Morgendlicher Blick aus dem Steinriesental hin zum Hochgolling | © Gerhard Pilz Morgendlicher Blick aus dem Steinriesental hin zum Hochgolling | © Gerhard Pilz

Gollinghütte und Gollingwinkel im Steinriesental

Geöffnet

Durchs Steinriesental geht es - oft entlang des Bachlaufes - auf einer familienfreundlichen und abwechslungsreichen Wanderung zur Gollinghütte und zum "Götterplatz" Gollingwinkel.

Die Gollinghütte und der Gollingwinkel sind 2 relativ leicht erreichbare Wanderziele am Fuße der imposanten Golling-Nordwand. Der "Götterplatz" Gollingwinkel ist ein eindrucksvolles, natürliches Amphi-Theater. Der Weg verläuft gleichmäßig steigend durch das "Steinriesental" - wenn man zu seiner linken und rechten aufblickt, weiß man woher der Name kommt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,2 km
Strecke
4:24 h
Dauer
700 hm
Aufstieg
700 hm
Abstieg
1723 m
Höchster Punkt
1079 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming über die L722 Rohrmoosstraße Richtung Rohrmoos, beim Kreisverkehr über die L723 Tälerstraße links Richtung Untertal. Am Ortsende von Untertal-Dorf links weiter bis zum Seeleiten-Parkplatz am Talschluss des Untertales.

Ab dem Seeleiten-Parkplatz führt Dich ein Forstweg vorbei an der Unteren Steinwendalm zum Laberer Boden. Im kleinen See am Laberer Boden spiegelt sich oft sehr schön der mächtige Hochgolling. Weiter geht es den Forstweg entlang bis zur Materialseilbahn der Gollinghütte. Von hier führt nun ein Wanderweg am Wasserfall vorbei zur Gollinghütte, die von vielen Wanderern zur Übernachtung während einer Tour auf dem Schladminger Tauern Höhenweg oder für die Königstour Klafferkessel genutzt wird. Etwa eine Viertel Stunde von der Hütte liegt am Fuße der Hochgolling-Nordwand der romantische Gollingwinkel.

Der Rückweg erfolgt auf dem selben Weg, allerdings empfehlen wir Dir einen Abstecher über die Große Riesachfallrunde (ausgeschilderte Abzweigung ca. 10-15 Minuten vor Erreichen des Seeleiten-Parkplatzes) zu den Riesach Wasserfällen.

Auf dem Rückweg empfiehlt sich ein Abstecher über die Große Riesachfallrunde zu den Riesach Wasserfällen.

Mit dem Bus der Planai-Hochwurzen Bahnen von Schladming über Rohrmoos ins Untertal bis zur Endhaltestelle "Seeleiten-Parkplatz - Riesachwasserfall".
Seeleiten-Parkplatz Untertal.

ACHTUNG: Parkraumbewirtschaftung

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at

360°-Drohnen-Aufnahme vom Gollingwinkel: https://vonoben.schladming-dachstein.at/sommer/index.php?S=325

Reservierungsportal für einen Schlafplatz auf der Gollinghütte: https://preintaler.at/agp/index.php/unsere-huetten/gollinghuette 

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
18°C
0%
5 km/h
mittags
24°C
60%
5 km/h
abends
19°C
70%
5 km/h
Klarer Beginn ,dann rasch steigende Gewittergefahr, vermutlich schon vormittags.
morgens
15°C
80%
5 km/h
mittags
20°C
80%
5 km/h
abends
19°C
40%
5 km/h
Zunächst trüb und regnerisch, nachmittags Übergang zu trockenem Wetter.
06.07.2022
11°C 25°C
07.07.2022
12°C 21°C
08.07.2022
11°C 20°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Hauser Kaibling | Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg | © Unknown
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2:00 h

Hauser Kaibling Gipfel (2.015 m)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Riesachbach am Weg zur Preintalerhütte | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 13,2 km
Dauer 5:00 h

Preintalerhütte über den Alpinsteig Höll

Blick auf die Giglachseen | Tom Lamm | © Steiermark Tourismus/Tom Lamm
Rohrmoos-Untertal schwer Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 4:00 h

Etappe 04 Vom Gletscher zum Wein Südroute Ignaz Mattis Hütte - Keinprechthütte

Auf der Kleinen Abendrunde zum Asingerhof | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 4,7 km
Dauer 1:34 h

Kleine Abendrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Rohrmooser Frei - eine Almwiese direkt in Rohrmoos | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 3:00 h

Knappenweg

Schlossplatz Haus im Ennstal | © Marktgemeinde Haus
Haus leicht Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 2:30 h

Weißenbach-Runde über Birnberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf Oberen und Unteren Sonntagskarsee | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 17,8 km
Dauer 7:29 h

Zu den Sonntagskarseen