Sonnenaufgang am Stoderzinken | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Sonnenaufgang am Stoderzinken | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Stoderzinken und Friedenskircherl

Geöffnet
Schöne, leicht erreichbare Aussichtskanzel hoch über Gröbming und dem Ennstal. Zum Friedenskirchlein auf den Spuren von Peter Rosegger und Ritter Emil von Horstig.
Schon die Auffahrt auf der Stoderzinken Alpenstraße ist ein Erlebnis. Speziell im letzten Drittel, wo die Straße eng an den Felsen geschmiegt zum höchsten Punkt führt. Am kurzen Anstieg zum Steinerhaus ist auch schon erstmals der Dachsteingletscher oberhalb des Waldes zu sehen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
2,4 km
Strecke
1:07 h
Dauer
350 hm
Aufstieg
50 hm
Abstieg
2019 m
Höchster Punkt
1802 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Gröbming 12km auf der Stoderzinken Alpenstraße bis zum Parkplatz.

Beim Wegkreuz neben der Stoderhütte zweigt der Steig zum Gipfel und zum Friedenskirchlein ab, welches man in ca. 20 Minuten erreicht. Schmal und eng am Felsen führt dieser schöne Steig zum Kirchlein, das wie ein Adlerhorst in den Felsen hängt und eine prachtvolle Aussicht ermöglicht. Zum Andenken an den Pionier des Stoderzinken, Emil Ritter von Horstig, erbaut, ist es mittlerweile ein viel besuchter Aussichtspunkt.
Zum Gipfel wandert man am selben Weg zurück bis zum Peter Rosegger Denkmal, steigt dann durch die Latschengassen über die Baumgrenze auf und wandert schließlich gemütlich über die baumfreien Höhen zum Gipfel. Das ist ein Gipfel zum Verweilen und Genießen – ein 360° Panorama mit einem besonders reizvollen Blick zum Dachsteingletscher und auf die karstige Hochfläche „Am Stein“. Aber auch auf den weiten Talkessel von Gröbming, der durch den ganz nahe wirkenden felsigen Zackengrat der Kammspitze eindrucksvoll überragt wird.

Der Rückweg kann auch über den Steig Nr. 675 zur Brünnerhütte (nicht bewirtschaftet) erfolgen (ca. 0,5 Std. längere Gehzeit).

Wandertaxi Sport Kornberger. Ab 4 Personen. Telefonische Anmeldung unter: Tel.: 03685/22172
Parkplatz Stoderzinken Alpenstraße.
Tour auf eigene Gefahr! Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Aich (700m)

morgens
4°C
10%
2 km/h
mittags
12°C
5%
4 km/h
abends
6°C
5%
1 km/h
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.
morgens
1°C
0%
3 km/h
mittags
12°C
0%
4 km/h
abends
6°C
0%
3 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
18.10.2021
1°C 14°C
19.10.2021
1°C 15°C
20.10.2021
3°C 17°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Steirischer Bodensee | René Eduard Perhab | © TVB Haus-Aich-Gössenberg
Gössenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 1 h

Rund um den Steirischen Bodensee

Auf der Grafenbergalm | © Steiermark Tourismus/ikarus.cc
Aich mittel Geöffnet
Strecke 13,5 km
Dauer 6 h

Etappe 02 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Guttenberghaus - Stoderzinken

Dorfplatz in Weißenbach | © Marktgemeinde Haus
Haus leicht Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2 h

Markt Haus - Weißenbach - Markt Haus

Christoph HUBER | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Aich leicht Geöffnet
Strecke 0,9 km
Dauer 0 h

Friedenskircherl am Stoderzinken

Marktgemeinde Haus im Ennstal - Schlossplatz | Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg | © Marktgemeinde Haus
Haus mittel Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 3 h

Markt Haus - Oberhausberg - Markt Haus

Schlossplatz Haus im Ennstal | © Marktgemeinde Haus
Haus mittel Geöffnet
Strecke 9,4 km
Dauer 3 h

Markt Haus - Ruperting - Markt Haus

Gipfelkreuz am Kochofen | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Michaelerberg mittel Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 4 h

Kochofen (1.916m) - Ausgangspunkt Michaelerberghaus