Walken in den Murauen | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | pixelmaker.at Walken in den Murauen | © Thermen- & Vulkanland Steiermark | pixelmaker.at
Raus ins Grüne!

Früher Frühling im Südosten der Steiermark

Die Natur blüht hier früher als anderswo in bunten Farben auf, die wärmende Sonne lockt an die frische Luft und die vielen Ausflugsziele öffnen wieder die Tore: Es ist Frühling im Thermen- & Vulkanland im Südosten der Steiermark.

Vorteil Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland!  Ob Abschlag, Aufschlag oder Ausflug – hier erwacht die Natur dank des Klimas früher aus dem Winterschlaf. Die Tage werden länger, die wärmende Sonne lässt erste Blumen erblühen und färbt Wiesen und Wälder in ein zartes Grün. Radfahrer, Läufer und Wanderer drängen in die Natur, auf den vier Golfplätzen der Region wird eifrig trainiert.

Bewegende Erlebnisse

Es ist Zeit, Neues zu entdecken oder Bekanntes wieder zu erleben. In der idyllischen Hügellandschaft des Thermen- & Vulkanlandes öffnen die attraktiven Ausflugsziele, in den Murauen hat der Bärlauch Hochsaison und läutet das neue Jahr kulinarisch ein. In den Buschenschänken laden die warmen Temperaturen zur Jause im Freien, hier lässt man abends auch das Erlebte nochmals Revue passieren oder plant den nächsten Tag.

Erholung in einer der sechs Thermen, aktiv mit dem Rad in die Natur oder doch eine kulturell-kulinarische Tour? Das große Angebot lässt keine Wünsche offen. Ob Schlösserstraße mit (Burg)Erlebnissen, Weinverkostungen, süße Versuchungen inmitten von hunderten Schokoladesorten, schmackhaftem Käse, prämierte Destillate oder dem unwiderstehlichen Geruch bei der Erzeugung des Kernöls erliegen – das Thermen- & Vulkanland ist eine Region für alle Sinne.

Auch die Outdoor-Events wie der Vulkanland Frühlingslauf in Feldbach, das AnRADeln - das RADopening der Steiermark in Bad Radkersburg oder das Lauffestival in Bad Blumau. Auch die Museen, Burgen und Schlösser wie die Burg Riegersburg öffnen ihre Tore. 

Flott bewegt

Ob zu Fuß oder mit dem Rad. Hier findet man alle Aktivitäten in der Region auf einen Blick.

Jetzt entdecken

Dieser steirische Landstrich zwischen Bad Radkersburg und Bad Waltersdorf ist reich an Gegensätzen - und reich an wohltuendem, gesunden Thermalwasser. In nicht weniger als sechs Thermen findet man totale Entspannung, Entschleunigung, ein großes Wellness- und Gesundheitsangebot oder Badespaß für die ganze Familie. Energie tanken kann man am besten bei Aktivitäten in der unberührten Natur. Genussrad- und Wandertouren führen zu Aha-Erlebnissen wie beim Anblick der 1.000-jährigen Eiche in Bad Blumau und vielen anderen Kraftplätzen, die sich mit gläsernen Manufakturen und Einkehrmöglichkeiten ablösen.

Das Thermen- & Vulkanland präsentiert sich als Urlaubs- und Ausflugsziel für alle Wünsche – Abenteuer, Idylle, Romantik, regionale Spezialitäten, beste Weine, Wellness und vieles mehr inklusive. Immer mit dabei ist der wohl wertvollste Reisebegleiter: Die typisch steirische Herzlichkeit, mit welcher Gäste hier willkommen geheißen werden.