilz
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Zu den Sonntagskarseen

Die Sonntagskarseen - eine lohnende Wanderungen zu einer einzigartigen Seenlandschaft inmitten der Schladminger Tauern.
Schladming Dachstein - TVB Sölktäler
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Über den Hohensee zur Schimpelscharte bis zum Etrachsee in der Krakau

Diese lange Überschreitung der Tauern auf alten Pfaden ist sehr abwechslungsreich, einsam und weist einige landschaftliche Besonderheiten auf. Unsere Rückkehr erfolgt mit dem Tälerbus über den Sölkpass.
Stieninger
Tour
Tour, Kinderwagenmeilen, Wege zum Wasser

Tirolrundwanderweg im Naturpark Mürzer Oberland

Der Rundwanderweg entlang des Tirolbaches führt uns an neu angelegten Rastplätzen und einem Wasserfall vorbei. Ein wahres Erlebnis!
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Themenweg, Wege zum Wasser

Via Natura Etappe 3: Das Wesen des Wassers

Erfahre an den Grasluppteichen die großen Geheimnisse des lebensspendenden Wassers und erkenne, dass das Prinzip des Wasserkreislaufs und der Wasserbewegungen, die du in der Außenwelt beobachten kannst, auch in dir selbst ablaufen. Besuche die ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Wasserwege, Wege zum Wasser

Große Raabklamm-Rundweg

Die längste Klamm Österreichs ist ein wunderschöner Wasser-Wanderweg und dazu ein Naturparadies!
Tour
Tour, Wanderung, Fernwanderweg, Wanderroute vom Gletscher zum Wein Südroute, Wege zum Wasser

Etappe 09 Vom Gletscher zum Wein Südroute Krakau - St. Peter am Kammersberg

Diese Etappe der Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" wird beherrscht von gemütlichen Familien- und Themen-Wanderwegen im Hochtal der Krakau und es geht überwiegend bergab. Trotzdem erleben wir mehrere reizvolle Abschnitte wie beispielsweise den ...
Christine Pollhammer
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Durch die Bärenschützklamm über den Hochlantsch zur Teichalm

Durch eine der schönsten Klammen Österreichs geht es hinauf auf den höchsten Gipfel im Grazer Bergland und weiter zur idyllischen Teichalm mit dem Teichalmsee und wieder zurück hinunter nach Mixni
Hochschwabmuseum, Außenansicht | © Hochschwabmuseum | Friedrich Holzer

Hochschwabmuseum

Der Wasserschatz Österreichs
Das Hochschwabmuseum beim Bodenbauer in St. Ilgen widmet sich dem Element Wasser in seinen vielfältigen Erscheinungsformen, den unterschiedlichsten menschlichen Nutzungen, den Globus umspannenden mythologischen, kulturellen, religiösen und philosophischen Wassergedanken, Wasserschriften wie auch Symbolen unterschiedlichster Völker.