Aussicht vom Schartnerkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | © Region Graz Aussicht vom Schartnerkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | © Region Graz

Sonnenreiche Bergpanoramatour

Geöffnet


Nahverkehr mit Fernsicht. Vom Silberberg nach Deutschfeistritz wandern und Sonnen tanken.

Ausgangspunkt: ProTennisAustria in Deutschfeistritz. Von hier lassen wir uns mit dem GUSTmobil auf den Silberberg zur Jausenstation Hiedner chauffieren (Haltestelle: 1162). Der Höhenweg 535 führt vorbei am Ederkreuz und rund um den Warthkogel. Die sonnenreiche Tour geizt nicht mit Ausblicken auf ein wunderbares Bergpanorama. Wir folgen weiter der Wegbeschilderung 535 bis zum Niesenbacher, dann kommt eine Bergetappe über den Schartnerkogel auf dem Weg 19a. Nach gemütlicher Rast mit toller Fernsicht zum Schöckel geht es bergab und weiter auf dem Weg 535 nach Deutschfeistritz. Von der Schießstattgasse biegen wir rechts in die Ferdinandgasse ab, um zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
10,2 km
Strecke
3:30 h
Dauer
284 hm
Aufstieg
779 hm
Abstieg
923 m
Höchster Punkt
411 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Über die Autobahn A9, Abfahrt Peggau-Deutschfeistritz, bis ins Zentrum von Deutschfeistritz;

Das Freizeitzentrum Deutschfeistritz befindet sich in der Ferdinandgasse 4, 8121 Deutschfeistritz

Ausgangspunkt: ProTennisAustria in Deutschfeistritz. Von hier lassen wir uns mit dem GUSTmobil auf den Silberberg zur Jausenstation Hiedner chauffieren (Haltestelle: 1162). Der Höhenweg 535 führt vorbei am Ederkreuz und rund um den Warthkogel. Die sonnenreiche Tour geizt nicht mit Ausblicken auf ein wunderbares Bergpanorama. Wir folgen weiter der Wegbeschilderung 535 bis zum Niesenbacher, dann kommt eine Bergetappe über den Schartnerkogel auf dem Weg 19a. Nach gemütlicher Rast mit toller Fernsicht zum Schöckel geht es bergab und weiter auf dem Weg 535 nach Deutschfeistritz. Von der Schießstattgasse biegen wir rechts in die Ferdinandgasse ab, um zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Wanderer ohne PKW können gemütlich öffentlich per Bus oder per Zug anreisen. Durch die gut frequentierte S1-Linie zwischen Graz und Bruck/Mur, ist OberGraz gut öffentlich erreichbar. (Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz)

 

GUSTmobil-Haltestellen in der Nähe: 1131 (ProTennisAustria),1114 (Königgraben, Gasthaus Bernthaler)

 

Fahrtenbuchungen sind mindestens 60 Minuten vor Wunschabfahrt telefonisch unter 0123 500 44 11, via Internet unter www.ISTmobil.at der App möglich. (Betriebszeiten: Montag – Samstag: 06:00 – 24:00Sonntag & Feiertag: 06:00 – 22:00)

Nähere Informationen zu den Bahn- und Busverbindungen Sie unter www.verbundlinie.at und www.oebb.at

Öffentlicher Parkplatz: beim Freizeitzentrum ProTennisAustria

Was heute der Mähroboter erledigt, musste früher die Sense leisten. Um eine Sense herzustellen, brauchte es etwa 20 Arbeitsgänge. Die ursprünglich rein händische Fertigung von Sensen wurde ab dem 16. Jahrhundert auf wasserbetriebene Hämmer umgestellt, blieb aber dennoch mühevoll. Wie mühevoll, das zeigt sich beim

Kontakt Sensenwerk Deutschfeistritz T +43 3127 42 200

Einkehrmöglichkeiten: Café-Restaurant ProTennisAustria, Gasthof Bernthaler,  Café da Capo, Viertler’s Bauernladen auf dem Hauptplatz von Deutschfeistritz

Galerie

Wie wird es die Tage

Übelbach (583m)

morgens
17°C
15%
5 km/h
mittags
22°C
35%
5 km/h
abends
18°C
60%
5 km/h
Zeitweise sonnig, aber im Tagesverlauf schauer- und später auch gewitteranfällig.
morgens
15°C
20%
5 km/h
mittags
19°C
50%
5 km/h
abends
15°C
70%
5 km/h
Ein sehr wechselhafter Tag mit etwas Sonne, aber auch mit zeitweiligem Regen.
26.05.2022
11°C 22°C
27.05.2022
12°C 24°C
28.05.2022
8°C 17°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wandern durch Wald und Wiesen (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | Meike Brucher | © Region Graz
Gratkorn leicht Geöffnet
Strecke 18,1 km
Dauer 5:00 h

Friesach - Ferstlhöhe - Gratkorn

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wasserfall (c) TV Region OberGraz | Meike Brucher | © Region Graz
Frohnleiten mittel Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 2:30 h

Die Badlschlucht – Erlebniswanderung

Sonnenaufgang auf der Gleinalm (c) Michael Hiden | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 2:30 h

Gleinalm-Wander-Frühstück

Lipizzanerweiden (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 20,1 km
Dauer 6:50 h

Vom Krautwasch zum Gleinalm Schutzhaus

Kirche zum Heiligen Wasser | Martin Sterlinger | © Region Graz
Gallmannsegg mittel Geöffnet
Strecke 14,9 km
Dauer 5:00 h

Heiligen Wasser Weg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussicht vom Haneggkogel (c) TV Region OberGraz-Mias PhotoArt | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 4:00 h

Über den Haneggkogel nach Deutschfeistritz

Schloss Waldstein | Markus Windisch | © Marktgemeinde Übelbach
Übelbach mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 4:11 h

Reicherhöhe - Waldstein