Genusswandern, Familienwandern, Bergsteigen

Wandertouren in der Steiermark

Ob erfahrener Bergfex oder Genusswanderer, ob Familienausflug oder sportliche Herausforderung: Zwischen Dachstein, Schladminger Tauern, Gesäuse oder Hochschwab im Norden und dem Weinland im Süden und Osten laden mehr als 1.600 Wanderwege auf insgesamt 15.000 Kilometern zu abwechslungsreichen Erlebnissen ein.

Familien mit Kindern wird auf rund 240 Themenwegen die Natur und Kultur der Steiermark nähergebracht. Der längste von 13 Weitwanderwegen – die Nordroute der Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ – begeistert auf jedem seiner 524 Kilometer. Für die Einkehr bieten sich rund 350 Schutzhütten an. Die höchste, die Seetalerhütte, befindet sich im Dachsteingebirge auf 2.740 Metern. 

Tipp: Wer sich den ersten Aufstieg vom Tal sparen möchte, findet in der Steiermark 17 Seilbahnen, die im Sommer geöffnet haben. Zahlreiche Mautstraßen ermöglichen es ebenfalls, den Startpunkt der Wanderung in die Höhe zu verlegen. 

Alle Wandertouren auf einen Blick

Filter
Länge in km
km
km
Dauer in h
h
h
Höhenmeter
m
m
2087 Ergebnisse
Blick zurück auf den Gipfel des Zinödls (Richtung Norden) | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Hieflau schwer Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 9 h

Zinödl, über den Hartelsgraben und das Sulzkar

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rast am Auerlingsee | Harry Schiffer | © Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
Sankt Lambrecht mittel Geöffnet
Strecke 22,4 km
Dauer 6 h

Etappe 06 Hemma Pilgerweg Route Admont

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Reh auf der Wiese | Lupi Spuma | © Schilcherland Steiermark
Bad Gams mittel Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 1 h

Energie-Spazierweg (barrierefrei)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burgruine Hohenwang | Andreas Steininger | © TRV Hochsteiermark
Langenwang leicht Geöffnet
Strecke 5,3 km
Dauer 2 h

Vom Haubenkoch zum Burgfräulein

Mödlingerhütte | Gemeinde Admont | © Gesäuse - Admont
Gaishorn am See mittel Geöffnet
Strecke 16,8 km
Dauer 7 h

Johnsbacher Höhenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kalvarienberg | Fred Lindmoser | © Tourismusverband Mariazeller Land
Mariazell leicht Geöffnet
Strecke 1,0 km
Dauer 0 h

Mariazeller AUGENblicke: Kalvarienberg

Ligist mittel Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 2 h

Herlwirtweg

Mariahof leicht Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 2 h

Mariahof_Von der "Alten Schmiede" nach Berg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aigen im Ennstal mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3 h

Lantschern-Gatschen-Weg

© Gesäuse - Palfau
Palfau mittel Geöffnet
Strecke 2,4 km
Dauer 3 h

Wasserlochklamm

Hartberg mittel Geöffnet
Strecke 3,2 km
Dauer 1 h

Laternderl Weg auf den Ringkogel

Gasen, am Weg zur Schreinhofermühle | Barbara Köberl | © TV Naturpark Almenland
Gasen leicht Geöffnet
Strecke 3,5 km
Dauer 1 h

Mühlenpanoramaweg, Gasen

Eingang zur Odelsteinhöhle | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 2 h

Odelsteinrundwanderweg

Bionik-Erlebnisinsel: Riesenschachtelhalme | TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
Sankt Marein bei Neumarkt mittel Geöffnet
Strecke 17,9 km
Dauer 7 h

Zurück zum (Pöllauer) Ursprung

Johanneskirche Mürzhofen | Nadja Roßpaintner | © TRV Hochsteiermark
Mürzhofen leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 2 h

Herrenberg

Markierung des Wasserwanderweges 1 | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch
Krieglach mittel Geöffnet
Strecke 15,8 km
Dauer 5 h

Wasserwanderweg Krieglach

2087 Ergebnisse