Kurzporträt im Holzkästchen | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut Kurzporträt im Holzkästchen | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut

Fraungruberweg in Bad Mitterndorf

Geöffnet
Einfacher Rundweg über Nebenstraßen und durch einen idyllischen Wald.

Vom Zentrum Bad Mitterndorf (Kirche/Bäckerei Reisinger) Richtung Norden entlang der Kochalmstraße, vorbei am Bauhof der Marktgemeinde, dann der Straße folgend bei der ersten Gabelung nach dem Bauhof nach links Richtung Kochalm bzw. Grundlsee.

Nach ca. 3 km ab Zentrum oder einer Dreiviertelstunde Gehzeit geht es rechts in den Wald, in kleinen ansteigenden Serpentinen zu einem waldigen Plateau.

Von hier weg finden Sie zahlreiche Rastgelegenheiten mit Boxen, in denen Sie Gedichte von Heimatdichter Hans Fraungruber finden - alle zur freien Entnahme.

Folgt man dem Weg weiter, kommt man wieder auf die Kochalmstraße und zurück nach Bad Mitterndorf.

Weg Nummer 12

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,4 km
Strecke
1:30 h
Dauer
82 hm
Aufstieg
81 hm
Abstieg
884 m
Höchster Punkt
802 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer Homepage!

Google Routenplaner

 

Nächstgelegener Bahnhof: Bad Mitterndorf-Heilbrunn

Fahrplanauskünfte unter www.oebb.at

TVB Ausseerland – Salzkammergut

Tel. +43 3622 54040-0

info@ausseerland.at 

www.ausseerland.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Mitterndorf (800m)

morgens
-3°C
45%
3 km/h
mittags
-1°C
60%
6 km/h
abends
-3°C
55%
4 km/h
Stark bis dicht bewölkt und noch vormittags beginnt es leicht zu schneien.
morgens
-6°C
20%
2 km/h
mittags
-2°C
65%
6 km/h
abends
-4°C
50%
3 km/h
Letzte Wolkenlücken schließen sich, tagsüber Schneefall mit unterschiedlicher Stärke.
08.12.2021
-9°C -1°C
09.12.2021
-5°C 0°C
10.12.2021
-7°C -1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Familie auf der 4er-Sesselbahn | Tom Lamm | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Tauplitz leicht Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2 h

Wanderung von der Tauplitzalm über den alten Almweg nach Tauplitz

Schautafel am Ödensee | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Pichl-Kainisch leicht Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 3 h

Naturerlebnis Ödensee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wandern am Großsee mit Traweng | Tom Lamm | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Tauplitz leicht Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 2 h

Wanderung von der Tauplitzalm über das Niederblas nach Tauplitz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf den Großsee | Tom Lamm | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Bad Mitterndorf mittel Geöffnet
Strecke 14,9 km
Dauer 4 h

Wanderung von der Tauplitzalm in die Ödernalm und Bad Mitterndorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick Richtung Tauplitzalm | © TVB Ausseerland-Salzkammergut_Theresa Schwaiger
Pürgg-Trautenfels leicht Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 5 h

Familienwanderung von Tauplitz in die Gnanitzalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Lieglloch | Kurt Sölkner | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Tauplitz leicht Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 2 h

Wanderung zum Lieglloch

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Steirerseehütten und Steirersee | Tom Lamm | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Tauplitz leicht Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3 h

Kinderwagengerechte Wanderrunde auf der Tauplitzalm