Langlaufen auf der Almenland Loipe in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Heinz Toperczer Langlaufen auf der Almenland Loipe in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Heinz Toperczer
Weil kurz nicht reicht, geht man hier langlaufen!

Langlaufen in der Oststeiermark

Wie lässt sich vom idyllischen Winter in der Oststeiermark möglichst viel erleben? In dem man sich beeilt. Gute Idee, aber Eile ist absolut nicht das, wofür der Garten Österreichs bekannt ist. Also dann? Stressfrei und trotzdem zügig – diesen Widerspruch hebt das Langlaufen auf.

Wenn Sie’s langsam angehen, fühlt sich der Wintersport wie ein flotter Spaziergang auf Skiern an. Während Sie bei einem Langlaufurlaub Ihre Spuren durch das Winterwunderland ziehen, können Sie die Landschaft wunderbar in sich aufnehmen. Malerische Panoramen ziehen links und rechts an Ihnen vorüber, dann und wann scheint Sie eine kulinarische Energietankstelle zu einer Stärkung überreden zu wollen. Geben Sie der Versuchung nach, es ist schließlich Urlaub und kein Wettlauf.

Langlaufen in der Oststeiermark in einer traumhaften Winterlandschaft | © TV Oststeiermark | Bernhard Bergmann

Klassisch oder Skating?

Langlaufen in der Oststeiermark macht so richtig viel Spaß. Die klassischen Langläufer und Skater finden im Garten Österreichs perfekte Loipenbedingungen. Frisch gespurte Loipen und Beschneiungsanlagen sorgen für Langlaufvergnügen und Schneesicherheit. Zudem sind die Joglland-Loipe und die Almenland Loipen mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet und erfüllen somit beste Standards für einen perfekten Langlaufurlaub in der Oststeiermark.

zu den Webcams

Langlaufloipen im Garten Österreichs

Joglland-Loipe

Auf der Joglland-Loipe gibt es insgesamt 40 Loipenkilometer aufgeteilt auf verschiedene Runden (von 2 Kilometer bis 10 Kilometer Länge). Die Gäste erfreuen sich über täglich frisch gespurte Loipen und die Beschneiungsanlage sorgt für Schneesicherheit. Abends unter der Woche verschafft ihnen die Flutlichtanlage zusätzliche Trainingsstunden. 

MEHR ERFAHREN

Almenlandloipen

Die sonnigen Loipen auf der Teichalm und Sommeralm laden zum gemütlichen Langlaufen in verschneiter Almlandschaft mit perfekt gespurten Loipen ein:

Rabl-Kreuz-Loipe

Die Rabl-Kreuz-Loipe garantiert höchste Qualität bei entsprechender Naturschneelage. Auf rund 21 Kilometern (skating und klassisch) genießen Sie die herrliche Landschaft bei einer Runde auf den Rabl-Kreuz-Loipen am Fuße des Hochwechsel in wunderschönen Höhenlagen.

Wanderloipen

Bei ausreichender Naturschneelage:

  • Fischbach - Teufelsteinloipe:
    4,7 km klassische Loipe, T: +43 664 5255727
  • Wechsel-Semmering Panoramaloipe:
    60 km Loipe, T: +43 3173 8020
  • R8 Birkfeld - Ratten
    18 km klassische Loipe, T: +43 676 7537433

Langlauf-Verleih

Langlauf-Schulen

Biathlon

Die Kombinationssportart aus Langlaufen und Schießen erfordert Ausdauer und Präzision. Auf der Joglland-Loipe kann diese Sportart mit Laser- oder Luftdruckgewehren ausprobiert werden. Ziel ist es, unter Anleitung so schnell als möglich alle fünf Ziele aus zehn Metern Entfernung zu treffen. Auf Wunsch werden auch Biathlon-Wettbewerbe organisiert.

Biathlon auf der Joglland-Loipe

WinterCard für ein einmaliges Ski- und Langlaufvergnügen in der Oststeiermark | Gleichweit-Nistelberger | © Oststeiermark Tourismus, Anja Gleichweit

Oststeiermark WinterCard

Entdecken Sie mit nur einer Karte die kleinen und feinen Ski- & Langlaufgebiete der Oststeiermark. 9 Skilifte und 2 Langlaufgebiete können mit nur einer Karte erkundet werden. Die Oststeiermark WinterCard verbindet nicht nur die Regionen Naturpark Almenland und Joglland-Waldheimat, sie bietet Einheimischen und Gästen eine neue Art der Freiheit und Individualität.

MEHR ERFAHREN