Skifahren bei den Teichalmliften im Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Bernhard Bergmann | © Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann Skifahren bei den Teichalmliften im Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Bernhard Bergmann | © Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann
Pisten- und Loipenspaß!

WINTERFREUDEN in der Oststeiermark

Kleine, feine Skiparadiese in der Oststeiermark überzeugen mit leistbarer Qualität und sind die ideale Voraussetzung für einen Familienurlaub im Winter. Bewegungshungrige und Naturverliebte genießen vergnügliche Winterfreuden: am Skihang, auf der Loipe entlang von Panoramawegen in sanft gewellten Landschaften beim (Schneeschuh-)Wandern. 

Raus auf die Piste!

Skifahren IM GARTEN ÖSTERREICHS

Die Oststeiermark bietet kleine, feine Skiparadiese mit variantenreichen Pisten, von sanft bis sportlich, bis hin zu den Früh-übt-sich-Pisten mit Baby- und Übungslifte. In den Regionen Joglland-Waldheimat und Naturpark Almenland finden sich davon 13 Skigebiete mit bestens präparierten Pisten.

Auf die Loipe, fertig, los!

Langlaufen in der Oststeiermark

Langlaufen im Garten Österreichs macht so richtig viel Spaß. Die klassischen Langläufer und Skater finden in der Oststeiermark perfekte Loipenbedingungen. Frisch gespurte Loipen und Beschneiungsanlagen sorgen für Langlaufvergnügen und Schneesicherheit.

Winter- und Schneeschuhwandern

Wander-Wunderland

Die sanfteren Landschaften im Naturpark Almenland und in der Region Waldheimat-Joglland, im Weizer und Hartberger Bergland, Naturpark Pöllauer Tal und Apfel-Land-Stubenbergsee verschmelzen mit dem Oststeirischen Hügelland und laden ein zum Winterwandern in erfrischender Natur.

Im gemächlichen Tempo, aber auf großem Fuß, ist man beim Schneeschuhwandern unterwegs. Einst war der Schneeschuh das Arbeitsgerät für Waldarbeiter, um in tief verschneiten Wäldern vorwärts zu kommen. Heute schätzen Naturliebhaber diesen, um in romantische Winterlandschaften einzutauchen. Bei geführten Touren mit Martina & Heimo auf der Sommeralm ist das Rund-um-Erlebnis noch zu toppen.

Noch mehr Winterfreuden!

Rodeln, Eislaufen & Co.

Egal ob beim Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Eisklettern oder Pferdeschlittenfahren - die Vielfalt der Oststeiermark spiegelt sich auch in den Möglichkeiten im Winter wider!

URLAUBSANGEBOTE IM Winter

Erleben Sie Winterfreuden in der Oststeiermark: Entdecken Sie zum Beispiel die preiswerten Skigebiete und Langlaufloipen im Garten Österreichs. Oder Sie erkunden die Region bei einer Schneeschuhwanderung oder einer Schlittenfahrt. Nach einem bewegungsreichen Tag im Winterwunderland der Oststeiermark können Sie sich in den Wellness-Bereichen unserer Betriebe entspannen und die Seele baumeln lassen.

Winter-Wellness

Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und verbringen Sie erholsame Tage in einem unserer Wellnessbetriebe. Für alle, die sich entspannen möchten, haben unsere Wellnessbetriebe ein vielfältiges Angebot parat

Wellness-Urlaub in der Oststeiermark
WinterCard für ein einmaliges Ski- und Langlaufvergnügen in der Oststeiermark | Gleichweit-Nistelberger | © Oststeiermark Tourismus, Anja Gleichweit

Oststeiermark WinterCard

Entdecken Sie mit nur einer Karte die kleinen und feinen Ski- & Langlaufgebiete der Oststeiermark. 9 Skilifte und 2 Langlaufgebiete können mit nur einer Karte erkundet werden. Die Oststeiermark WinterCard verbindet nicht nur die Regionen Naturpark Almenland und Joglland-Waldheimat, sie bietet Einheimischen und Gästen eine neue Art der Freiheit und Individualität.

MEHR ERFAHREN
Skifahren bei den Teichalmliften | © TV Oststeiermark | Bernhard Bergmann
Frau beim Langlaufen | © TV Oststeiermark | Harald Eisenberger
Kinder auf einer Rodel | © TV Oststeiermark / Klaus Ranger
Kinder beim Rodeln | © TV Oststeiermark | Klaus Ranger

Advent im Garten Österreichs

Adventmärkte im Garten Österreichs laden ein, eine unbekümmerte Zeit zu genießen – Lichterglanz, der Duft von Punsch und Glühwein und handgefertigte Geschenksideen verzaubern die Herzen und die Vorfreude auf Weihnachten wird noch größer.

Zum Adventzauber