Die Gießen gehen über | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut Die Gießen gehen über | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut

Gaiswinkler Rundweg

Geöffnet
Genau am Fuße des Grundlseer Hausberges, dem Backenstein, befindet sich etwas abgeschieden und versteckt der Ortsteil „Gaiswinkl“. Ein paar Sehens- und Merkwürdigkeiten dieses Ortsteiles können auf diesem Rundweg erwandert und besichtigt werden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
1,8 km
Strecke
0:45 h
Dauer
62 hm
Aufstieg
62 hm
Abstieg
789 m
Höchster Punkt
730 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

B 145 nach Bad Aussee, Landesstraße nach Grundlsee - entlang des Sees bis Gaiswinkl

 

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer Homepage!

Google Routenplaner

 

Der Gaiswinkler Rundweg startet unterhalb des bäuerlichen Siedlungsgebietes, beim 2014 erneuerten Kriegerdenkmal in Gaiswinkl, führt uns durch das Dorf und vorbei an den Gehöften Dona, Stöckl, Thoman und Kriag. Durch die "Wiesen" vorbei, überqueren wir schließlich den sogenannten Mühlbach und kommen nach der Durchquerung eines Waldgebietes zur "Polly-Hütte", wo wir auf die "Via Artis" treffen.
Eine kleine Asphaltstraße führt uns letztlich zum Ausgangspunkt zurück.

  • Bitte verlassen Sie die markierte Route nicht
  • Nehmen Sie HUNDE an die LEINE
  • Im hinteren Teil des Weges ist im Herbst mit WEIDEVIEH zu rechnen (schließen Sie alle Zäune, die Sie öffnen)

Wandern auf dieser Runde auf eigene Gefahr!

Bahnstation Bad Aussee, Bus nach Grundlsee-Gößl, Station Gaiswinkl
Am Besten an der Landesstraße, Parkgebühren beachten.
Prospekt mit genauer Beschreibung des Weges und seiner Merkwürdigkeiten ist in den Informationsbüros erhältlich.

Galerie

Wie wird es die Tage

Grundlsee (717m)

morgens
4°C
25%
3 km/h
mittags
11°C
10%
4 km/h
abends
6°C
5%
1 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.
morgens
0°C
0%
3 km/h
mittags
11°C
0%
5 km/h
abends
6°C
0%
3 km/h
Morgendliche Wolkenreste verschwinden, es wird ein sehr sonniger Tag.
18.10.2021
1°C 14°C
19.10.2021
1°C 14°C
20.10.2021
3°C 17°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Ahornsberg 1147 | Hermann Rastl | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Altaussee mittel Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 4 h

Via Salis

Die Station I am Eingang zum Kurpark | Günter Köberl | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Bad Aussee leicht Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 3 h

Via Artis Bad Aussee

Das Wilde Koppental (mit Hängebrücke) | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Obertraun leicht Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 4 h

Weg durch die Wildnis

Pamorambild Salzkammerweg | Hermann Rastl | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Bad Goisern mittel Geöffnet
Strecke 49,2 km
Dauer 14 h

Salzkammerweg

Via Artis Grundlsee | Siegfried Zink | © Tourismusverband Ausseerland - Salzkammergut/S. Zink
Grundlsee leicht Geöffnet
Strecke 7,6 km
Dauer 3 h

Via Artis Grundlsee

Auf dem Geotrail Grundlsee | Himsl | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Grundlsee leicht Geöffnet
Strecke 13,3 km
Dauer 5 h

Geotrail Grundlsee

Klaus Maria Brandauer in jüngern Jahren präsentiert die Via Artis | Günter Köberl | © Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Altaussee leicht Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 2 h

Via Artis Altaussee