Quellenwege St. Radegund | © Region Graz Quellenwege St. Radegund | © Region Graz

Die aussichtsreiche Hubertus-Runde

Geöffnet
Am Fuße des Schöckls in St. Radegund bei Graz befindet sich die Hubertus-Runde. Diese Rundtour in der Region Graz, benannt nach dem Kraft- und Aussichtsplatz rund um die Hubertus-Kapelle deckt den weniger begangenen, ruhigen Ostteil der Quellenwanderwege ab.

Wie eine Perlenkette reihen sich die 22 gefassten Quellen entlang der ausgedehnten Wanderwege im Kurort St. Radegund bei Graz aneinander - jede dieser wunderschön gefassten Quellen erzählt ihre eigene Geschichte.

Einer dieser Quellenwege ist die Hubertus-Runde. Es gibt viele Möglichkeiten diesen Weg zu begehen und zu erfahren:

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
4,6 km
Strecke
2:00 h
Dauer
144 hm
Aufstieg
144 hm
Abstieg
868 m
Höchster Punkt
724 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anreise mit dem Auto:

Die Landeshauptstadt Graz ist nur 19 km von St. Radegund entfernt, in einer halben Stunde erreichen sie mit den Auto den Ausgangspunkt der Tour beim Curcafe in St. Radegund

Am Ausgangspunkt dem Curcafe St. Radegund folgt man der Straße Richtung Diepoltsberg für ein paar 100 Meter bevor man am Wegweiser nach links zum Doktorteich hinauf abbiegt.

Danach geht es weiter bergauf zur Hubertuskapelle und der Novy Quelle. Es folgt ein letzer Anstieg zur Albertinen Quelle, bevor ein längerer gemütlicher Abschnitt bis zur Schindler Quelle mit seiner Mantra Mühle geht.

Weitere Quellen entlang des Weges sind die Bertha Quelle, die Bela Bartok Quelle, die Ungarische Madonna. Nach der Desiree Quelle folgt man dem Weg talwärts und gelangt wieder zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Der lohnende Abstecher zur Prießnitz-Quelle über der Schöcklstraße eröffnet den Blick auf Graz, überwindet jedoch etliche Höhenmeter.

Vom Grazer Jakominiplatz auf den Schöcklgipfel in einer Stunde – Folgende Start- und Ankunftspunkte können mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden:

Postbus Linie 250 ab Jakominiplatz – Mariatrost – Faßlberg nach St. Radegund

Postbus Linie 140 ab Andreas-Hofer-Platz – Gratkorn – Friesach – Semriach

Postbus Linie 241 ab Graz Dürrgrabenweg – Weinitzen – Niederschöckl/Rinnegg – Kreuzberg

Gust-Mobil: Ein Anruf-Sammeltaxi, mit dem Mobilität, abseits des Autos in St. Radegund möglich ist. 

Gratis Parkplätze beim Kurhaus alternativ gibt es weitere Parkplätze bei der Talstation der Schöckl Seilbahn.

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Radegund bei Graz (722m)

morgens
16°C
0%
5 km/h
mittags
23°C
0%
5 km/h
abends
21°C
0%
10 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
18°C
0%
0 km/h
mittags
26°C
0%
5 km/h
abends
23°C
10%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
04.07.2022
16°C 28°C
05.07.2022
15°C 23°C
06.07.2022
14°C 24°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

© TRV Graz / Graz Umgebung
Semriach leicht Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 2:00 h

R13 Rötschgrabenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Andrea Gottlieb | © Region Graz
Semriach leicht Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:45 h

R11 Lehrwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
kühles Quellwasser an kühlen Plätzen | Andrea Adler-König | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 2:45 h

Die kulturreiche Kalvarienbergrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pfarrkirche zum Heiligen Ägidius | Andrea Gottlieb | © Region Graz
Semriach leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:30 h

R1 Markt-Rundweg

Naaser Höhlenweg (c) Gerlis Wanderungen | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Bezirk Weiz mittel Geöffnet
Strecke 7,1 km
Dauer 2:15 h

Naaser Höhlenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
GH.Sandwirt | Andrea Gottlieb | © Region Graz
Semriach leicht Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 5:00 h

R5a Präbichl-Schöcklstraßenweg

GH Trötschwirt | Andrea Gottlieb | © Region Graz
Semriach mittel Geöffnet
Strecke 8,9 km
Dauer 4:30 h

R8 Hochtrötsch-Rundwanderweg