Radfahren Mühlentour FF14 - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Radfahren Mühlentour FF14 - Touren-Impression #1 | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Mühlentour FF14

Familienfreundliche, ebene Route; führt vorbei am Golfplatz in Gillersdorf zu wunderschönen Flusslandschaften und vorbei an Mühlen, die Namensgeber für die Tour sind. 

Die Route führt vorbei am Golfplatz in Gillersdorf zu wunderschönen - noch unberührten - Flusslandschaften der Feistritz, Lafnitz und Rittschein. Die führt auch vorbei an Mühlen; wenn auch kein Mehl mehr gemahlen wird, so haben sie als "Zeitzeugen" gemeinsam mit den imposanten Wehranlagen an ihrer Faszination nichts verloren.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
28,6 km
Strecke
2:30 h
Dauer
294 hm
Aufstieg
294 hm
Abstieg
397 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Wien und Niederösterreich:
Mit dem Auto: Süd-Autobahn (A2) bis Knoten Riegersdorf, dort auf die Fürstenfelder Schnellstraße (S7) Richtung Budapest wechseln und die Abfahrt Fürstenfeld nehmen. Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.
 
Aus Richtung Graz:
Mit dem Auto: auf der Süd-Autobahn (A2) Fahrtrichtung Wien - beim Knoten Riegersdorf auf die Fürstenfelder Schnellstraße (S7) Richtung Budapest wechseln - Sie nehmen die Abfahrt Fürstenfeld. Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.
 
Aus Westösterreich und Bayern:
Mit dem Auto: via Salzburg über die Phyrn-Autobahn (A9) und die Süd-Autobahn (A2) bzw. via Kärnten über die Süd-Autobahn (A2) bis Abfahrt Riegersdorf, von dort auf die Fürstenfelder Schnellstraße (S7) in Richtung Budapest wechseln bis zur Abfahrt Fürstenfeld. Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.
 
Aus Italien oder Slowenien:
Mit dem Auto: via Villach über die Süd-Autobahn (A2) Fahrtrichtung Wien bis Abfahrt Riegersdorf, auf die Fürstenfelder Schnellstraße (S7) in Richtung Budapest wechseln bis zur Abfahrt Fürstenfeld – oder via Maribor über die Phyrn-Autobahn (A9) und die Süd-Autobahn (A2) Richtung Wien bis Abfahrt Riegersdorf, von dort auf die S7 in Richtung Budapest wechseln bis zur Abfahrt Fürstenfeld. Ab hier über Umfahrung Fürstenfeld nach Bad Loipersdorf.

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Nach dem Start am Thermenvorplatz fahren Sie rechts entlang der Thermenzufahrtsstraße ca. 100 m bis zur Kreuzung. Hier geht es rechts Richtung Gillersdorf/Golfplatz. Nach ca. 200 m links Richtung Oberhenndorf halten. Nach ca. 1 km kommt man zur einer Weggabelung bei der Hirczy-Kapelle, vor dieser links weiterfahren.  Ab hier geht es 1 km zum Teil mit starkem Gefälle in den Ortsteil Gillersdorf. In der Ortsmitte kurz links halten und nach 100 m rechts in die Golfplatzzufahrtsstraße einbiegen. Am Golfplatz vorbei kommt linksseits ein Bauernhof und man verläßt die asphaltierte Straße. Hier quert man bei der Wehranlage der sogen. Dobersdorfer Mühle (auch Bagdy Mühle genannt) die Feistritz und passiert hier auch die Landesgrenze Steiermark/Burgenland. Vorbei am Mühlengelände und über das Entlastungsgerinne folgen Sie dem Schotterweg und fahren nach ca. 300 m links. Hier sind wir bereits im Bereich der Lafnitz unterwegs und fahren gemütlich flußaufwärts bis Rudersdorf. Nach dem Betriebsgelände der Fa. Katzbeck geht es nach links zur Fritz Mühle. Nach dem Mühlengebäude quert man auf einer alten Holzbrücke die Lafnitz und fährt weiter Richtung Fürstenfeld. Vorbei an den Hansl-Teichen (hier links bleiben) sieht man schon die etwas höher liegenden Stadtteile. Nach ca. 500 m überquert man erneut die Feistritz um danach durch den Ortsteil Mühlbreiten weiter Richtung Übersbach zu radeln. Zuvor quert man die Landesstraße im Bereich des Pestkreuzes. Im Waldstück vor Übersbach biegt man links Richtung Pöltl Mühle. Hier überquert man die Rittschein und fährt hier rechts knapp 1 km flußaufwärts. Danach kommt man auf eine Asphaltstraße und trifft auf den R 21/Rittscheintalradweg. Hier links fahren und der Straße und der Beschilderung folgen bis man nach ca. 3 km den Ort Bad Loipersdorf erreicht. Im Zentrum geht es vorbei an Kindergarten und Volksschule und wieder aus dem Ort hinaus bis man nach ca. 1 1/2  km bei der Tankstelle rechts Richtung Stein einbiegt. Ab hier nützt man den parallel und teilweise abseits zur Straße geführten Radweg bis man kurz vor dem Ort Stein links Richtung Therme abbiegt. Nach der gemütlichen Steigung auf der Gemeindestraße geht es dann nur mehr eben über Dornegg zurück zum Ausgangspunkt Therme.                   

