Auf der Hochfläche | © Hochsteiermark Auf der Hochfläche | © Hochsteiermark

Wildfährte und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Geöffnet

Diese Tour im Westen des Raxalpenstocks gehört sicher zu den eindrucksvollsten, aber auch konditionell und technisch anspruchsvolleren Touren im gesamten Alpenostrand. Ähnlich wie die Touren über das Kleine Gries und das Bärenloch stehen hier die grandiose alpine Landschaft und die doch recht einsamen Wege im Vordergrund. Der Start erfolgt in der Steiermark, im Naturpark Mürzer Oberland. Der Anstieg durch die Felswände selbst befindet sich in NÖ, eher auf der Hochfläche wieder in die Steiermark (Habsburghaus, Karl Ludwig Haus, Heukuppe und Gamseck) zurückgekehrt wird.

#gletscherzumwein #bergzeitreise #hochsteiermark #steiermark #visitmuerzeroberland #naturpark

Vom P in der Nass über den Nasskamm zum Rehboden (ehem. Binderwirtshaus, Seilbahnstation Habsburghaus). Hier über den versicherten Steig der Wildfährte durch die mächtigen Kahlmäuer aufwärts auf die Raxhochfläche und über diese (2 Schutzhütten, Habsburghaus, Ludwighaus) auf den höchsten Punkt der Rax, der 2.00m hohen Heukuppe.

Von dort über das Gamseck und den versicherten Zahmen Gamsecksteig ins Tal retour.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
14,5 km
Strecke
7:30 h
Dauer
1435 hm
Aufstieg
1435 hm
Abstieg
2007 m
Höchster Punkt
848 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Mürzzuschlag über Kapellen an der Mürz und Altenberg an der Rax in das hintere Altenbergertal. Beim Nassbauern vorbei auf einer Forststrasse zum Parkplatz.

Vom Parkplatz in der Nass geht es zunächst über einen Waldweg / Steig in vielen Kehren und zuletzt über einen Forstweg zum Nasskamm (gelbe Hinweisschilder). Nun wieder absteigen zum Rehboden (ca. 200 Hm). Nun in südöstlicher Richtung, immer den Markierungen folgend, zum Einstieg der Wildfährte.  Ab hier mmer den Versicherungen entlang auf die Hochfläche und dort über den ebenfalls markierten Wanderweg entweder gleich zum Karl Ludwig Haus oder, in nordöstlicher Richtung, zum Habsburghaus.

Vom Habsburghaus über den sogenannten Pehoferweg oder über die Hochfläche (Predigtstuhl) in rund 1 Stunde zum Karl Ludwig Haus. Hier in westlicher Richtung über die 2.007m hohe Heukuppe zum etwas tiefer liegenden Gamseckgipfel. Dort beginnt (Hinweistafeln) der Abstieg über den versicherten Zahmen Gamsecksteig, der zurück zum Nasskamm und zum P führt.

Ein kurzer Besuch des Raxkircherls und, im Tal, ein Stop beim Montanarum - Bergbaumuseum (direkt beim Landgasthof Altenbergerhof, sehr empfehlenswert).
Busverkehr nur bis Altenberg an der Rax, der Parkplatz in der Nass ist öffentlich leider nicht erreichbar.
Parkplatz in der Nass, kostenfrei.

Wenn Sie sich einem Reiseveranstalter anvertrauen wollen, buchen Sie einfach bei Steiermark Touristik, dem offiziellen Reisebüro von Steiermark Tourismus: Tel. +43 316 4003 450, www.steiermark-touristik.com

 

Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel. +43 3857 8321, www.muerzeroberland.at , geöffnet von Mo. – Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr 

Steiermark Tourismus, Tel. +43 316 4003, www.steiermark.com

 

Tipp: die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Berg- Wander- und NaturparkführerInnen: Auskünfte im Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel.: +43 3857 8321 

Holen Sie sich übrigens mit der Summit Lynx App Ihre persönlichen Gipfelnadeln: www.summitlynx.com 

Galerie

Wie wird es die Tage

Neuberg an der Mürz (734m)

morgens
17°C
55%
10 km/h
mittags
21°C
25%
5 km/h
abends
19°C
30%
5 km/h
Anfängliche Regenschauer klingen ab, im Tagesverlauf klart es immer mehr auf.
morgens
18°C
0%
5 km/h
mittags
26°C
5%
5 km/h
abends
23°C
15%
5 km/h
Sonnig, im Laufe der zweiten Tageshälfte ein paar Wolken.
27.06.2022
16°C 30°C
28.06.2022
18°C 29°C
29.06.2022
17°C 27°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Rax Hochfläche | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 14,3 km
Dauer 7:30 h

Bärenloch und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Blick zum Ludwighaus | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 16,3 km
Dauer 7:30 h

Kleines Gries und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Am Bismarcksteig | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 4:30 h

Über den Raxenmäuersteig und Bismarcksteig auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zu den Raxenmäuer und den Gretchensteig | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 4:00 h

Gretchensteig "klassisch" auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussteig | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 3:00 h

Falkenstein - Klettersteiganlage im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Panorama mit Raxkircherl und Karl-Ludwig-Haus. Die Kapelle wurde dem Gedenken der in den Kriegen gefallen und in den Bergen verunglückten Bergsteiger errichtet. 1935 erfolgte die Grundsteinlegung und 1936 die Einweihung. Links die Steilwand des Predigtstuhls, hinter dem Kirchlein das Schneebergmassiv mit dem Klosterwappen (höchster Gipfel Niederösterreichs) und rechts die Preiner Wand. | Michael Platzer | © ÖTK - Österreichischer Touristenklub
Kapellen mittel Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 4:30 h

Über den Kantnersteig auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Am Reisstalersteig | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 4:00 h

Kleine Reißtalersteig - Runde auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland