Erreicht: Gipfelkreuz Steinplan | © WEGES OG Erreicht: Gipfelkreuz Steinplan | © WEGES OG

Steinplan über Oberkamper

Geöffnet
Eine Wanderung für das ganze Jahr – Sommer, Winter, IMMER! Mit Bergschuhen eine attraktive Wanderung und mit Schneeschuhen ein ganz besonderes Erlebnis!
Eine attraktive Wanderung auf den 1670 m hohen Aussichts- und Hausberg von Knittelfeld, ausgehend von Kleinlobming. Ein kleiner Berg mit großer Aussicht auf die Seetaler-, Wölzer- und Seckauer Alpen, bis hin zum Grazer- und Leibnitzer Becken. Der Steinplan ist von vielen Seiten her erwanderbar und bietet mit dem Steinplan-Schutzhaus, das sich in unmittelbarer Nähe des Gipfelkreuzes befindet, ein lohnenswertes Ziel. Die weich geformte Landschaft, mit abwechselnden Wald- und Wiesenflächen und den darin eingebetteten Haus- und Hofstellen, eignet sich perfekt für eine genussvolle Wanderung. Diese Tour kann durch den Abstieg über die Sonnseite (siehe Tour 47a) auch als Rundwanderung geplant werden. Wer gerne mit Schneeschuhen unterwegs ist, sollte sich diese Wanderung im Sommer anschauen und für den Winter auf jeden Fall einplanen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
15,3 km
Strecke
5:15 h
Dauer
910 hm
Aufstieg
910 hm
Abstieg
1670 m
Höchster Punkt
759 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

 

Von St. Michael in Obersteiermark über die Murtal Schnellstraße S36 (vignettenpflichtig) nach Knittelfeld (24 km, ca. 20 Minuten) und weiter nach Kleinlobming (insg. 35 km, ca. 30 Minuten).

Von Judenburg über Landesstraßen nach Kleinlobming (20 km, ca. 30 Minuten)

Vom Ortszentrum in Kleinlobming (1), 759 m, gehen wir entlang der Asphaltstraße taleinwärts. Wir folgen den rot-weiß-roten Markierungen mit der Weg Nr. 525 in Richtung Naturfreundehaus Steinplan. Nach ca. 700 m kommen wir beim ehemaligen Gasthaus Glatz vorbei und halten uns bei der nächsten Kreuzung links. Beim Parkplatz (2), 820 m, vorbei, geht es immer leicht bergauf bis zur Kreuzung, wo wir rechts in Richtung Oberkamper abzweigen. Nach ca. 700 m sehen wir auf der linken Seite einen gelben Wegweiser, mit der Aufschrift „Naturfreundehaus Steinplan 1670 m“, der direkt auf einer Felswand angebracht ist. Hier verlassen wir die Straße und wandern die nächsten 2,5 Kilometer kontinuierlich leicht bergauf, wobei wir uns am Forstweg entlang des Baches gut orientieren können. Nachdem wir auf der rechten Seite ein kleines Holzhaus passiert haben, geht es vorerst noch geradeaus und dann folgen wir dem Hauptweg, der nun eine Linkskurve macht. Alsbald haben wir bereits eine schöne Aussicht auf die Seetaler Alpen und die Gipfel Grössing und Amering. Schön langsam verlassen wir die Waldflächen und kommen zu den aussichtsreichen Wiesenflächen und zum Biobauernhof Oberkamper (3) auf 1210 m Seehöhe. Direkt beim Haus zeigt uns eine gelbe Wandertafel die Richtung an. Nun wandern wir leicht rechts nach oben über die Wiese bis zum Zaun, wo sich auch ein Holzkreuz befindet. Weiter geht es leicht schräg nach links oben, bis wir zur nächsten Haus- und Hofstelle (Stadlmoaralm) kommen. Vorerst links an den Gebäuden vorbei und dann gleich rechts nach oben. Nun halten wir uns in einer Linie immer bergauf, durch lichte Waldbestände, dann über eine freie Almfläche, bis wir einen Zaun (4), 1380 m, und eine Forststraße erreichen. Wir folgen der Straße bergauf, bis wir auf der linken Seite den Einstieg des Wanderweges sehen. Weiter geht es über die Almfläche und dann gemütlich bergauf durch den Wald. Der gut markierte und beschilderte Weg kommt kurz vor unserem Ziel wieder zu einer freie Almfläche, der wir nun in einer Linie – etwas steiler bergauf - folgen. Am Rücken angekommen sehen wir auf der linken Seite das Gipfelkreuz von Steinplan (5), 1670 m. In unmittelbarer Nähe des Gipfelkreuzes befindet sich das Naturfreunde Schutzhaus. Der Abstieg führt über die Aufstiegsroute, wobei eine lohnenswerte Abstiegsvariante der Weg über die Sonnseite nach Kleinlobming ist (siehe Wanderung 47a lt. regionaler Wanderkarte)

