Am Bismarcksteig | © Hochsteiermark Am Bismarcksteig | © Hochsteiermark

Über den Raxenmäuersteig und Bismarcksteig auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Geöffnet

Eine Bergtour entlang der südlichen Raxabstürze, Trittsicherheit nötig. Von der Sonne begleitet auf der steirschen Raxseite unterwegs.

Wir verbinden hier zwei versicherte Steige mit dem Besuch zweier gastfreundlicher Berghütten auf der steirischen Raxseite. Etwas Trittsicherheit ist aber nötig, speziell am Bismarcksteig. Dieser Steig kann aber auf dem Wanderweg über den Predigtstuhl problemlos umgangen werden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,7 km
Strecke
4:30 h
Dauer
810 hm
Aufstieg
810 hm
Abstieg
1826 m
Höchster Punkt
1069 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Am Preiner Gscheid halten wir uns zunächst leicht links aufwärts in Richtung Reißtalerhütte / Reißtalersteig (gelbe Markierung, Hinweistafel). Vor der unbew. Hütte folgen wir dem Gretchensteig rechts aufwärts (ab hier etwas steiler) bis knapp unterhalb der Baum / Latschengrenze. Hier zweigt rechts blau markiert der Raxenmäuersteig ab und führt uns, immer schräg aufwärts, unterhalb der Felswände, bis zu einer versicherten Kletterstelle (nicht allzu schwierig). Ein paar Stahlseile helfen uns hier aufwärts und bald stehen wir auf der Kreuzung mit dem vom Schlangenweg heraufkommenden und ebenfalls versicherten Karl Kantnersteig.

Hier geht es in ein paar Minuten rasch bergauf zum Karl Ludwighaus auf der Raxhochfläche.

Nach einer Rast auf der gastlichen Hütte geht es für uns kurz bergab zum sogenannten Törl, einer Scharte zwischen Ludwighaus und Predigtstuhl. Nun nicht weiter abwärts sondern kurz links auf breitem Weg bergauf bis zur Abzweigung des Bismarcksteiges (Markierungsstange). Nun entlang der Südabstürze des Predigtstuhles, teilweise versichert (Trittsicherheit unbedingt nötig, Absturzgefahr!) bis zum Waxriegelsteig.

Der versicherte Bismarcksteig kann auch mittels Überschreitung des Predigtstuhls (Wanderweg) umgangen werden.
Am Waxriegelsteig treffen sich der Bismarcksteig und der Wanderweg über den Predigtstuhl wieder. Gemeinsam geht es über den teilweise etwas ausgewaschenen, aber unschwierigen Wanderweg abwärts bis zum Waxriegelhaus.

Nacheiner weiteren Pause wandern wir problemlos bergab retour zum Preiner Gscheid.

Diese Tour kann mit beliebigen Varianten erweitert, erleichtert, aber auch anspruchsvoller gemacht werden. In unmittelbarer Nähe zum Karl Ludwighaus befindet sich etwa der Reißtalersteig (versicherter Steig, Leiter) oder der Gretchensteig. Östlich des Waxriegelsteiges auf der Hochfläche liegt mit der gastlichen Seehütte (bereits in NÖ) ein weiteres lohnendes Ziel.

Preiner Gscheid mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur sehr schwer erreichbar!

Großer P am Preiner Gscheid.

Wenn Sie sich einem Reiseveranstalter anvertrauen wollen, buchen Sie einfach bei Steiermark Touristik, dem offiziellen Reisebüro von Steiermark Tourismus: Tel. +43 316 4003 450, www.steiermark-touristik.com

 

Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel. +43 3857 8321, www.muerzeroberland.at , geöffnet von Mo. – Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr 

Steiermark Tourismus, Tel. +43 316 4003, www.steiermark.com

TRV Hochsteiermark, Tel.: +43 3862 55020, www.hochsteiermark.at  

 

Tipp: die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Berg- Wander- und NaturparkführerInnen: Auskünfte im Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel.: +43 3857 8321 

Holen Sie sich übrigens mit der Summit Lynx App Ihre persönlichen Gipfelnadeln: www.summitlynx.com 

Galerie

Wie wird es die Tage

Neuberg an der Mürz (734m)

morgens
18°C
0%
0 km/h
mittags
28°C
0%
10 km/h
abends
24°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
20°C
0%
5 km/h
mittags
29°C
5%
10 km/h
abends
24°C
5%
10 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
19.08.2022
16°C 24°C
20.08.2022
15°C 21°C
21.08.2022
14°C 22°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Blick zum Ludwighaus | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 16,3 km
Dauer 7:30 h

Kleines Gries und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Gleich ist es geschafft! | Daniela Paul | © Naturpark Mürzer Oberland
Kapellen mittel Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 5:00 h

Gretchensteig - Runde auf der Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Panorama mit Raxkircherl und Karl-Ludwig-Haus. Die Kapelle wurde dem Gedenken der in den Kriegen gefallen und in den Bergen verunglückten Bergsteiger errichtet. 1935 erfolgte die Grundsteinlegung und 1936 die Einweihung. Links die Steilwand des Predigtstuhls, hinter dem Kirchlein das Schneebergmassiv mit dem Klosterwappen (höchster Gipfel Niederösterreichs) und rechts die Preiner Wand. | Michael Platzer | © ÖTK - Österreichischer Touristenklub
Kapellen mittel Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 4:30 h

Über den Kantnersteig auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zu den Raxenmäuer und den Gretchensteig | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 4:00 h

Gretchensteig "klassisch" auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Auf der Hochfläche | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 7:30 h

Wildfährte und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Rax Hochfläche | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer Geöffnet
Strecke 14,3 km
Dauer 7:30 h

Bärenloch und Zahmes Gamseck im Naturpark Mürzer Oberland

Ausblick auf die Schneealm | Daniela Paul | © Naturpark Mürzer Oberland
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 12,1 km
Dauer 6:00 h

Große Reißtalersteig - Runde auf die Rax im Naturpark Mürzer Oberland