Die Hängebrücke über die Höll-Schlucht | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt Die Hängebrücke über die Höll-Schlucht | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt

Alpinsteig Höll zum Riesachsee

Geschlossen
Der Alpinsteig Wilde Wasser erschließt den Riesachwasserfall und die Höllschlucht.

Der Alpinsteig "durch die Höll" führt dich entlang des Riesachwasserfalles zum Riesachsee. 140 Meter donnert das Wasser über 2 Stufen ins Untertal hinab. Es handelt sich dabei um den höchsten Wasserfall der Steiermark. Das Highlight des Weges: die 50 m lange Hängebrücke.

Wegbeschaffenheit:

Steiler Waldsteig entlang des Riesachwasserfalls, Forstweg, Alpinsteig (nicht geeignet für Kleinkinder und Hunde). Der Alpinsteig sollte nur zum Aufstieg benutzt werden - kein Abstieg entlang des Alpinsteiges!

Einkehrmöglichkeiten:

  • Almgasthaus Riesachfall
  • Gfölleralm
  • Kaltenbachalm

Erlebnispunkte:

  • 50 m lange Hängebrücke
  • Aussichtsstege über der Schlucht
  • Riesachwasserfälle
  • Riesachsee

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
3,9 km
Strecke
1:45 h
Dauer
295 hm
Aufstieg
296 hm
Abstieg
1368 m
Höchster Punkt
1073 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Schladming über die L722 nach Rohrmoos, beim Kreisverkehr in Rohrmoos links auf die L723 Richtung Untertal. Ab Untertal-Dorf weiter auf der Untertalstraße bis zum Parkplatz Riesachfall.

Vom Almgasthaus Riesachfall am Seeleiten-Parkplatz erfolgt der Anstieg auf einem steilen, gestuften Wandersteig, der nahe am Wasser angelegt ist und durch die Aussichtsplattformen und der 50 Meter langen Seilhängebrücke zu einem echten Erlebnis wird. Wenn sich das für Dich zu abenteuerlich anhört oder du mit Kindern unter acht Jahren unterwegs bist, kannst Du Deine Wanderung zum Riesachsee, bevor Du die Hängebrücke erreichst, auch auf einem Forstweg fortsetzen.

In der Schlucht geht es nun weiter über den Alpinsteig "durch die Höll", gut versichert über viele Treppen und Stiegen. Zumeist bist Du sehr nahe am Bachlauf, folgst dem schnellen, wilden Wasser, spürst die Unberührtheit der Natur und hast vieles zu entdecken. Ein schöner Durchblick bachaufwärts lässt einmal sogar den Gipfel der Hochwildstelle - dem höchsten innersteirischen Berg - sichtbar werden.

Der Ausstieg erfolgt über eine steile Leiter unmittelbar bei der gemütlichen Gfölleralm. Wenige Schritte weiter liegt der tiefgrüne Riesachsee, eingerahmt von saftigen Wäldern und hohen Bergflanken und am linken Seeufer lädt die Kaltenbachalm zur Rast ein.

Der Rückweg empfiehlt sich über den Forstweg

An einem heißen Sommertag kannst Du dich bei der untersten Plattform mit der kühlen Gischt des Wasserfalles erfrischen.

Mit den Planai-Hochwurzen Bussen von Schladming oder Rohrmoos bis ins Untertal zum Seeleiten-Parkplatz.

Seeleiten Parkplatz.

ACHTUNG: Parkgebühren auf den öffentlichen Parkplätzen im Untertal.

Tourismusinformation: www.schladming.com

Infos über Busse und Seilbahnen: www.planai.at

Website Wilde Wasser mit 360 Grad-Aufnahmen: www.wildewasser.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Schladming (740m)

morgens
-7°C
10%
3 km/h
mittags
-2°C
60%
6 km/h
abends
-4°C
25%
3 km/h
Zuerst eher trüb und ein paar Schneeflocken, aber dann lichten sich die Wolken.
morgens
-8°C
0%
5 km/h
mittags
-3°C
5%
5 km/h
abends
-3°C
30%
4 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
09.12.2021
-5°C 0°C
10.12.2021
-7°C -1°C
11.12.2021
-6°C -1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
die 50 Meter lange Hängebrücke | Herbert Raffalt | © Tourismusverband Schladming - Herbert Raffalt
Schladming mittel Geschlossen
Strecke 16,5 km
Dauer 5 h

Themenweg Wilde Wasser

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Neualm im Obertal | Martin Huber | © Photo Austria - Martin Huber
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 7,8 km
Dauer 5 h

Rundwanderung Neualm - Duisitzkarsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Giglachalmen im Giglachkar im Frühling | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 6 h

Obertaler Almenrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Herrliche Abendstimmung entlang der kleinen Riesachwasserfallrunde | Gerhard Pilz | © Gerhard Pilz - www.gpic.at
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 0,7 km
Dauer 0 h

Kleine Riesachwasserfallrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Talbachklamm mit Wehrmauer | Gerhard Pilz | © Harald Steiner - Foto MOOM
Schladming leicht Geöffnet
Strecke 4,6 km
Dauer 2 h

Talbachklamm

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tettermoor - Untertal, Themenweg Wilde Wasser | Andy Küchenmeister | © Tourismusverband Schladming - Andy Küchenmeister
Rohrmoos-Untertal leicht Geöffnet
Strecke 7,5 km
Dauer 3 h

Familienwanderung am Themenweg Wilde Wasser