Pärchen radelt entlang einer Löwenzahnwiese im Naturpark Almenland in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Bernhard Bergmann Pärchen radelt entlang einer Löwenzahnwiese im Naturpark Almenland in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Bernhard Bergmann

    Radfahren in der Oststeiermark

    Radurlaub in der Oststeiermark? Unbedingt! Radfahren im Garten Österreichs ist wie Wandern im Sitzen. Durchaus fordernd, aber überwiegend ein Genuss. Warum sollten Sie es auch eilig haben, wenn es in der Oststeiermark so viel zu sehen und zu erleben gibt?

    Radfahrer blicken auf den Stubenbergsee in der Oststeiermark | cmvisuals | © Oststeiermark Tourismus, cmvisuals

    Unterwegs auf zwei Rädern

    Während Sie in die Pedale treten, spannen sich links und rechts von Ihnen traumhafte Kulissen auf: sanfte Hügel, blühende Wiesen, üppige Obstgärten, plätschernde Flüsse, entschleunigte Dörfer und Städte. So manchem bleibt da der Mund vom Staunen offen. Oder ist es doch vom Durst? Regionale Spezialitäten sind in der Oststeiermark grundsätzlich immer gleich ums Eck, sodass Wirte jederzeit mit direkt gepressten Obstsäften, spritzigen Weinen und einer zünftigen Jause zu einer Pause einladen. 

    Alle Radtouren

    Ein Garten, so groß, dass man drin Radfahren kann!

    Zwischen voll Gas und voll entspannt: ein Garten, so groß, dass man mit dem Rad tagelang herumkurven kann – das ist die Oststeiermark. Tagsüber gibt’s viel zu erleben, abends fängt Sie eines der gemütlichen Betten der Beherbergungsbetriebe auf. Entlang der Radstrecken bieten zahlreiche Erlebnisse eine willkommene Abwechslung.

    Radtouren in der Oststeiermark

    Virtuelles und reales Radrennen

    Hybridcup Oststeiermark 

    In Zusammenarbeit mit Ride4Hope Austria führt die Erlebnisregion Oststeiermark erstmals einen Hybridcup für Radfahrer durch. Dabei handelt es sich um ein Radrennen, das sowohl virtuell als auch real stattfindet. Der Hybridcup Oststeiermark steht ganz im Zeichen des guten Zweckes, denn der Gewinn aus den Startgeldern wird an das Ö3 Weihnachtswunder gespendet.

    Online Cup-Fenster: 15. September 2022 - 15. Mai 2023

    Real Cup-Fenster: 1. Juni 2023 - 15. September 2023

    Ausflugsziel für die ganze Familie

    Trailland Miesenbach

    Die Strecken sind in unterschiedlichen Stufen angelegt, die auch kombinierbar zum Befahren sind. Statt langer, riskanter Downhill-Runs warten im familienfreundlichsten Trail Park des Landes Fun-Strecken für Anfänger, Fortgeschrittene, Ladies, Senioren, Kids und natürlich allen anderen beherzten Mountainbiker. Mit dem Lift Shuttle geht es auch bergauf leichter.

    Die Radspezialisten unter den Gastgebern

    Bett+Bike

    Wer mit dem eigenen Rad reist, hat spezielle Bedürfnisse an die Unterkunft. Die Bett+Bike Betriebe sind genau darauf ausgerichtet: Nur eine Nacht nächtigen, wenn man eine Rundreise macht, ein absperrbarer Raum für die Fahrräder oder zum Trocknen der Kleidung oder die Bereitstellung von Werkzeug sind nur ein paar der Kriterien, die diese Unterkünfte erfüllen. Diese Zertifizierung erfolgt über den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club.

    Lust auf eine geführte Radtour?

    Rad-Guides

    Speziell ausgebildete Radtourenguides begleiten Sie auf einer Radtour durch den Garten Österreichs. Dabei erkunden Sie nicht nur die Landschaft, sondern erfahren auch Geheimtipps zur Oststeiermark. Sollte es einmal eine Panne geben, sind die Guides auch darauf vorbereitet. Einer sorglosen Radtour steht also nichts im Wege!

    ALles rund ums Rad

    Radfahren in der Oststeiermark kann jeder - vom Mountainbiker, über die Genussradfahrer bis hin zu den E-Bikern finden hier im Garten Österreichs alle eine Vielfalt an Möglichkeiten. Damit der Radurlaub perfekt wird, wird auch viel Rundherum geboten: ausgezeichnete Bett + Bike Betriebe, Rad-Service-Stellen oder Guides für Ihre individuelle Tour. Für die Rennradfahrer gibt es Strecken, wo man so richtig in die Pedale treten kann.

    Hier finden Sie ein paar Vorschläge der beliebtesten Radwege in und durch die Oststeiermark:

    Feistritztalradweg

     

    Wildromantisch und nostalgisch könnte man die Radtour auf einer ehemaligen Bahntrasse beschreiben. Der Weg beeindruckt mit dicht-grünem Waldreichtum in der Waldheimat des steirischen Dichters Peter Rosegger, führt durch die unberührte, imposante Feistritztalklamm und das farbenprächtige ApfelLand bis ins Thermen- und Vulkanland Steiermark.

    MEHR ERFAHREN

    Weinland Steiermark Radtour

     

    Erleben Sie entlang der vier Etappen die schönsten Erlebnispunkte im Osten der Steiermark. Auf dieser Strecke werden Sie nicht nur vom Raderlebnis begeistert sein, sondern auch von der kulinarischen Vielfalt an kulinarischen Produkten entlang der Apfel- und Römerweinstraße, von den zahlreichen Manufakturen und Buschenschenken sowie von den einzigartigen Kulturschätzen entlang der Schlösserstraße.

    Radfahren durch die Weingärten | © Oststeiermark Tourismus, Bernhard Bergmann
    MEHR ERFAHREN

    Der große Jogl

     

    Die 187 Kilometer lange Mountainbikestrecke "Der große Jogl" führt auf den unterschiedlichsten Wegen, Straßen und Trails einmal rund um die Region Joglland – Waldheimat. Viele Plätze, wie zum Beispiel der Hochwechsel oder der Masenberg überzeugen mit der traumhaften Aussicht, andere mit dem speziellen Zusatzangebot für Biker, wie zum Beispiel das Trail Land.

    Radfahren in der Region Joglland-Waldheimat | © Klaus Ranger Fotografie
    MEHR ERFAHREN

    Oststeiermark Gartentour 1

     

    Ausgehend von Hartberg führt die rund 65 km lange Rundtour neben der landschaftlichen Schönheit auch an vielen kulinarischen Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel an Bauernläden vorbei. Die acht Radstationen mit Sitz- und Liegemöglichkeiten laden zu einer gemütlichen Rast ein. Eine wahre Genusstour durch den Garten Österreichs!

    Mehr erfahren

    Weizer-Almenland-Radtour

     

    Die Mountainbike-Strecke verbindet die Bezirkshauptstadt Weiz mit dem Blumendorf St. Kathrein am Offenegg. Hier gibt es mehrere Varianten zum Ausprobieren!

    Mehr erfahren