durch Felder | © TVB Fohnsdorf - Urlaubsregion Murau-Murtal durch Felder | © TVB Fohnsdorf - Urlaubsregion Murau-Murtal

Thermen Rad- und Wandertour

Geöffnet
Dieser leichte Genuss-Radrundweg lädt dazu ein, die einzelnen Ortsteile von Fohnsdorf kennen zu lernen und ist auch für Familien ideal. Kann auch zu Fuß "spaziert" werden!
Schöner Rundweg durch die Ortsteile von Fohnsdorf ohne nennenswerte Steigungen, auch für Anfänger geeignet. Unterwegs laden die gemütlichen Gaststuben zum Verweilen ein, oder Sie entspannen nach der Tour in unserer Aqualux Therme.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
14,4 km
Strecke
1:10 h
Dauer
160 hm
Aufstieg
160 hm
Abstieg
750 m
Höchster Punkt
688 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Ihre Anfahrt von:

WIEN (ca. 2 Stunden)
Fahren Sie auf der A2 bis Knoten Seebenstein, Richtung S6 Semmering. Folgen Sie der Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

LINZ (ca. 2 Stunden)
Fahren Sie auf der A1 Richtung Salzburg. In Sattledt wechseln Sie auf die A9 Richtung Graz bis Knoten St. Michael i.O. Weiter auf die Murtalschnellstraße S36 Richtung Klagenfurt bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

SALZBURG (ca. 2 Stunden)
Bei Salzburg Nord auf die A1 Richtung Linz Wien, Knoten Voralpenkreuz auf die A9 Richtung Graz bis Knoten St. Michael i.O. Weiter auf die Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

KLAGENFURT (ca. 1 Stunde)
Klagenfurt Ost auf die A2 Richtung Graz Wolfsberg. Abfahrt Bad St. Leonhard auf die Obdacher Bundesstraße B78 Richtung Zeltweg. Über Umfahrung Zeltweg auf die S36, Fahrtrichtung Klagenfurt, nach ca. 2,5 km Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.

MURAU (ca. 1/2 Stunde)
Folgen Sie der Murtal Bundesstraße B96 Richtung Scheifling. Links in die Friesacher Bundesstraße B317 Richtung Judenburg. Folgen Sie der Murtalschnellstraße S36 bis Abfahrt Judenburg Ost. Rechts Richtung Hetzendorf auf der L516 (Judenburger Straße). Nach 1,7 km links abbiegen in die Karl-August-Straße, nach 500 m links abbiegen in die Thermenallee.
  Mit dem Regionalbus Aichfeld direkt vor die Haustüre der Therme Fohnsdorf

 

Ob mit E-Bike, Mountain Bike, City Rad oder gar zu Fuß, diese Runde durch die Gemeinde Fohnsdorf mit nur 184m Höhendifferenz ist für Jedermann/frau geeignet. Startpunkt ist die Aqualux Therme. Links den Radweg entlang nach Wasendorf. Rechts bzw. nach ca. 100m links den Hinweisschildern folgen. Entlang des so genannten Bahndammes führt die Runde zum Hauptplatz in Fohnsdorf. Am Fußballstadion vorbei nach Dinsendorf, durch das kleine Örtchen Sillweg mit seiner kleinen Kirche geht es weiter nach Rattenberg zum Gasthaus Perschler. Von Rattenberg führt die Strecke über einen Feldweg nach Aichdorf zum Landhaus Wilhelmer. Entlang des Pölsbaches kommt man über einen Schotterweg zwischen Feldern und Wiesen nach Hetzendorf. Beim Hotel Schloss Gabelhofen führt ein Spazierweg über den Pölssteg zurück zur Aqualux Therme Fohnsdorf.
Ein Besuch im Montanmuseum Fohnsdorf (geöffnet von 1. Mai bis 31. Oktober tägl. von 9:00 bis 17:00 Uhr) ist sehr empfehlenswert
Mit dem Zug bis Judenburg www.oebb.at

weiter mit dem Bus bis zur Aqualux Therme

Nutzen Sie dafür den Regionalbus Aichfeld!

Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Thermeneingang!

Die Linie bindet direkt den Bahnhof in Judenburg an, wodurch auch weiter anreisende Thermengäste optimale Verbindungen vorfinden.
​Weitere Informationen finden Sie auf www.regionalbus-aichfeld.at oder unter 03512/84 300.

Direkt am Parkplatz vor der Aqualux Therme
Im Tourismusbüro Fohnsdorf liegt ein Folder über den Thermenrund Rad- und Wanderweg auf!

Galerie

Wie wird es die Tage

Fohnsdorf (738m)

morgens
-1°C
95%
4 km/h
mittags
0°C
90%
3 km/h
abends
-2°C
30%
3 km/h
Der morgendliche Schneefall wird schwächer und klingt nachmittags weitgehend ab.
morgens
-4°C
75%
4 km/h
mittags
-1°C
25%
8 km/h
abends
-4°C
5%
6 km/h
Der Schneefall klingt bis Mittag weitgehend ab, es bleibt aber überwiegend bewölkt.
30.11.2021
-7°C 1°C
01.12.2021
-2°C 5°C
02.12.2021
-2°C 3°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zwischenstopp in der historischen Stadt Judenburg | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus/Tom Lamm
Apfelberg leicht Geöffnet
Strecke 55,0 km
Dauer 4 h

Etappe 04 Murradweg Judenburg - Leoben