Radfahren ApfelLand- Tour WZ12, Puch bei Weiz - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Radfahren ApfelLand- Tour WZ12, Puch bei Weiz - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

ApfelLand- Tour WZ12, Puch bei Weiz

Geöffnet
Eine kulinarische Genussradtour durchs ApfelLand

Der Weg führt uns durch eine Landschaft die von Apfel- und Holunderbäumen dominiert wird.

Entlang der Radtour laden uns gemütliche Gasthäuser, Lokale und Mostschenken zur Einkehr und Rast ein.

Im größten Obstbaugebiet Österreichs haben Produktion und Vermarktung des Apfels Tradition. Dutzende Gastronomiebetriebe zaubern Köstlichkeiten von der Apfelschaumsuppe über einen Mostbraten bis zu raffinierten Desserts.

Die Steirische Apfelstraße führt Sie mitten durch das ApfelLand in der Oststeiermark mit über einer halben Million Obstbäumen... der Obstgarten Österreichs "Eine Reise ins Paradies".

Ob zur Blüte oder zur Erntezeit die Apfelstraße, wird immer ein Erlebnis sein.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
7,6 km
Strecke
0:40 h
Dauer
96 hm
Aufstieg
106 hm
Abstieg
539 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto

Aus Wien kommend:

Über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg - via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz - 2 km nach Kaindorf in Richtung Graz Abzweigung Richtung ApfelLand-Stubenbergsee- Stubenbergsee-Floing- Unterfeistritz- Puch bei Weiz

Aus Salzburg/Deutschland kommend:

Autobahn über Salzburg - Pyhrnautobahn (A9) bis Graz - weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West - Bundesstraße (B54) bis Kaibing - ApfelLand-Stubenbergsee- Stubenbergsee- Floing- Unterfeistritz- Puch bei Weiz

Der Weg führt vom Obstlager Puch zum „Haus des Apfels“ und weiter zum Schloss Külml. Dann geht es weiter zum Stutenmilchgestüt Töchterlehof und in die Marktgemeinde Anger. Fast immer säumen Apfelgärten und Holunderplantagen die wenig befahrenen Nebenstraßen, auf denen die Tour verläuft.

Im Urlaubsort Anger können Sie sich dann kulinarisch stärken, bevor es am R8 zurück nach Puch geht.

Bei der Obstlagerhalle Gössl können Sie weiter ins Ortszentrum Puch bei Weiz fahren und auf dem WZ 16 weiter nach Etzersdorf.

Oder Sie biegen bei der Obstlagerhalle rechts ab und fahren auf dem WZ 12 (ca. 2 km) bis zum Anschlussweg R8

Wir empfehlen Ihnen:

  • Eine Einkehr im "Haus des Apfels" ist immer ein Erlebnis- Spezialität des Hauses APFELSTRUDEL

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark.

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie:

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee

8223 Stubenberg am See 5

Tel.: +43 3176 8882
www.apfelland.info
www.oststeiermark.com
Aktuelles Wetter
Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Informieren Sie sich im Tourismusbüro über Radkarten und weitere Tourentipps.
​Sie können auch bequem von zu Hause aus Informationsmaterial auf unserer Website bestellen. Broschüren und Prospekte

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Puch bei Weiz (432m)

morgens
sehr sonnig
20°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
28°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
25°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
sehr sonnig
20°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
29°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
26°C
5%
5 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
19.06.2024
sehr sonnig
15°C 31°C
20.06.2024
sonnig
18°C 29°C
21.06.2024
sehr sonnig
18°C 32°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pfarrkirche Pischelsdorf, ApfelLand-Stubenbergsee, Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Puch bei Weiz leicht Geöffnet
Strecke 17,8 km
Dauer 1:15 h

Pischelsdorf- Tour WZ2, Puch bei Weiz

Radtour in der Oststeiermark: Fieberbründl- Runde, Tour 6, Feistritztal | © Outdooractive – 3D Videos
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 27,4 km
Dauer 2:00 h

Fieberbründl- Runde, Tour 6, Feistritztal

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Radfahren im Frühling zwischen Apfelblüten, ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus
Puch bei Weiz mittel Geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 1:20 h

Apfel- Tour WZ16, Floing

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ortsansicht Stubenberg im ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 0:30 h

Teich-Tour HB2, Stubenberg am See

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Radfahren mit der Familie im ApfelLand, Osteiermark | Markus Lang-Pichl | © TV Oststeiermark
Großsteinbach mittel Geöffnet
Strecke 62,2 km
Dauer 4:50 h

Feistritztalradweg R8, südlicher Abschnitt

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Brücke über die Feistritz, Apfelland in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Anger leicht Geöffnet
Strecke 17,9 km
Dauer 2:00 h

Külml-Runde, Anger - Puch

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ilztalradweg, Oststeiermark | Günther Steininger | © (c) Günther Steininger
Ilz mittel Geöffnet
Strecke 37,2 km
Dauer 3:00 h

Ilztalradweg R10