Untwerwegs am Murradweg im Murtal | © STG | Tom Lamm Untwerwegs am Murradweg im Murtal | © STG | Tom Lamm
Entspannter Radurlaub

E-Biken in der Steiermark

Hand aufs Herz: In der Freizeit und im Urlaub darf es gerne mal gemütlich sein. Neugierig, welche grünen Wunder die Steiermark zu bieten hat, geht's mit dem E-Bike ganz entspannt auf Erkundungstour.

E-Bike-Touren in der Steiermark

Komfortabel auf der Ebene, mit Abwechslung durchs Gelände oder steil bergauf: Im Tourenportal findet jeder E-Biker die passende Tour in und durch die Steiermark.

Der facettenreiche Garten Österreichs

Tourentipp für Genussradler

Prost Mahlzeit: Die E-Bike-Genusstour durch die Oststeiermark ist eine bunte Mischung aus Kultur, Kulinarik und Naturerlebnis. Die Rundfahrt führt zu imposanten Ensembles wie der historischen Altstadt von Hartberg oder nach Herberstein mit der angeschlossenen Tierwelt Herberstein.

Im Almenland Stollenkäse zeigen Käseprofis ihr Können. Ob der Käse wirklich reif ist, probiert man am besten selbst. Der Weg vom Kürbiskern zum grünen Gold der Steiermark, dem Kürbiskernöl, wird in der Steirerkraft Kernothek aufgezeigt. Ein hochprozentiges Verdauungsschnapserl genießt man in der Edelbrennerei Graf.

In Fünf-Tages-Etappen werden bei dieser Tour stolze 159 Radkilometer und 2.220 Höhenmeter zurückgelegt.

Ein Tipp von Herzen

E-Bike-Aufsteiger-Region Hochsteiermark

Das Mürztal in der Hochsteiermark hat sein Angebot in Sachen E-Bike besonders gästeorientiert entwickelt. Als Herzstück gilt der Abschnitt des Mürztalradweges vom Naturpark Mürzer Oberland über die Waldheimat bis in die Streuobstregion rund um Kindberg und Stanz. Umgeben von der Schneealpe, der Rax, der Hohen Veitsch und den Fischbacher Alpen sorgen Touren vom Mürztal aus hinauf zu den Almen mit ihren bewirtschafteten Hütten und kulinarischen Köstlichkeiten für Abwechslung.

Für eine gemütliche Route folgt man einfach dem Strom der Mürz. Der ist ebenso weitläufig wie das Netz an E-Bike-Ladestationen von bike energy. An knapp 30 Ladestationen in der Region werden die Akkus bei wieder aufgeladen. Bei einer wohlverdienten Pause stärkt man sich mit Köstlichkeiten aus der Region.

Radfahren für Entdecker & Genießer

Das „E“ im Wort E-Bike steht für Elektro, könnte aber auch für einfach oder entspannt stehen. Denn genau das sind die Vorteile des Elektrofahrrads:

  • Kraftsparend: Schwindet die Kraft, wird kurzerhand die Unterstützung durch den E-Bike Motor erhöht. Das bedeutet auch jede Menge Fahrspaß.
  • Entschleunigend: Ganz bewusst die Umgebung wahrnehmen, ohne dass der beschleunigte Puls die Ruhe stört.
  • Motivierend: Das E-Bike gibt einem die Sicherheit, Distanzen oder Steigungen zu überwinden, die mit dem klassischen Fahrrad eine (zu) große Herausforderung wären.

Im Besonderen werden diese Aspekte im Thermen- & Vulkanland Steiermark miteinander verbunden. Hier ist man den 4 Elementen Wasser, Feuer, Erde und Luft auf der Spur.