Steiermark Frühling in Vienna | © Steiermark Tourismus | Jürgen Hammerschmid

Steiermark-Frühling

Programm

Mitsingen, mittanzen, mitfeiern

Der Steiermark-Frühling ist Programm: (Picknick-)Genuss & gute Unterhaltung!


© Steiermark Tourismus | Gery Wolf

Wadelstärke gefragt!

Am Wiener Rathausplatz dreht sich heuer alles um den Rad-Urlaub.

Malen Sie dafür doch auch mal die Steiermark an die Wand und seien Sie Teil einer Inszenierung.
Am Donnerstag, Freitag und Samstag, sobald die Sonne untergeht (circa 20 Uhr), vor unserer Bühne. 

Der Rest ist Überraschung. Nur so viel: Wenn viele gemeinsam in die Pedale treten, kann dies neue, wahrlich erhellende Momente zur Folge haben. ;-)

Mit dankender Unterstützung von GRAWE.

 Johann Lafer und Richard Rauch | © Gunnar Nicolaus | Gunnar Nicolaus

Kochen mit Sternen und Hauben

„Über die Schulter schauen, verkosten und genießen“, lautet die Einladung am Steiermark-Frühling.

Welche Gerichte der renommierte Sternekoch Johann Lafer und der Drei-Hauben-Koch Richard Rauch zubereiten, war bei Redaktionsschluss noch ein Geheimnis. Kein Geheimnis ist, dass es kulinarisch köstlich wird. Denn bei beiden Spitzenköchen stehen Auszeichnungen an der Tagesordnung: Mit höchsten Qualitätsansprüchen und enormer Kreativität kochte sich Johann Lafer an die Weltspitze. Mit seinem "Steira Wirt" im malerischen Trautmannsdorf erkochte sich Richard Rauch bereits den "Gastronomie-Oscar": die Gault&Millau-Auszeichnung als Koch des Jahres 2015. Bereits 2014 wurde sein Haus von "Falstaff" zum besten Restaurant der Steiermark gekürt.

Schaukochen mit Johann Lafer und Richard Rauch: Freitag, 14 Uhr

Palmbuschen binden für den Palmsonntag, Zehenthof in Semriach | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm

Palmbuschen binden

So unterschiedlich wie die Regionen sind ihre Palmbuschen. Ob Handbüscherl oder große Buschen auf Stangen: die (Palm-)Katzerln werden ja nach Region um Zweige von Buchs, Segenbaum, Thuje oder Wacholder erweitert. Nach dem Palmsonntag werden die Büscherl in Herrgottswinkeln aufgestellt, dienen als Segenskreuze für Wiesen & Felder oder als Schutz für Haus & Hof.

Palmbuschen binden: Samstag, 13 Uhr

zwei Mal Glück | © Steiermark Tourismus | Manfred Polansky

9 x am Urlaubs-Glücksrad drehen, 9 x Urlaub gewinnen

Von Donnerstag bis Samstag lädt das Urlaubs-Glücksrad (3 x täglich auf der Bühne) zur unterhaltsamen Glücksreise durch die Steiermark.

Wie’s funktioniert?
Schritt 1: Über den Platz spazieren, die neun Regionen genau unter die Lupe nehmen und zum Urlaubs-Glücksrad anmelden.
Schritt 2: Radeln, raten und gewinnen – auf der Tretstation in die Pedale treten und dabei Fragen beantworten oder Aufgaben wie z. B. Verkostungsrätsel lösen. Es treten immer drei Gäste gegeneinander an, der / die Schnellste gewinnt.
Als Hauptpreis winkt ein Kurzurlaub für zwei Personen und zwei Nächte in der jeweiligen Urlaubsregion.

So klingt der Frühling... | © Steiermark Tourismus | Tom Lamm

Ideen fürs nächste (Genuss-)Picknick

Frühling & Picknick sind im Grünen Herz Österreichs quasi eins. Am Rathausplatz gibt’s
einen Vorgeschmack. Auch kulinarisch. "Über Stock und Stein“ lautet am Donnerstag das Picknick-Motto des ersten steirischen Naturparkwanderwegs in Gamlitz. Das „Radler-Picknick“ der Hochsteiermark unterhält am Freitag mit Musik aus dem E-Rad, Radlerjause und süßen Apfelradeln. Beim „Radpicknick zum Verlieben“ des Hartbergerlands verführen am Samstag original Hartbergerland-Radln. Do – Sa, jeweils 15 Uhr im Steiermarkherz.

© Steiermark Tourismus | Harry Schiffer

Wenn beim Wirt aufg'spielt wird...

"Wo man singt und tanzt, da lass dich nieder..."

Musikanten und Wirtsleut - eine untrennbare Verbindung. In der Steiermark feiert diese Tradition fröhliche Urständ in der "Musikantenfreundlichen Gaststätte" und ist dort Garant für Geselligkeit und Unterhaltung. Wer einmal erlebt hat, wie der eine oder andere Gast, vielleicht auch der Wirt, ein Instrument ausgepackt und zu spielen begonnen hat, der wird dieses "Z'samm-Sitz'n" nicht mehr vergessen und wiederkommen.

www.steirisches-volksliedwerk.at