Jungfrauensteig | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein Jungfrauensteig | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein

Jungfrauensteig

Geöffnet

Ein sehr steiler, aber lohnender Anstieg zu den "Steinernen Jungfauen" (bizarre Felsformationen aus Konglomeratgestein).

Bei den Steinernen Jungfrauen befand sich der Steinbruch für das Material zum Bau der evangelischen Kirche. Aussichtspunkt und Fotopunkt beim Brandriedel - herrliche Sicht über das Ramsau Plateau und die Schladminger Tauern. Der Brandriedel hat den Wiener Schriftsteller Kurt Maix für seine Rückblende in die Ramsauer Vergangenheit inspiriert. Hier schrieb er, wie er selbst sagte"...in der Almwiese am Brandriedel liegend..." die Geschichte der Bergsteiger Persönlichkeiten im Banne der Dachstein Südwand.

Es handelt sich um ein steiler Weg. Die Trittsicherheit ist notwendig.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
8,0 km
Strecke
4:30 h
Dauer
737 hm
Aufstieg
737 hm
Abstieg
1953 m
Höchster Punkt
1329 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Anfangs derselbe Weg wie der Roseggersteig, bis man die Abzweigung erreicht. Ein sehr steiler, aber lohnender Anstieg zu den "Steinernen Jungfauen". Weiter zu den Felswänden unterhalb des Gamsfeldes. Dort führt der Steig weiter durch das Edelgrieß zum Dachstein Gletscher oder über das Landfriedtal bzw. den Ramsauer Klettersteig zum Gipfel der Scheichenspitze. Entweder am selben Weg zurück oder ab Gamsfeldgassl durch die Latschenfelder Richtung Austriahütte bzw. Brandalm und über den 5 Hütten Weg zurück zum Gasthof Edelbrunn.

Bushaltestelle Ramsau Langegasse

Alle Linien findest Du HIER

Galerie

Wie wird es die Tage

Ramsau am Dachstein (1137m)

morgens
10°C
0%
5 km/h
mittags
21°C
0%
5 km/h
abends
17°C
0%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
10°C
0%
5 km/h
mittags
22°C
0%
10 km/h
abends
17°C
0%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
11.08.2022
7°C 23°C
12.08.2022
9°C 19°C
13.08.2022
8°C 21°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Frühlingserwachen in den Schladminger Tauern | Martina Traisch | © Steiermark Tourismus/Martina Traisch
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 14,1 km
Dauer 6:00 h

Etappe 03 Vom Gletscher zum Wein Südroute Rohrmoos - Giglachseen

Einfache Wanderung entlang der Rittisberg-Runde | Schladming Dachstein | © Schladming-Dachstein
Pichl-Preunegg leicht Geöffnet
Strecke 11,7 km
Dauer 4:00 h

Wander- und Hüttenerlebnis Halserberg-Rittisberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Infopoint Rohrmoos-Zentrum | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:10 h

Begegnungsrunde

"Kolk" am Dachsteingletscher | Tourismusverband Ramsau am Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Obertraun leicht Geöffnet
Strecke 4,0 km
Dauer 1:00 h

Schneespaziergang zur Seethalerhütte

Blick zurück auf den Dachstein | © Steiermark Tourismus
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 17,4 km
Dauer 7:00 h

Etappe 02 Vom Gletscher zum Wein Südroute Guttenberghaus - Rohrmoos

Wandern in Ramsau am Dachstein | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsau am Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 1:50 h

Leitenrundweg

Birnberg | © Unknown
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 2,2 km
Dauer 0:45 h

Birnberg-Rundweg