Die Neualm im Obertal | © Photo Austria - Martin Huber Die Neualm im Obertal | © Photo Austria - Martin Huber

Rundwanderung Neualm - Duisitzkarsee

Geöffnet
Die Rundwanderung über die Neualm zum Duisitzkar ist eine schöne Rundtour am Talschluss des Obertales in Rohrmoos. Ausgangs- und Zielpunkt ist die Eschachalm auf 1.211 m Seehöhe.

Bis zur Neualm und ab dem Duisitzkar kann wahlweise über eine Forststraße gewandert werden. Ansonsten verläuft die Tour auf einem klassischen Wandersteig durch Hochwald mit Wurzeln und Waldboden.

Der Duisitzkarsee ist ein malerisch gelegener Bergsee, welcher von Südosten über West bis Norden von einem beeindruckenden Bergpanorama eingekesselt wird. In den warmen Sommermonaten Juli und August ist der Duisitzkarsee oft durchaus warm genug um darin eine Runde zu schwimmen. Nimm dabei bitte Rücksicht auf die Fische im See und vermeide es beispielsweise Staub aufzuwirbeln. Geh bitte außerdem nicht mit Sonnenschutz eingecremt ins Wasser, da dies die sensible Ökologie des Sees aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Am See laden die Duisitzkarseehütte und die Fahrlechhütte zur Jause und zum Verweilen ein. Am Ausgangs- bzw. Zielpunkt in der Eschachalm bietet sich noch die Eschachhütt'n für eine Einkehr an.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,8 km
Strecke
4:30 h
Dauer
596 hm
Aufstieg
596 hm
Abstieg
1756 m
Höchster Punkt
1197 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

In Schladming von der B320 Ennstalbundesstraße abfahren und weiter nach Rohrmoos. In Rohrmoos beim Kreisverkehr in Richtung Obertal und Untertal abzweigen und bergab nach Untertal-Dorf. Am Ende der kleinen Ortschaft rechts weiter ins Obertal uns weiter bis nach Hopfriesen - hier endet die asphaltierte Straße. Auf einer schönen Schotterstraße geht es die letzten 2 km in die Eschachalm zum Ausgangspunkt.

Startpunkt der Tour ist das Wanderportal Eschachalm im Obertal auf 1.211 m Seehöhe. Wahlweise geht es zuerst entlang des Wanderweges oder des Forstweges in Richtung Neualm und Keinprechthütte. Der Weg steigt recht gleichmäßig und ohne Steilpassagen zur Neualm (1.618 m) an, welche man nach ca. 1 1/2 Stunden Gehzeit erreicht.

Nach einer kurzen  Rast am Obertalbach zweigt man bei der Neualm wieder talauswärts auf den Wandersteig in Richtung Duisitzkarsee ab. Trittsicherheit ist hier einerseits wegen der vielen Wurzeln, andererseits aufgrund von kurzen Steilpassagen erforderlich. Im Allgemeinen ist der Weg zwischen Neualm und Duisitzkarsee jedoch ein gleichmäßiges Auf und Ab, ohne große Höhenunterschiede. Der Wanderweg schmiegt sich an die Hänge des Duisitzer Hahnkamps und führt duch einen Hochwald und Latschenfelder. Nach einer Gehzeit von wiederum ca. 1 1/2 Stunden erreicht man den Duisitzkarsee auf 1.640 m Seehöhe.

Gestärkt von der Jause in einer der Hütten, geht es auf das letzte Teilstück der Runde - vom Duisitzkarsee bergab zurück zum Ausgangspunkt Eschachalm. Wahlweise über den Wandersteig oder eine Forststraße erreicht man nach weiteren 1 1/2 Stunden den Ausgangspunkt.

Wunderbare Wanderung im Herbst, wenn die Färbung der Lärchen die Wälder im Obertal in ein grünlich-goldgelbes Meer verwandeln.

Wanderbus ab Schladming bis Eschachalm, Obertal (Linie 973).
www.planaibus.at

Parkplätze sind in der Eschachalm vorhanden.

Im hinteren Obertal (ab Eschachalm) gilt seitens der Grundbesitzer ein Betretungsverbot mit Hunden.

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busse: www.planai.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
2°C
75%
5 km/h
mittags
4°C
20%
5 km/h
abends
1°C
10%
5 km/h
Nach anfänglichem Schneefall oder Regen wird es zeitweise sonnig.
morgens
1°C
85%
3 km/h
mittags
2°C
85%
3 km/h
abends
0°C
85%
3 km/h
Aus dichten Wolken schneit es am Morgen, tagsüber mit Regen gemischt.
02.12.2021
-1°C 3°C
03.12.2021
-6°C 0°C
04.12.2021
-7°C 0°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tettermoor - Untertal, Themenweg Wilde Wasser | Andy Küchenmeister | © Tourismusverband Schladming - Andy Küchenmeister
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 7,5 km
Dauer 3 h

Familienwanderung am Themenweg Wilde Wasser

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Hängebrücke über die Höll-Schlucht | Herbert Raffalt | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt
Rohrmoos-Untertal mittel Geschlossen
Strecke 3,9 km
Dauer 2 h

Alpinsteig Höll zum Riesachsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Herrliche Abendstimmung entlang der kleinen Riesachwasserfallrunde | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 0,7 km
Dauer 0 h

Kleine Riesachwasserfallrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
die 50 Meter lange Hängebrücke | Herbert Raffalt | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt
Schladming mittel Geschlossen
Strecke 16,5 km
Dauer 5 h

Themenweg Wilde Wasser

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Giglachalmen im Giglachkar im Frühling | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 6 h

Obertaler Almenrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Talbachklamm mit Wehrmauer | Gerhard Pilz | © Harald Steiner - Foto MOOM
Schladming leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2 h

Talbachklamm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wunderbare Herbstlandschaft im Giglachkar | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 5 h

Bergseeweg - von der Ursprungalm zum Duisitzkarsee