Wanderung Hoferbergrunde - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Hoferbergrunde - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Hoferbergrunde

Geöffnet
Der Rundwanderweg führt Sie durch die reizvolle Landschaft des oststeirischen Apfelland Stubenbergsee

Eine Wanderung die einiges zu bieten hat.

Gemütlich durch die Natur wandern, und die Seele baumeln lassen. Die Kraft des Wassers entdecken- sich Zeit nehmen für eine wundervolle Landschaft!

Auf diesen Rundweg gehen wir auch ein Stück am Weinlehrpfad, wo wir mittels Schautafeln einiges über den Weinbau in der Region erfahren. Ein weiterer Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist der Aussichtspunkt auf der Geierwand. Von hier aus haben wir einen fantatischen Ausblick in die wunderschöne Landschaft des ApfelLandes.


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
10,4 km
Strecke
3:00 h
Dauer
318 hm
Aufstieg
319 hm
Abstieg
639 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

  • Mit dem AutoAus Wien kommend:Über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg - via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz - 2 km nach Kaindorf in Richtung Graz Abzweigung Richtung ApfelLand-Stubenbergsee- St.Johann b. Herberstein
  • Aus Salzburg/Deutschland kommend:Autobahn über Salzburg - Pyhrnautobahn (A9) bis Graz - weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West - Bundesstraße (B54) bis Kaibing - ApfelLand-Stubenbergsee- St.Johann b. Herberstein
  • Die Rundwanderung beginnen wir in St. Johann bei Herberstein beim Gemeindeamt. Hier ist auch ein öffentlicher Parkplatz.
  • Bevor wir mit unserer Wanderung beginnen, haben wir die Möglichkeit uns beim Kneippdorfplatz zu erfrischen. St.Johann bei Herberstein ist Mitglied des Kneipp Aktiv Parks Mittleres Feistritztal 
  • Gestärkt und erfrischt geht es jetzt los Richtung öffentlichen Spiel- und Sportplatz nach Hoferberg, wir orientieren uns auf die Wegmarkierung Nr.3 (rot-weiß-rot)
  • Entlang des Weinlehrpfades - (Informationstafeln erzählen Interessantes über die Kulturgeschichte des Weinbaus), weiter zur Geierwand.
  • Vorbei an der Wolfskirche ( eine Felsformation, die zu diesen Namen geführt hat) gelangt man über den Ortsteil Bergl, zum Weinbaugebiet Hoferberg und über Oberklausen kehren wir zurück ins Feistritztal zum Ausgangspunkt in St. Johann bei Herberstein.
  • Kneippen
  • Weinlehrpfad
  • Buschenschenke entlang der Wanderung
  • BusDirekte Busverbindungen von der Landeshauptstadt Graz und der Bundeshauptstadt Wien.www.postbus.at

Tourismusverband ApfelLand- Stubenbergsee

www.apfelland.info

Wanderkarte ApfelLand Stubenbergsee -erhältlich im Tourismusbüro Stubenberg und Anger

www.apfelland.info

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
weather.icon.04
11°C
60%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
16°C
65%
5 km/h
abends
nebelig
14°C
55%
5 km/h
Anfangs etwas Sonne, bald kommen Regenschauer auf, die in Regen übergehen.
morgens
sehr sonnig
12°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
20°C
15%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
16°C
10%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
28.05.2024
weather.icon.66
9°C 17°C
29.05.2024
leicht bewölkt
8°C 18°C
30.05.2024
nebelig
8°C 18°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick auf Kaindorf, Hartbergland in der Oststeiermark | WEGES WEGES | © Oststeiermark Tourismus
Kaindorf leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:00 h

Sagenweg, Kaindorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zum Schloss Schielleiten, Stubenberg am See in der Oststeiermark | Christian Strassegger | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg mittel Geöffnet
Strecke 12,6 km
Dauer 4:00 h

Große Buschenschank- Runde, Stubenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wallfahrtskirche Maria Fieberbründl, ApfelLand-Stubenbergsee, Oststeiermark | Josef Hirt | © Oststeiermark Tourismus
Bezirk Hartberg-Fürstenfeld leicht Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 2:30 h

Fieberbründl Rundweg, Maria Fieberbründl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllau Schloss und Hauptplatz in der Oststeiermark | © Helmut Schweighofer
Pöllau leicht Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 2:30 h

Orgelwandern: Etappe Pöllau - St. Stefan

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllau Schloss in der Oststeiermark | Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllau mittel Geöffnet
Strecke 20,6 km
Dauer 6:00 h

Pöllau-Runde über Jochbauer, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Äpfel Frisch & Saftig, ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Ewald Neffe | © Oststeiermark Tourismus
Puch bei Weiz leicht Geöffnet
Strecke 12,3 km
Dauer 3:34 h

Apfelwanderweg von Puch nach Weiz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burg Neuhaus mit Blick zum Stubenbergsee, in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 5:00 h

Kreilkogelweg,Stubenberg COPY