Bischöflicher Weinkeller, Schloss Seggau | © Schloss Seggau Bischöflicher Weinkeller, Schloss Seggau | © Schloss Seggau
Weine und ihre Aromen entdecken

Verkostungen, Kellerführungen und Wein ab Hof in der Steiermark

Liebhaber edler Weine genießen Gaumenfreuden bei einer begleiteten Weinverkostung in den Vinotheken und Weinkellern der steirischen Winzer. Morillon, Welschriesling, Traminer und Co. warten darauf, probiert zu werden.

Verwöhnt mit kulinarischen Häppchen lauschen die Teilnehmer den Kommentaren und Beschreibungen des Winzers und stillen dabei ihren Wissensdurst.

Bei einer vorab festgelegten Reihenfolge werden verschiedene Weine von blumig bis kantig sowie fruchtig bis herb verkostet. Schnell lernen Sie die Fachausdrücke des Winzers, auch Weinsprache genannt, kennen und verstehen. Beim Degustationsablauf wird ein gleich bleibendes Ritual eingehalten. So entfaltet zum Beispiel der Welschriesling plötzlich ein frisches Ananas-Zitrus-Aroma in der Nase und präsentiert seinen fruchtig-jungen Charme. Ein außergewöhnliches, olfaktorisches Erlebnis ist garantiert.

Weinverkostungen in der Steiermark erleben

Weinverkostungen im Grünen Herz Österreichs sind ein besonders Erlebnis. Die Winzer nehmen sich Zeit, um die Teilnehmer durch das Weingut oder die Weingärten zu führen, und bieten exklusive Einblicke in die Welt der Weine. Durch die Kleinstrukturiertheit der Betriebe und von Familien geführten Weingüter lernt man noch den Winzer oder Kellermeister persönlich kennen und taucht tief in die Geheimnisse des steirischen Weines ein.

Die Verkostung selbst läuft nach einer vorab festgelegten Reihenfolge ab. Verschiedene Weine von blumig bis kantig sowie fruchtig bis herb werden probiert. Schnell lernen die Verkoster die Fachausdrücke des Winzers, auch „Weinsprache“ genannt, kennen und verstehen.

Beim Degustationsablauf wird ein gleichbleibendes Ritual eingehalten. So entfaltet zum Beispiel der Welschriesling plötzlich ein frisches Ananas-Zitrus-Aroma in der Nase und präsentiert seinen fruchtig-jungen Charme. Weinkenner nutzen die Chance, um mit den Winzern über die Duftnoten zu philosophieren und ihr Wissen über die edlen Tropfen weiter auszubauen.

Als Begleitung servieren zahlreiche Winzer passende Brettljausen mit steirischen Schmankerln wie selbstgemachten Aufstrichen sowie Wurst- und Käsespezialitäten aus der Region. Ein olfaktorisch außergewöhnliches Erlebnis ist garantiert.

Neben Wein werden natürlich auch weitere kulinarische Spezialitäten aus der Steiermark verkostet, wie z.B. Käse, Edelbrände, Bier oder Lebkuchen.

Weinstraßen in der Steiermark

Entlang der steirischen Weinstraßen entdecken Weinliebhaber wunderschöne Landschaften, zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten und natürlich hochwertige Weine.

Weingüter

Steirische Winzer schaffen unvergessliche Weinerlebnisse. Aber das ist nicht alles. Die Architektur bestimmter Weingüter geht mit Tradition und Gegenwart einher und korrespondiert stilvoll mit der fruchtbaren, genussreichen Umgebung. Modern und kreativ zeigen sie sich: Neben den urigen klassischen Winzerhäuschen findet man immer öfter neue und kühne Weinarchitektur, in der die traditionelle Kunst des Weinbaus auf zeitgemäße Weise präsentiert wird.

Erlesener WEingenuss für Zuhause

Um das herrliche Geschmackserlebnis zu Hause fortsetzen zu können, bieten die Weingüter und Vinotheken ihre Schätze auch zum Verkauf an.

Gut zu wissen: Die edlen Tropfen können auch bequem online gekauft werden.