Mehrtagestouren Spirituelles Dach - Gesamtstrecke - Touren-Impression #1 | © TV Thermen- & Vulkanland Mehrtagestouren Spirituelles Dach - Gesamtstrecke - Touren-Impression #1 | © TV Thermen- & Vulkanland

Spirituelles Dach - Gesamtstrecke

Diese Wanderung besteht aus 2 Tagesetappen: a) Kirchberg - Markt Hartmannsdorf, b) Markt Hartmannsdorf - Unterlamm

Von der Pfarrkirche Kirchberg aus wird das Raabtal durchquert, eine leichte Steigung führt auf den Poitschen, entlang der Höhe führt der Weg zur Kirche Eichkögl, wo auch der Pilgerweg nach Mariazell beginnt. Auf der weiteren Fußwallfahrt trifft der Wanderer auf viele Bildstöcke, Wegkreuze und Kapellen. Sie haben Interessantes und Spannendes zu erzählen, wie z. B. die Ulrichsquelle und der schiefe Kirchturm von Markt Hartmannsdorf. Am Höherberg angekommen, zeigt sich Breitenfeld als nächstes Ziel. Hochgeistiges, Fruchtbrände zum Stärken am Gesslberg und weiter geht es nach Hatzendorf. Hier lenken Skulpturen die Blicke und Gedanken zu Glücksesel und den Weltengarten. Am Setzberg ist der Himmel zum Greifen nah, das Ziel, die Kirche von Unterlamm in Sicht.  Hier hat sich das spirituelle Dach mit dem Basaltbogen bei der Grotte bereits manifestiert. Von Unterlamm geht es über die markierte Handspur bis zum Bahnhof in Hohenbrugg, von wo sich eine Rückfahrt zum Bahnhof Studenzen planen lässt.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
64,3 km
Strecke
17:15 h
Dauer
1327 hm
Aufstieg
1442 hm
Abstieg
454 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Weitwanderweg. Spirituelles Dach von Kirchberg an der Raab bis Unterlamm. Einführung – Leitfaden zur besinnlichen Begegnung mit Raum und Mensch!Die Orte der spirituellen Einkehr umfassen 7 Stationen entlang des Spirituellen Daches auf den Spuren der Vulkane und befinden sich in den Gemeinden Kirchberg, Fladnitz, Eichkögl, Markt Hartmannsdorf, Breitenfeld, Hatzendorf und Unterlamm. Ausgewählt über die vertiefende Raumwahrnehmung zeichnen sich diese Orte durch ihre Vitalität und landschaftsästhetische Schönheit aus und bilden ein Beziehungsgefüge innerhalb des Gesamtweges. Mit ihren sanft geschwungenen Formen, den Wiesen, Äckern, Wäldern wie den Siedlungsräumen und Kirchen zeigt sich die Vielfalt der Kulturlandschaft des Vulkanlandes. Die Plätze selbst laden zum Rasten ein und begleiten über ihre Atmosphäre ein besinnliches Verweilen, indem sie die emotionale Beziehung zwischen Mensch und Landschaft vertiefen. Dementsprechend ist es Anliegen dieser Orte, das spirituelle Wandern und die besinnliche Begegnung zwischen Mensch und Landschaft bewusster und gefühlsbezogener zu erleben. Dazu unterstützen meditative Texte christlicher MystikerInnen den Einstieg in die Wahrnehmung und fördern zusammen mit dem jeweiligen Ort das vertiefende Landschaftserleben wie auch die persönliche Innenschau. Der folgende Text ist als Leitfaden zu verstehen und kann je nach persönlicher Vorliebe adaptiert werden.Am Ort angekommen finden wir entsprechend dem eigenen Bedürfnis einen Platz auf der Bank und lassen unseren Blick absichtslos in die Landschaft schweifen um ihren Rhythmus, die Formen und Farben zu genießen. Wollen wir die Atmosphäre und die nichtsichtbaren Lebens- und Seelenkräfte des Ortes spüren, ist es hilfreich dafür die Augen zu schließen. Wir richten die Aufmerksamkeit nach Innen und folgen unserem Atemrhythmus, indem wir tief in die Körpermitte ein- und zurück in den Landschaftsraum ausatmen und auf die Verbundenheit mit der Erde achten. Im nächsten Schritt führen wir unsere Achtsamkeit zum Herzen und stärken von hier aus das emotionale Band mit der Erde und all ihren Lebewesen. So können wir einen Impuls (eine Farbe, ein Gefühl, einen inneren Gruß) vom Herzen aus in die Landschaft schicken und eine besinnlich-spirituelle Stimmung in uns aufbauen. Wenn wir nun die Erfahrungen über die Begegnung mit der Landschaft bewusster wahrnehmen wollen, fühlen wir nach innen und achten auf körperliche, emotionale oder gedankenbezogene Reaktionen, ohne diese zu bewerten. Anschließend schreiben wir die Erfahrungen auf oder tauschen sie in der Gruppe aus. So sammeln wir zunehmend Landschaftserlebnisse und können die Wirkung unterschiedlicher Raumqualitäten auf uns selbst erkennen. In Summe stärken wir die herzensbezogene Beziehung mit der Landschaft, vertiefen die persönliche Raumwahrnehmung der sichtbaren wie unsichtbaren Qualitäten der Landschaft und erleben zugleich die eigene Persönlichkeit auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene.Für das spirituelle Dach gibt es ein Begleitheft

