Sebersdorfberg | © Bad Waltersdorf Sebersdorfberg | © Bad Waltersdorf

S2 Hügelland-Weg

Geöffnet

Der S2 Hügelland-Weg liegt in Verbindung mit der Römerweinstraße und führt bis zum "Bernerhaus". Der S2 Hügelland-Weg verbindet sich mit der Römerweinstraße und führt zum „Bernerhaus“, wo sich ein ruhiger horizontloser Blick über das wunderschöne Thermen- und Vulkanland ergibt.

Wandern verbessert die Ausdauer und verstärkt den Bewegungsapparat. Zusätzlich hat regelmäßige Bewegung positive Auswirkungen auf die körperliche sowie auf die seelische Gesundheit. Ausgangspunkt der Wandertour ist beim Naherversorgungszentrum in Sebersdorf. Die 13 km lange Tour ist für Wanderer, die gerne schöne Ausblicke genießen wollen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
13,5 km
Strecke
4:00 h
Dauer
180 hm
Aufstieg
180 hm
Abstieg
440 m
Höchster Punkt
300 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

 

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Der Start der Tour ist direkt im Ort beim Nahversorgungszentrum Sebersdorf. Starten Sie Richtung Autobahn und halten Sie sich nach der Bahnübersetzung links. Hier gehts bergauf Richtung Sebersdorfberg, danach Großhaide, bis Sie schlussendlich in Geier angelangt sind. Hier wandern Sie die Weinstraße entlang, nach Vogelsang-Harras. Bei der Wegkreuzung biegen Sie rechts in den Höhenwaldweg Richtung Schmiedböck, Haller und Wagenhals. Dort kommen Sie zum "Bernerhaus", wo man köstliche Tapas und Süßspeisen als Stärkung zu sich nehmen kann. Mit vollem Magen gehts dann bergab an der Römerstraße Richtung Bahnhof. Zuletzt wird die Bahnübersetzung überquert und man gelangt an den Ausgangspunkt zurück.

  1. Start im Ortszentrum - Richtung Autobahn
  2. nach Bahnübersetzung links, bergauf Richtung Sebersdorfberg, Großhaide und Geier
  3. der Weinstraße entlang, bergwärts nach Vogelsang-Harras
  4. bei der Wegkreuzung rechts in den Höhenwald Richtung Schmiedböck, Haller, Wagenhals
  5. am "Bernerhaus" vorbei, berab an der Römerweinstraße Richtung Bahnhof
  6. Bahnübersetzung überqueren, zurück zum Ausgangspunkt

GenussCard - Eine Karte. Drei Regionen. Unendlicher Genuss!

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Thermen-Genuss-Taxi: Mit gültigem Gästepass können Gäste innerhalb der 2-Thermenregion Bad Waltersdorf von Mo. bis So. 17.00 bis 23.00 Uhr zum Tarif von € 1,00 p.P./ Fahrt befördert werden. Zu den Orten Auffen-Großhart-Buch-Magdalena sowie Bad Blumau kostet die einfache Richtung € 2,50 p.P. - bitte rechtzeitig vorbestellen unter +43 664/455 45 00

 

Der Thermenlandbus bringt Sie außerdem direkt auf dem schnellsten Weg nach Bad Waltersdorf, wo Sie Ihre Tour gemütlich starten können!

 

Die Steiermärkischen Landesbahnen und die ÖBB-Busse bringen Sie sicher nach Bad Waltersdorf. Suchen Sie sich gleich Ihre passende Verbindung!

Im gesamten Ortszentrum stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

2-Thermenregion Bad Waltersdorf
Hauptplatz 90
A-8271 Bad Waltersdorf
Tel. +43 3333 3150
info@badwaltersdorf.com
www.badwaltersdorf.com

 

Die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour.

 

Für Wanderbegeisterte bietet sich der Weitwanderweg "Vom Gletscher zum Wein" an. Dieser Wanderweg kann in Etappen absolviert werden und lässt das Herz aller Naturfreunde höher schlagen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Bad Waltersdorf (291m)

morgens
0°C
0%
5 km/h
mittags
7°C
0%
5 km/h
abends
2°C
0%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
morgens
1°C
5%
5 km/h
mittags
4°C
10%
15 km/h
abends
3°C
10%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
29.11.2022
1°C 4°C
30.11.2022
1°C 4°C
01.12.2022
1°C 4°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Labonca | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 1:05 h

Labonca Rundweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schlaumeier-Weg Fragetafel | Mias Photoart | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:00 h

Schlaumeierweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Steirische Äpfel | Josef Lederer | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 10,8 km
Dauer 3:30 h

W4 Apfelwanderung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blumenpracht auf dem W2 in Bad Waltersdorf | Bernhard Bergmann | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 2:00 h

W2 Blumenwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Heiltherme Bad Waltersdorf | Harald Eisenberger | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland
Bad Waltersdorf mittel Geöffnet
Strecke 17,5 km
Dauer 5:30 h

W1 Thermen Rundwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Brücke über die Safen | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 2:00 h

Natur- & Kulturerlebnisweg „Zukunft spazierendenken“ Bad Blumau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hoteleingang H2O Hotel-Therme-Resort | Harald Eisenberger | © Bad Waltersdorf
Bad Waltersdorf leicht Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 1:00 h

S4 H2O Sebersdorf Rundweg