Wasserlochklamm Palfau | © Steiermark Tourismus | www.bigshot.at

Wege zum Wasser

Ob tosender Gebirgsbach oder spiegelglatter See – Wasser übt eine magische Anziehungskraft auf uns aus. Die Blütenpracht nach einem Regen, das erfrischende Bad an einem Hochsommertag – wir möchten Wasser nicht missen. Wasser wirkt zweifellos dort am spektakulärsten, wo es sich über eine Geländekante oder mehrere Terrassen in die Tiefe stürzt. Je breiter, desto imposanter, je höher, desto atemberaubender.


Diese Gleichungen haben globale Gültigkeit – von den Niagarafällen in Kanada über die Victoria Falls in Zimbabwe bis zum Günstner Wasserfall zwischen Krakau und Schöder in den Niederen Tauern. Letzterer gilt mit einer Fallhöhe von 65 Metern immerhin als der höchste seiner Art in der Steiermark. Bei Schladming wiederum findet sich am National Geographic Weg Wilde Wasser die tosende Wildheit der Talbachklamm, wo sich der Bach über mehrere Katarakte stürzt, bevor er sich kurz vor Schladming in die Enns ergießt.

Wege zum Wasser

Tosende Gebirgsbäche und spiegelglatte Seen 
Karte filtern
Filter zurücksetzen
Schladming Dachstein
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser, Blumenberge & Frühling

Von der Reiteralm zum berühmten Spiegelsee

Leichte und kurze Wanderung auf gut ausgebautem Steig zwischen 1.700 und 1.900 m Seehöhe zu zwei fotogenen Bergseen mit herrlichem Dachsteinblick.
Christian Contola
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Wasserweg

Entlang des "Wasserweges" können Sie die Schönheit der Natur von Gließgewässern, stehenden Gewässern, vor allem aber die Mineralwasserquellen in Bad Radkersburg und Umgebung erleben. Von vielen Standorten entlang des Wasserweges kann man die ...
Tour
Tour, Themenweg, Wege zum Wasser, Familienwanderungen

Hörfeldmoor Rundweg

Auf dem Rundweg um das Ramsar Schutzgebiet Hörfeldmoor weisen viele Stationen auf die Fauna und Flora des Feuchtgebietes hin. Ein Steig macht das Moor begehbar und bietet Einblicke in diesen ganz besonderen Lebensraum.
Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg
Tour
Tour, Bergtour, Wege zum Wasser

Ahorn- und Grafenbergsee

Hier bestreiten wir eine reizvolle Tour zu attraktiven Seen im Kalkgebirge und einsamen Almen.
Hannah Tautscher
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Mariahof_natur & land Weg

Das Natura 2000 Schutzgebiet ist heute noch "Gastland" für viele seltene Vogelarten.
TV Haus-Aich-Gössenberg
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Genuss, Wege zum Wasser

"Tal der stürzenden Wasser" - 3-Seen-Tour: Steirischer Bodensee - Hüttensee - Obersee

Bei keiner anderen Wanderung in den Schladminger Tauern kann man den exklusiven Zauber dieser wasserreichen Urlandschaft intensiver erleben als hier im Bereich Hans-Wödl-Hütte. Nicht weniger als drei Bergseen liegen auf unterschiedlichen Etagen am ...
Karina Tiefenbacher
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser, Familienwanderungen

Rund um den Grünen See

Auf diesem Rundweg entdecken wir die Naturschönheiten rund um das Gebiet des Grünen Sees auf schön angelegten Wanderwegen. Zunächst kommen wir zum "Pfarrerteich" einem dem Grünen See vorgelagerten relativ seichten Gewässer, danach zum ...
Schladming Dachstein - TVB Sölktäler
Tour
Tour, Wasserwege, Wege zum Wasser

Dürrmooswasserfall

Gemütliche Wanderung vom Bergdorf St. Nikolai entlang der Mäander der Bräualm zum Kreuzsteg mit herrlichem Blick zum Dürrmooswasserfall.
Elisabeth Siebenhofer
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Von Bergsee zu Bergsee

 Wunderschöne, anspruchsvolle Wanderung im Rantental. Mit dem Tälerbus (fährt in den Sommerferien) kann der lange Talweg verkürzt werden.
TV Haus-Aich-Gössenberg
Tour
Tour, Wanderung, Wege zum Wasser

Rund um den Steirischen Bodensee

Ein leichter und ausgesprochen schöner Spaziergang rund um den Steirischen Bodensee im Seewigtal.
Hochschwabmuseum, Außenansicht | © Hochschwabmuseum | Friedrich Holzer

Hochschwabmuseum

Der Wasserschatz Österreichs
Das Hochschwabmuseum beim Bodenbauer in St. Ilgen widmet sich dem Element Wasser in seinen vielfältigen Erscheinungsformen, den unterschiedlichsten menschlichen Nutzungen, den Globus umspannenden mythologischen, kulturellen, religiösen und philosophischen Wassergedanken, Wasserschriften wie auch Symbolen unterschiedlichster Völker.