In der Natur entspannen und picknicken | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Harald Eisenberger In der Natur entspannen und picknicken | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Harald Eisenberger
Genuss unter freiem Himmel

Picknick

Ein schönes Plätzchen mit Ausblick auf die Landschaft oder ein leiser dahin plätschernder Bach, eine karierte Decke und ein prall gefüllter Picknickkorb mit den besten Leckereien, die das Thermen- & Vulkanland  zu bieten hat - das klingt nach wunderbaren Urlaubsmomenten.

Das Glück liegt auf der Wiese. Natur pur um uns herum, Natur pur im mitgebrachten Korb mit der echten steirischen Jause. Nun liegen wir hier zwischen den Reben auf unserer Picknickdecke. Die Sonne kitzelt auf dem Rücken, der Duft der Jause bereits in der Nase. Die Neugier auf die mitgebrachten Köstlichkeiten wächst. Was wird es sein? Selchwürstel, Backhendl, feine Aufstriche und selbst gebackenes Brot oder gar Kuchen? Und zum Trinken? Weißburgunder oder Morillon, vielleicht auch ein Selbstgebrannter zum krönenden Abschluss - alles aus dem  Thermen- & Vulkanland, natürlich! 

Aber wo das Glück erfahren? Die Auswahl ist bestechend groß: Unter der 1.000-jährigen Eiche in Bierbaum, beim Sicheldorfer Teich nahe Bad Radkersburg oder doch im Weingarten am Schlosskogel von Kapfenstein?

Mahlzeit im Grünen

Die gute Nachricht für alle Genießer: Das Angebot an bereits fertig gefüllten Picknick-Körben wächst kontinuierlich und lässt sich unkompliziert hier online bestellen und an vereinbarten Treffpunkten abholen. Im Thermen- & Vulkanland setzt man bereits seit längerem auf Picknickangebote. Weinberge, historische Schlossanlagen und malerische Naturlandschaften laden zum Spazieren ein, der Picknickkorb wird von Buschenschänken oder Restaurants mit Spezialitäten des steirischen Weinlands - vom Backhendl bis zum frischen Bauernbrot - befüllt. 

Weitere Picknick-Tipps

  • In der "Arena" beim Großsteinbacher Naturbadeteich. Sehr schöne Teichanlage am Feistritztalradweg gelegen. Hier gibt es auch ein tolles versunkenes Piratenschiff zum Spielen für die Kinder.
  • In den Murauen von Bad Radkersburg - beispielsweise in der Nähe von Donnersdorf bei der Radbrücke nach Slowenien. Mitten im geschützten Natura 2000-Gebiet, mit vielen Wasservögeln und Fröschen.
  • Direkt am Kaskögerlweg, auf dem Hof der Familie Haas, mit einem wunderschönen Blick über das südoststeirische Hügelland. Bei Durst darf man der Selbstbedienungsstation "Herr werden".
  • Entlang des Weinwanderwegs der Sinne in Sankt Anna am Aigen. Besonders schön ist der Platz bei der Schemming-Kapelle - herrliche Aussicht inklusive.
Herrliche Picknickplätze und prall gefüllte Picknickkörbe | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm
Direkt am Kaskögerlweg: Picknick der Familie Haas in Gnas | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Obsthof Haas Gnas
Tolle Idee - einfach ein Picknick während der Radtour einplanen | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | Pixelmaker

Das Thermen- & Vulkanland entdecken