  • Beeindruckende unberührte Flusslandschaft
  • Fritz Mühle in Rudersdorf: Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute Getreidemühle auf deren Areal heute noch eine Ölpresse in Betrieb ist (Öffnungszeiten: Mo-Fr 6-13:30 Uhr)

In den Zügen der Österreichischen Bundesbahnen haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Fahrrad mitzunehmen.

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Der Thermenlandbus bringt Sie außerdem direkt auf dem schnellsten Weg zum Thermenresort Loipersdorf, wo Sie Ihre Tour gemütlich starten können (von April bis Oktober ist die Fahrradmitnahme möglich).

Parkplatz vor derm Thermenresort Loipersdorf

Radkarte erhältlich beim Gäste-Service-Center in der Therme, bei den Vermietern oder beim

Tourismusverband Thermen- & Vulkanland
Gästeinfo Bad Loipersdorf
Thermenstraße 152
8282 Bad Loipersdorf
Tel.: +43 3382 55 100-82
badloipersdorf@thermen-vulkanland.at
www.thermen-vulkanland.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Unterlamm (277m)

morgens
sehr sonnig
23°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
33°C
5%
5 km/h
abends
sonnig
28°C
10%
5 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
morgens
sehr sonnig
22°C
5%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
30°C
5%
10 km/h
abends
sonnig
26°C
15%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
17.07.2024
sehr sonnig
19°C 31°C
18.07.2024
sehr sonnig
18°C 32°C
19.07.2024
sonnig
19°C 32°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Au bei Fürstenfeld | © © Thermen- & Vulkanland Steiermark_Harald Eisenberger
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 74,0 km
Dauer 5:07 h

4 Elemente Tour WASSER 1 im Thermen- & Vulkanland Steiermark

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Flusslandschaft entlang des Radwegs | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Loipersdorf schwer
Strecke 52,0 km
Dauer 4:00 h

Uhudler-Radweg B72

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schlösslberg in Mogersdorf | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel
Strecke 35,0 km
Dauer 3:00 h

Thermen-Radweg B71 / Region Jennersdorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hartbergschlössl | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland mittel
Strecke 25,0 km
Dauer 2:15 h

Römertour - FF 15

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die imposante Riegersburg | Jörg Liemandt | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland schwer
Strecke 45,8 km
Dauer 4:00 h

Riegersburgtour - FF 16

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Radtour im Steirischen Thermenland: Lafntiztaltour | © Outdooractive – 3D Videos
Fürstenfeld leicht
Strecke 49,7 km
Dauer 3:17 h

Fürstenfelder Lafnitztaltour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kräuter-, Rosen- & Hexengarten Söchau | © Kräuter-, Rosen- & Hexengarten Söchau
Bad Loipersdorf mittel Geöffnet
Strecke 43,0 km
Dauer 3:30 h

Weinland Steiermark Radtour Variante Oststeiermark