Radfahren Fürstenfelder Lafnitztaltour - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Radfahren Fürstenfelder Lafnitztaltour - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Fürstenfelder Lafnitztaltour

Geöffnet

Grenzenlos radeln auf den Spuren der Lafnitz bis hin zur ungarischen Grenze oder machen Sie sogar einen Abstecher ins nahegelegene ungarische St. Gotthard.

Grenzenloses Radeln

Länge: 39 km

Strecke: Fürstenfeld Festplatz – Rudersdorf – Königsdorf – Heiligenkreuz im Lafnitztal – Königsdorf – Dobersdorfer Mühle – Mühlbreiten - Fürstenfeld

Charakteristik: leicht und familienfreundlich

Beschilderung: R8, B75 und R65 bis Abzweigung Königsdorf B713, B734, FF14, R12 (auf Karte rot markiert)

 

Grenzenlos radeln auf den Spuren der Lafnitz bis hin zur ungarischen Grenze oder machen Sie sogar einen Abstecher ins nahegelegene ungarische St. Gotthard. Ausgehend von Fürstenfeld geht es über die Fritz Mühle in Ruderdorf entlang der Lafnitz. Erleben das Naturschauspiel der Lafnitz. In Heiligenkreuz hätten sie die Möglichkeit im Industriegebiet einen Abstecher nach Ungarn zu machen, die Mitnahme eines Personalausweises wird empfohlen.  Auf dem Retourweg können sie in Eltendorf rechts abbiegen und den Abstecher im Uhudlerviertel in Eltendorf (bitte informieren sie sich über die Öffnungszeiten)  lohnt sich allemal. Zur Abkühlung dient auch der Natur-Badesee in Königsdorf. Nach dem Ortsende von Königsdorf geht es über die Dobersdorfer Mühle wieder retour nach Fürstenfeld.

Radschläge
Rudersdorf: Fritz-Mühle
Königsdorf: Natur-Badesee
Eltendorf: Uhudler-Pfad, Kellerviertel am Hochkogel
Heiligenkreuz i. L.: Grenzübergang zu Ungarn

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
49,7 km
Strecke
3:25 h
Dauer
104 hm
Aufstieg
106 hm
Abstieg
268 m
Höchster Punkt
220 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Beschilderung: R8, B75 und R65 bis Abzweigung Königsdorf B713, B734, FF14, R12 (auf Karte rot markiert)

Teilweise befestigter Weg, ansonsten Asphalt

 

Grenzenlos radeln auf den Spuren der Lafnitz bis hin zur ungarischen Grenze oder machen Sie sogar einen Abstecher ins nahegelegene ungarische St. Gotthard. Ausgehend von Fürstenfeld folgen sie dem R8 bis zur Fritz Mühle in Ruderdorf. Dort münden sie in den Lafnitztalradweg (B75) ein und erleben das Naturschauspiel der Lafnitz. In Heiligenkreuz verlassen wir auf dem Retourweg den B75 und folgen dem R65 bis zur Abzweigung Königsdorf. Ein Abstecher im Uhudlerviertel in Eltendorf (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten) lohnt sich allemal. Zur Abkühlung dient auch der Natur-Badesee in Königsdorf. Nach dem Ortsende von Königsdorf biegen wir rechts ein und folgen für einige Meter den B713 bis wir auf den B734 stoßen. Vor der Dobersdorfer Mühle folgen wir links den FF14 bis wir schließlich nach der Mühle in den R12 münden welcher uns wieder nach Fürstenfeld retour bringt.

Für Wasserratten empfielt sich der Naturbadeteich in Königsdorf.

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Der Thermenlandbus bringt Sie außerdem direkt auf dem schnellsten Weg nach Fürstenfeld.

 

Direkt beim Startpunkt kostenlose Parkplätze am Festplatz sowie beim Freibad Fürstenfeld

Uhudlerviertel Eltendorf am Hochkogel in Eltendorf

Galerie

Wie wird es die Tage

Fürstenfeld (277m)

morgens
leicht bewölkt
6°C
25%
0 km/h
mittags
nebelig
10°C
85%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
8°C
85%
5 km/h
Meist stark bis aufgelockert bewölkt und tagsüber auch zeitweise etwas Regen.
morgens
bewölkt
4°C
5%
0 km/h
mittags
weather.icon.04
13°C
5%
10 km/h
abends
sonnig
10°C
5%
10 km/h
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.
03.03.2024
sonnig
4°C 17°C
04.03.2024
bewölkt
5°C 15°C
05.03.2024
großteils bewölkt
4°C 15°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rast am Wasser | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus/Tom Lamm
Bad Loipersdorf mittel Geöffnet
Strecke 43,0 km
Dauer 3:30 h

Weinland Steiermark Radtour Variante Oststeiermark

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blumenwiese | (c) Tourismusverband Bad Blumau | © Kurkommission Bad Blumau
Bad Blumau mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 1:30 h

Lindeggerweg - Thermengemeinde Bad Blumau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weingärten entlang der Tour | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 25,2 km
Dauer 2:15 h

FF 15 - Römertour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die imposante Riegersburg | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland schwer Geöffnet
Strecke 45,8 km
Dauer 4:00 h

FF 16 - Riegersburgtour

Flusslandschaft entlang des Radwegs | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Loipersdorf schwer Geöffnet
Strecke 51,9 km
Dauer 4:00 h

Uhudler-Radweg B72

Schlösslberg in Mogersdorf | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 35,4 km
Dauer 3:00 h

Thermen-Radweg B71 / Region Jennersdorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wassergöttin von André Heller | c Rogner Bad Blumau | © Rogner Bad Blumau
Bad Blumau mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 0:30 h

Speilbrunnerweg bei Bad Blumau