Mauer in Straden | © Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark Mauer in Straden | © Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark

Straden Rundgang

Geöffnet
Entdecken Sie die Geschichte von Straden und tauchen Sie ein in eine längst vergangene Zeit. Es erwarten Sie 8 Schautafeln die Einblick in die Vergangenheit bieten!
Entlang des Rundweges erwarten Sie 8 Stationen mit Themen zur Geschichte von Straden. Wie jüngste Ausgrabungen beweisen, befand sich am Stradener Berg um 3000 v. Chr. eine Höhensiedlung. Einige Grabhügel um Straden lassen auf eine dichte Besiedlung in provinzialrömischer Zeit (15v. Chr.-476 n. Chr.) schließen. Im Mittelalter war Straden ein Mittelpunkt der nach Osten fortschreitenden Kolonisation. Die Pfarre umfasse bis zur Pfarrregulierung unter Kaiser Joseph II. über 300 km². Die großen Menschenansammlungen an den zahlreichen Kirchfesten ließen Straden zu einem bedeutenden Markt- & Wallfahrtsort werden. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
0,8 km
Strecke
1:00 h
Dauer
30 hm
Aufstieg
30 hm
Abstieg
377 m
Höchster Punkt
347 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Bad Gleichenberg kommend über die B66, Abzweigung nach Karbach (gegenüber Autohaus Moik) in Richtung Straden nehmen. Bis zur nächsten Abzweigung, dann rechts. Vorbei an der Pizzeria und Diskothek Key West folgen Sie der Straße bis nach Straden. Beim Gasthof Stradnerhof und Raiffeisenbank links abbiegen. Danach finden Sie einen Parkplatz.

Aus Bad Radkersburg kommend über die B66, im 80er in Hof die Abzweigung nach Straden/Bulldogwirt nehmen. Dem Straßenverlauf bis zur nächsten Kreuzung folgen. Gardeaus weiter bis zur Kreuzung Pizzeria/Diskothek Key West. Hier links abbiegen und dem Straßenverlauf bis nach Straden folgen. Beim Gasthof Stradnerhof und Raiffeisenbank links abbiegen. Danach finden Sie einen Parkplatz.

Der Straden Rundgang startet im Parkplatz gegenüber der Raiffeisenbank Straden. Von hier aus folgen wir dem Weg am Gehweg in Richtung Himmelsberg hinauf. Bevor wir den Himmelsberg erreichen finden wir schon die ersten Informationstafeln auf unserer linken Seite. Hier erfahren Sie die urgeschichtliche Entwicklung der Region. Der Weg führt uns nun weiter nach oben - vorbei an der Pizzeria gelangen wir auf den Himmelsberg. Hier teilt sich der Weg - einmal zur Greißlerei De Merin mit der Tafel "Lebensgrundlagen", weiter zur Sebastianikirche - und einmal zur Galerie in der Kirchenmauer "Straden einst und jetzt" und weiter zur Pfarrkirche und Sebastianikirche am 'Kirchberg/Himmelsberg/Burgberg' von Straden.
Einkehrschwung beim DeMerin am Stradener Himmelsberg machen!

Mit dem Bus bis zur Haltestelle "Straden Hauptschule" - zum Fahrplan

Parkplatz auf der linken Seite nach der Raiffeisenbank oder beim Friedhof

Weitere Informationen zu Straden - Website

Galerie

Wie wird es die Tage

Straden (340m)

morgens
-4°C
0%
1 km/h
mittags
3°C
0%
9 km/h
abends
-2°C
0%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
-3°C
0%
13 km/h
mittags
7°C
0%
21 km/h
abends
1°C
0%
13 km/h
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
29.01.2022
-4°C 7°C
30.01.2022
-2°C 11°C
31.01.2022
-3°C 7°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
herrlicher Rastplatz | Daniela Neubauer | © Region Bad Gleichenberg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Straden leicht Geöffnet
Strecke 0,1 km
Dauer 0:15 h

Habt ACHT in Straden

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Curort Bad Gleichenberg | © Ria Mang
Bad Gleichenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,9 km
Dauer 2:00 h

"Einst und jetzt" - Historischer Rundgang durch Bad Gleichenberg -