Kugellabyrinth | © Karl Zodl Kugellabyrinth | © Karl Zodl

Weg der Labyrinthe

Geöffnet

Ein idealer Themen- und Erlebnisrundwanderweg für die ganze Familie in der Region Joglland - Waldheimat, mit vielen Erlebnisstationen die uns zum Mitmachen einladen.

Der Weg der Labyrinthe in der Gemeinde Birkfeld (Ortsteil Waisenegg) lädt Kinder ein, den Spaß durch die Labyrinthe zu genießen und uns Erwachsene zu entpsannen und zu entschleunigen. Der Weg führt uns vom Zentrum Waisenegg abwärts zur Feistritz, auf den Radweg an der Jausenstation-Seehütte vorbei, weiter in Richtung Birkfeld, über Wald- und Wiesenwege bergauf zum Wirtshaus Gallbrunner und entlang der Gemeindestraße zurück zum Ausgangspunkt.

Ein Barfußparcours und sechs verschiedene Labyrinthe sorgen für Abwechslung und Unterhaltung. Texttafeln fordern uns zur inneren Einkehr auf.

Die gelben Markierungstafeln mit der Aufschrift "Weg der Labyrinthe" weisen uns den Weg vom Pavillon beim ehemaligen Gemeindeamt Waisenegg durch die gesamte Runde!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
7,5 km
Strecke
3:30 h
Dauer
288 hm
Aufstieg
288 hm
Abstieg
764 m
Höchster Punkt
596 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anreise von Wien:  A2 bis Hartberg, B54 Richtung Graz bis Abzweigung Pöllau, Birkfeld. Nach Pöllau links abbiegen bis Birkfeld etwa 15 km. 
Anreise von Graz:  A2 bis Abfahrt Gleisdorf, B64 Richtung Weiz. Kreisverkehr vor Weiz auf der B72 Richtung Anger, Birkfeld. Von Weiz ca. 25 km. 
Anreise von Salzburg:  S6 über Bruck, Kapfenberg bis Ausfahrt Allerheiligen im Mürztal. Gleich nach der Abfahrt rechts Richtung Fischbach, Birkfeld. Ca. 35 km über Schanzsattel nach Birkfeld. 

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

  • Wir starten in Waisenegg beim Pavillon am Parkplatz vor dem Kindergarten
  • Hier befindet sich das erste Labyrinth, das "Kugellabyrinth"
  • Danach überqueren wir den Parkplatz und gehen zum Barfußparcours neben dem Kindergarten
  • Weiter gehts auf dem Weg zur Friedenskapelle
  • Wir gehen die Wiese abwärts bis zur Asphaltstraße, dort zweigen wir links auf die Schotterstraße ab
  • Der Schotterstraße folgen wir abwärts in den Wald zum Seillabyrinth
  • Wir folgen dem Wegweiser bis hin zu einem Bauernhof, die Straße führt uns flussabwärts
  • Nun haben wir das Gleichgewichtslabyrinth erreicht
  • Vorbei am Bauernhofführt uns die Straße weiter zur Feißtritz, wo wir über den Steg zur Jausenstation Seehütte (+43 664 4251187) gelangen
  • Zurück auf dem Radweg gehen wir Richtung Birkfeld weiter, bis wir zum Blancesteg kommen.
  • Nach der Brücke verlassen wir den Radweg, überqueren eine Schotterstraße und folgen dem Waldweg mit kurzem Anstieg
  • Nach einem kurzen Stück sind wir am Weidenlabyrinth angelangt
  • Der Ausgang des Weidenlabyrinths weist uns den Weg zu einer Schotterstraße, welche uns zur Meditationsliege führt
  • Wenn wir den Waldweg weiter schräg bergauf gehen, bis hin zur Wiese, antlang an den Bäumen zum Fußballplatz und die Straße überqueren, kommen wir zum Steinlabyrinth
  • Durch den Wald kommen wir zu einem Fischteich
  • Wir gehen die Schotterstraße weiter entlang und kommen am Wirtshaus Gallbrunner (+43 3174 4410) vorbei
  • Dort überqueren wir die Landstraße L114, folgen dieser und zweigen auf eine Zufahrtsstraße ab
  • Von dieser Zufahrtsstraße geht es zur Gemeindestraße und wieder zurück zum Ausgangspunkt

Die Einkehrmöglichkeiten direkt am Weg sorgen für Stärkung unterwegs, zum Beispiel das Haubenlokal Gallbrunner oder die Joglland-Seehüte der Familie Töglhofer direkt am Stausee der Feistritz.

ÖBB: www.oebb.at
Verbundlinie Steiermark: www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Parkplätze beim Startpavillon im Ortsteil Waisenegg (Gemeinde Birkfeld)

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle Joglland - Waldheimat
Kirchenviertel 24
8255 St. Jakob im Walde
Tel.: +43 3336 20255

www.oststeiermark.com
joglland-waldheimat@oststeiermark.com 
www.joglland-waldheimat.at

 

Marktgemeinde Birkfeld
Hauptplatz 13
8190 Birkfeld
Tel: +433174 4507
marktgemeinde@birkfeld.at
www.birkfeld.at

 

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Strallegg (849m)

morgens
-9°C
0%
5 km/h
mittags
-5°C
0%
5 km/h
abends
-8°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
-10°C
0%
5 km/h
mittags
-4°C
0%
5 km/h
abends
-7°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
08.02.2023
-10°C -4°C
09.02.2023
-10°C -1°C
10.02.2023
-8°C 1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Kraftpfad | TV Joglland-Waldheimat | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Wenigzell mittel Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 2:00 h

Kraftpfad

Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 5,7 km
Dauer 1:50 h

HeilBrunnweg

Wasserweg Miesenbach | Studio Fotogen | © TV Miesenbach
Miesenbach bei Birkfeld leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:45 h

Wasserweg Miesenbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Am Stausee entlang | Edl-Event GmbH | © Edl-Event GmbH
Birkfeld leicht Geöffnet
Strecke 13,9 km
Dauer 5:00 h

"Der Edlseer" HOAMAT-Wanderweg

Kultwanderweg auf die Wildwiese | Steininger | © Steininger
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,9 km
Dauer 2:45 h

Kultwanderweg auf die Wildwiese - Sonnenweg

Karl Zodl | © Karl Zodl
Birkfeld mittel Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 3:30 h

Franz Höller Rundweg

Roseggers Geburtshaus | Marianne Dornhofer | © Tourismusverband Oststeiermark - Geschäftsstelle Region Joglland - Waldheimat
Fischbach mittel Geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 4:30 h

Auf den Spuren Peter Roseggers - Vom Osterhasendorf zum Geburtshaus