Mammutbaum | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Mammutbaum | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Rad&Bahn Gleichenberger Tour

Geöffnet
Sie haben Lust eine Rundtour Rad&Bahn zu machen? Na dann los am R45 bis nach Donnersdorf, weiter durch die Murauen bis nach Diepersdorf und am R32 das Gnastal entlang radeln bis nach Feldbach!
Diese Tour führt uns vom Raabtal, übers Gleichenberger zum Gnastal und zurück nach Feldbach unserem Ausgangspunkt. Die Route führt uns vom Bahnhof Feldbach durchs Zentrum weiter nach Bad Gleichenberg. Hier besichtigen wir den historischen Kurort und den Park und können uns in der Therme der Ruhe entspannen. Weiter fahren wir nach Straden, wo zahlreiche kulturelle Veranstaltungen einen wunderbaren Rahmen schaffen. Ein weiteres Highlight ist die Mur-Au entlang des R2. Unbedingt vorbeischauen muss wir auch bei Pechmann's alte Ölmühle und beim Gasthaus Bader auf ein Eis.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
74,1 km
Strecke
5:20 h
Dauer
339 hm
Aufstieg
339 hm
Abstieg
391 m
Höchster Punkt
220 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

hier finden Sie die passende Routen - zum Routenplaner

Vom Bahnhof Feldbach ausgehend beginnen wir unsere Tour durchs Stadtzentrum von Feldbach, entlang des R45. Wir radeln den R45 entlang und erreichen Bad Gleichenberg. Hier haben wir die Möglichkeit uns im Kurpark oder in der Therme etwas auszurasten. Weiter führt uns unsere Tour am R45 nach Straden und weiter bis nach Donnersdorf wo wir auf den R2 (Murradweg treffen). Dieser begleitet uns nun ein kleines Stück durch die Murauen bis wir in Diepersdorf diese wieder verlassen. In Diepersdorf überqueren wir die Bahngleise und fahren weiter bis nach Ratschendorf und Deutsch Goritz. Tipp: Lecker Softeis gibt's beim Gasthof Bader in Deutsch Goritz. Nun führt uns die Gleichenberger Tour durch Trössing, Grabersdorf und Raning nach Gnas. Hier haben wir erstmals wieder die Möglichkeit mit der Gleichenberger Bahn an unseren Ausgangspunkt zu fahren. Nun haben wir noch letzte Anstiege vor uns und erreichen in ca. 15 km Feldbach.
Fahren Sie doch ein Stück mit der Gleichenberger Bahn!

Anreise mit dem Zug funktioniert sehr gut - Rad&Bahn Radtour

Hier finden Sie den Fahrplan um eine passende Verbindung zu suchen - zum Fahrplan.

Weitere Informationen zu den Rad & Bahn Radtouren finden Sie hier!

Galerie

Wie wird es die Tage

Halbenrain (221m)

morgens
17°C
15%
5 km/h
mittags
23°C
10%
5 km/h
abends
17°C
80%
5 km/h
Ein bewölkter, aber anfangs meist trockener Tag, später kommt Gewitterregen auf.
morgens
15°C
10%
0 km/h
mittags
23°C
0%
5 km/h
abends
21°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
27.05.2022
14°C 27°C
28.05.2022
10°C 19°C
29.05.2022
9°C 17°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf Gnas | © TV Gnas
Feldbach mittel Geöffnet
Strecke 34,1 km
Dauer 2:30 h

R32 Gnastal Radweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach  | © Bernhard Bergmann
Feldbach mittel Geöffnet
Strecke 54,1 km
Dauer 4:12 h

Radsternfahrt Tag 1 von 5 - Die Burg- und Wallfahrtstour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Buschenschank "Waldstüberl" | Christian Contola | © Fam. Lamprecht
Fehring mittel Geöffnet
Strecke 40,7 km
Dauer 3:00 h

Blicktour Riegersburg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach  | © Bernhard Bergmann
Feldbach schwer Geöffnet
Strecke 71,0 km
Dauer 5:34 h

Radsternfahrt Tag 4 von 5 - Weinlandtour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach  | © Christian Knittelfelder
Thermen- & Vulkanland schwer Geöffnet
Strecke 95,4 km
Dauer 7:30 h

FB1 Riesentour Thermen- & Vulkanland Steiermark

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tourismusverband Feldbach | © Guido Lienhardt
Südoststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 0:16 h

HR6 - Sharrows - Feldbach mobil & nachhaltig ans Ziel

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kraft tanken und das herrliche Panorama genießen. | TVB Region Bad Gleichenberg | © Werner Krug
Bad Gleichenberg mittel Geöffnet
Strecke 31,7 km
Dauer 3:00 h

Kraftquellen-Tour