Weinwandern in der Südsteiermark | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm Weinwandern in der Südsteiermark | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm
Almhütten und Buschenschänken

Wege zum Genuss in der Steiermark

Die Steiermark ist nicht nur das Grüne Herz, sondern auch der Feinkostladen Österreichs. Und das aus gutem Grund: Genusskultur und Lebensqualität präsentieren sich zwischen den Almen im Norden und den Apfel- und Weingärten im Osten und Süden in vielfältigen Facetten – von malerischen Landschaften bis hin zu regionalen Spezialitäten auf dem Teller.

kulinarische Wanderwege-Tipps in der Steiermark

Käsejause auf der Walcheralm, Ramsau am Dachstein | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm

Praktisch und gut

Das Tourenportal ist ideal, um sich schnell und einfach einen Überblick über alle Wege zum Genuss zu verschaffen.

Alle Wandertouren

Wanderurlaub voller Genuss in der Steiermark

Wer einen Wanderurlaub in der Steiermark verbringt, begibt sich auf eine unvergessliche Geschmacksreise. Die führt selbstverständlich entlang der heimischen Genusstrilogie Wein, Apfel und Kürbis, lädt aber auch zu weiteren kulinarischen Zwischenstopps wie Almbutter und Steirerkas ein. 

Eindrucksvolle Bergwelten, unberührte Naturschutzgebiete, geschichtsträchtige Kultur, wohltuende Thermalquellen und regionale Spezialitäten: All das sind die Zutaten für einzigartige Genussmomente im Grünen Herz Österreichs. Für die Extraportion Unterhaltung sorgen Ausflugsziele wie das Genussregal Südsteiermark, die Gesamtsteirische Vinothek oder das Haus des Apfels

Murtaler Steirerkäs (li) und Ennstaler Steirerkas | © Steiermark Tourismus | Bernhard Loder
Die kulinarische Steiermark: Weintrauben, Apfel und Kürbis | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm