Sommer am Badesee | © Steiermark Tourismus | photo-austria.at Sommer am Badesee | © Steiermark Tourismus | photo-austria.at
Urlaub am See

Badeseen in der Steiermark

Kristallklares und erfrischendes Wasser, in dem sich die Berge spiegeln. Dazu eine Aktivitätenvielfalt, Unterkünfte vom Wellnesshotel bis zur Ferienwohnung und Campingplätze direkt am See. Wer möchte, verbringt seinen Steiermark-Urlaub an und in den vielfältigen Gewässern.

Steiermarks Seen und Teiche entdecken

Mehr als nur Schwimmen

An den Seen im Grünen Herz Österreichs weckt nicht nur ein Badetag bei Gästen jeden Alters Urlaubsgefühle:

  • Zu den wohl schönsten Seen zählt der Altausseer See. Während einer Rundwanderung wird immer wieder Inne gehalten und der imposante Loser und seine umliegende Berglandschaft bestaunt. 
  • Der Grundlsee bietet ein breites Angebot an Aktivitäten: Rudern oder Segeln inmitten der wunderschönen Bergwelt des „Toten Gebirges“ oder bei einem Tauchgang die Tiefen des Sees ergründen. Die Möglichkeiten rund um das Element Wasser sind vielfältig.
  • Sowohl der Altausseer See wie auch der Grundlsee laden zudem zu einer Schifffahrt ein. 

Atemberaubende Rundumblicke auf die Seen bekommt man übrigens am besten bei einem ausgedehnten Fußmarsch. Passionierte Wanderer tauchen zudem am Weg zu den Bergseen der Steiermark in echte Naturjuwele ein. Plus: Die wohlverdiente Rast an den Seen in gebirgiger Umgebung ist entspannend und erfrischend zugleich. 

Freizeitsee Mönichwald_Ansicht_Oststeiermark | © Freizeitsee Mönihcwald / Seegasthof Breineder
  • Waldbach-Mönichwald

Freizeitsee Mönichwald

Der Freizeitsee Mönichwald gehört zum Seegasthof Breineder und bietet Gästen und Besuchern Abkühlung an warmen...
Mehr Details
Packer Stausee | © TV Region Graz - Kopp
  • Hirschegg-Pack

Segelschule Pack

In Hirschegg-Pack liegt der idyllische Stausee.
Mehr Details

Steiermark-Urlaub am See

Gleich nach dem Aufwachen eine Runde schwimmen und erfrischt in den Tag starten? Oder lieber zum Sonnenuntergang vom Balkon aus das glitzernde Wasser und die Berge bewundern, die sich darin spiegeln? In der Steiermark ist beides möglich. Denn rund um die Seen befinden sich zahlreiche Unterkünfte und Privatzimmer, von denen die Badeplätze in kurzer Zeit erreichbar sind.

Camping: dem Wasser ganz nah

Beim Campen am See kommen Urlauber der Natur und dem See noch ein Stück näher. Hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm – und sichert sich einen Stellplatz in Top-Lage direkt am See. Sobald der Camper steht, geht das vielfältige Vergnügen los. Ob sportlich auf dem Wasser Tempos machen oder beim Angeln abschalten und entspannen: An und in den Seen der Steiermark kann jeder seiner Lieblingsaktivität nachgehen.

Freibäder und Erlebnisbäder

Die Schwimmsachen eingepackt, die Sonnenbrille aufgesetzt und schon geht es auf zum Wasser. Aber nicht nur Badeseen bereiten in der Steiermark Erfrischung - auch Freibäder und Erlebnisbäder warten auf die Ausflügler. Denn im Grünen Herz Österreichs führen alle Wege zum Wasser.

Am Stubenbergsee | © Steiermark Tourismus | Bernhard Bergmann

Sommer- und Genusscard

Badespaß inklusive

Die SommerCard und die GenussCard sorgen in der Steiermark für das Plus an Wasseraktivitäten: In der Region Schladming-Dachstein und im Süden und Osten der Steiermark profitieren Besucher mit der jeweiligen Card vom freien Eintritt zu ausgewählten Badeseen. Für noch mehr Spaß im kühlen Nass.

Mehr zu den Gästekarten

Erfrischende Abenteuer in der Steiermark

Eine willkommene Abkühlung versprechen in der Steiermark übrigens nicht nur die kristallklaren Seen.