Machen Sie Rast bei den verschiedensten Einkehrmöglichkeiten und entdecken Sie die kulinarische Vielfalt des Thermen- & Vulkanland Steiermark!

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Spiritueller Weg – 2 TageKirche Kirchberg - 2,5 km - Bahnhof Fladnitz - 8,5 km - Kirche Eichkögl - 15 km - Markt Hartmannsdorf - 16 km - Breitenfeld - 11 km - Hatzendorf - 11 km - Unterlamm - 7 km - Bahnhof Hohenbrugg.Zertifizierte Pilgerbegleitung am Weg:Barbara Friedinger, Tel: 0664-780 42 40; Werner Gross, Tel.: 0664-40 260 80Geführte Wanderungen: Agentur SPIRIT OF REGIONS - Touren auf den Spuren der Vulkane, Tel.: +43 664 - 96 82 882Shuttle/Taxi: Fa. Pfeifer, Tel.: +43 3115/2593 - Eichkögl, Fladnitz, KirchbergFa. Matzer, Tel.: +43 3155/8585 - Unterlamm, HatzendorfFa. Zehethofer, Tel.: +43 664 - 394 50 07 - Breitenfeld, Hatzendorf Fa. Fragollo, Tel.: +43 3114/5150 - Markt HartmannsdorfFa. Pfeifer, Tel.: +43 3387/2310 – BreitenfeldAnschluss an den öffentlichen Verkehr:Steirische Ostbahn: Bahnhof Studenzen/Fladnitz | Bahnhof Hatzendorf | Bahnhof HohenbruggParkplätze/Wanderinfos:In allen Orten sind im Gemeindezentrum Parkplätze vorhanden und eine Übersichtstafel unterstützt die Orientierung. Das spirituelle Dach führt auf 64 km von Kirchberg bis nach Unterlamm und ist in beide Richtungen beschildert.

Für das spirituelle Dach gibt es ein Begleitheft.

Galerie

Wie wird es die Tage

Unterlamm (277m)

morgens
sehr sonnig
21°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
29°C
5%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
26°C
30%
5 km/h
Meist wechselnd bewölkt, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
morgens
sonnig
22°C
5%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
31°C
5%
5 km/h
abends
sehr sonnig
28°C
0%
5 km/h
Morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein sehr sonniger Tag.
16.07.2024
sehr sonnig
19°C 34°C
17.07.2024
sehr sonnig
19°C 31°C
18.07.2024
sonnig
19°C 33°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wanderer am Besinnungsweg | Bernhard Bergmann | © TVB Eichkögl
Thermen- & Vulkanland leicht
Strecke 5,8 km
Dauer 1:40 h

Besinnungsweg Eichkögl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hausansicht Blick vom Garten | © Unbekannt
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 10,4 km
Dauer 3:00 h

Salvator Mundi-Rundweg Breitenfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Über 200 Ausflugsziele kostenlos besuchen! | © Unbekannt
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 3:00 h

Riegersburgweg Breitenfeld

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Honig-Verkostung | Harald Eisenberger | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 1:30 h

Imker-Meile Hatzendorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Glücksesel | © Gerald Lang_Eat + Art
Thermen- & Vulkanland leicht
Strecke 3,6 km
Dauer 0:55 h

Glücksweg Hatzendorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Lourdes Mariengrotte | Silvia Pail | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht
Strecke 1,7 km
Dauer 0:30 h

Weg der Heiligen Bernadette in Unterlamm