Steirerseebankerl mit Familie | © Ausseerland Steirerseebankerl mit Familie | © Ausseerland

Familienfreundliche Wanderung zum Steirerseebankerl

Geöffnet
Die Leichtigkeit des Lebens nach Herzenslust genießen? Eine herrliche Aussicht haben? Oder einen Almrausch der besonderen Art erleben? Diese einfache Wanderung auf gut ausgebauten Wegen für Familien, Senioren und alle, die gemütlich unterwegs sind, macht es möglich.

Auf dieser Tour erwarten einen ein Bankerl mit herrlicher Aussicht und ein Almrausch der besonderen Art: Im Frühsommer verwandeln sich die Wiesen auf der Tauplitzalm in ein Alpenblumenmeer, wo purpurner Almrausch millionenfach blüht. Aber auch samtblauer Enzian, Nieswurz, Steinnelken, Kugelblumen, Anemonen und wilder Thymian lugen zwischen den Steinen am Wegesrand hervor. Herzerfreunde Anblicke erwarten einen wohin man schaut.

 

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
6,2 km
Strecke
1:45 h
Dauer
105 hm
Aufstieg
105 hm
Abstieg
1656 m
Höchster Punkt
1592 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Die Anreise nach Tauplitz am Besten mit google.at/maps planen. Von dort gelangt man mit der 4er-Sesselbahn auf das Hochplateau.

Mit dem Auto kommt man von Bad Mitterndorf aus über die Tauplitzalm Alpenstraße (mautpflichtig) auf die Tauplitzalm.

Los geht es am Parkplatz oder bei der 4er-Sesselbahn. Wenn man am Parkplatz startet, zweigt man ein paar Meter nach dem Schranken nach rechts ab und folgt dem Wiesenweg Richtung Osten. Beim Tauplitzsee kommt man dann auf die asphaltierte Straße und folgt dieser weiter bis zum Sterngassl.


Dort biegt man dann nach links zum Steirerseebankerl ab und erreicht das Ziel. Das beliebte Bankerl, wo sich eine Rast anbietet. Von hier aus hat man einen großartigen Blick auf den legendären Sturzhahn, dem Lieblingskletterberg von Heinrich Harrer, der ihn auch als erster erklommen hat – über die 200 m hohe Westwand.  Auch der Blick zum türkisblauen Steirersee, mit seinen zwei Inseln, ist einfach nur traumhaft.

 

Eine Einkehr bei den Steirerseehütten, etwas unterhalb des Steirerseebankerl, lohnt sich immer. Entweder folgt man dem schmalen Steig hinunter zu den Hütten, oder man wandert ein kleines Stück zurück und wandert über die Schotterstraße zu den Hütten.


Retour zum Ausgangspunkt kann man ebenfalls über den Wiesenweg gehen, oder man folgt der asphaltierten Straße.

 

Wenn man auf der Straße wandert, ist die Wanderung sehr schön mit dem Kinderwagen zu begehen.

Mit der 4er-Sesselbahn werden auch Kinderwagen kostenlos transportiert.

 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

 

 

Es stehen ausreichend kostenlos Parkplätze zur Verfügung. 

Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Informationsbüro Tauplitz
Tauplitz 70
8982 Bad Mitterndorf
+43 3688 24 46
E-Mail senden
Website

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Mitterndorf (800m)

morgens
-8°C
0%
2 km/h
mittags
-3°C
0%
4 km/h
abends
-4°C
15%
4 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
-4°C
90%
3 km/h
mittags
-2°C
90%
6 km/h
abends
-3°C
80%
3 km/h
Meist dicht bewölkt und vor allem vormittags und mittags teils kräftiger Schneefall.
10.12.2021
-7°C -1°C
11.12.2021
-6°C -1°C
12.12.2021
-5°C 0°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Blick von der Simonywarte | TVB | © Ausseerland
Bad Mitterndorf mittel Geöffnet
Strecke 7,0 km
Dauer 3 h

Simonywarte

Kurzporträt im Holzkästchen | Gerhard Ziermayer | © Ausseerland
Bad Mitterndorf leicht Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 2 h

Fraungruberweg in Bad Mitterndorf

Barbara Luidold | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Pürgg-Trautenfels mittel Geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 4 h

Stoiringalmwanderung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hermann Rastl | © Ausseerland
Pürgg-Trautenfels leicht Geöffnet
Strecke 6,8 km
Dauer 2 h

Wanderung zum Wasserfall Tauplitz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zimitzalm | Hermann Rastl | © TVB Ausseerland - Salzkammergut/H. Rastl
Grundlsee mittel Geöffnet
Strecke 8,0 km
Dauer 4 h

Zimitzalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick Richtung Tauplitzalm | © TVB Ausseerland-Salzkammergut_Theresa Schwaiger
Pürgg-Trautenfels leicht Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 5 h

Familienwanderung von Tauplitz in die Gnanitzalm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Familie auf der 4er-Sesselbahn | Tom Lamm | © Ausseerland
Tauplitz leicht Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2 h

Wanderung von der Tauplitzalm über den alten Almweg nach Tauplitz