Wenn es die Schneesituation zulässt, eignet sich dieser Wandervorschlag hervorragend zum Schneeschuhwandern. Eine Wanderung fürs ganze Jahr.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Knittelfeld. Von hier aus die Buslinie 847, nach Großlobming oder Kleinlobming, nehmen. Bitte beachten, dass an Wochenenden und während der Ferienzeiten diese Linie nur sehr eingeschränkt verfügbar ist. Hier kann man die 5 km nach Großlobming oder 11 km nach Kleinlobming mit einem regionalen Taxiunternehmen zurückzulegen – beim Bahnhof Knittelfeld direkt verfügbar. Bei einer Übernachtung in einem der Betriebe bieten diese auch sehr oft ein Abholservice vom Bahnhof an.

Allgemeine Auskunft über die Öffentlichen Verkehrsmittel in die Region: www.verbundlinie.at

Murtal Taxi, Tel.: +43 660 1018101, 8740 Zeltweg, www.murtal-taxi.at

Taxi Jäger, Tel.: +43 3512 44833, 8720 Knittelfeld

Taxi Steiner, Tel.: +43 3512 71718, 8720 Knittelfeld

Parkplatz im Ortszentrum von Kleinlobming

Anfahrt zum Parkplatz

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:

Gasthof Landhotel Hubmann, Tel.: +43 3516 2238, 8734 Kleinlobming, Meranstraße 9, www.gasthof-hubmann.at

Gasthof Lobmingerhof, Tel.: +43 3516 2364, 8734 Lobmingtal, Liftstraße 13, www.lobmingerhof.at

Steinplan Schutzhaus (Naturfreundehaus), Tel.: +43 3512 72210 oder 0650 8700931, 8734 Kleinlobming, Hintertal 77, www.steinplan-schutzhaus.naturfreunde.at

 

Einkaufsmöglichkeit:

Lebensmittelgeschäft ADEG Hörbinger, Tel.: +43 3516 2217, 8734 Lobmingtal, Dorfstraße 28

 

Weitere Infos:

Region Murtal: www.murtal-herzklopfen.at

Tourismus am Spielberg: www.region-spielberg.at

Gemeinde Lobmingtal: www.lobmingtal.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
7°C
40%
5 km/h
mittags
9°C
85%
5 km/h
abends
7°C
75%
10 km/h
Aus recht dichten Wolken beginnt es zu regnen, nachmittags auch Auflockerungen.
morgens
4°C
5%
5 km/h
mittags
11°C
10%
10 km/h
abends
8°C
25%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, wobei die Wolken ab Mittag etwas dichter sein dürften.
29.09.2022
5°C 11°C
30.09.2022
6°C 12°C
01.10.2022
7°C 15°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

das Gröndahlhaus (c)WEGES | Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Murtal mittel Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 3:00 h

Gleinbrücke - Gröndahlhaus

Die Türme | Weges OG | © Weges OG
Murtal mittel Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 2:30 h

Tremmelberg "Turm im Gebirge" über Wolfsgrube

Wandern Richtung Rappold (c)Region Graz-Mias Photoart | Meike Brucher | © Region Graz
Hirschegg-Pack leicht Geöffnet
Strecke 16,3 km
Dauer 4:30 h

Vom Salzstiegl nach Hirschegg (Altes Almhaus/St. Hemma)

Hubertus Bildstock | WEGES OG | © WEGES OG
Murtal leicht Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 1:30 h

Waldrundweg über Reitinger in Großlobming

Wir genießen die Sonne bei der Tobiasalm | WEGES OG | © WEGES OG
Murtal mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 3:45 h

Tobiasalm Kleinlobming

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Murtalblick | Weges OG | © Weges OG
Murtal mittel Geöffnet
Strecke 18,3 km
Dauer 5:00 h

Rundwanderung von Knittelfeld nach Großlobming