Zauberwelt Lurgrotte | © Tourismusregion Stübing I Deutschfeistritz I Peggau I Übelbach, Foto: Lunghammer Zauberwelt Lurgrotte | © Tourismusregion Stübing I Deutschfeistritz I Peggau I Übelbach, Foto: Lunghammer

Murradweg Alternative über Gratkorn

Geöffnet

Von Frohnleiten bis nach Graz ist der Murradweg beiderseits der Mur beschildert. Auch zwischendurch bestehen immer wieder Verbindungen zwischen dem rechten und linken Murufer. Daraus ergeben sich einige Möglichkeiten zwischen Frohnleiten und Graz Rundtouren zu fahren. In Kombination mit Ausflugszielen wir der Lurgrotte oder dem Freilichtmuseum Stübing zählen diese Radrunden zu den beliebtesten Aktivitäten der Grazerinnen und Grazern wie auch der Urlauber in der Region Graz.

Unzählige Ausflugsziele wie die Lurgrotte Peggau, Österreichs größte wasseraktive Tropfsteinhöhle, erwarten uns auf dieser Route. Nachdem es mehrere Möglichkeiten gibt das Ufer und somit auch am Murradweg hin und her zu wechseln, können wir die schönsten Plätze der Region Graz so richtig gemütlich mit dem Rad entdecken.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
29,9 km
Strecke
2:30 h
Dauer
43 hm
Aufstieg
127 hm
Abstieg
437 m
Höchster Punkt
347 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Die Route am linken Ufer verläuft großteils auf einem Radweg entlang der Hauptstraße. Sie bringt uns jedoch zu schönen Plätzen und Ausflugszielen wie die Lurgrotte Peggau. Um in Frohnleiten auf das linke Murufer zu gelangen, folgen wir dem Rechtsbogen bei der Ampelkreuzung in Frohnleiten und radeln über die Brücke auf das linke Murufer. Hier zweigen wir sofort in die Mayr-Melnhofstraße ein um über einen schmalen Weg weiterzufahren. Unter der Schnellstraße hindurch gelangen wir bald über Ungerdorf und Schrauding nach Badl. Hier bietet sich die erste Möglichkeit auf das rechte Murufer zu wechseln. Hier endet auch vorerst der Radweg und wir fahren auf der schwach befahreren Straße um nach 2 km zum Eingang der Lurgrotte zu gelangen.

Wir sind nun im Ort Peggau gelandet, wo wir uns beim Kreisverkehr weiterhin geradeaus Richtung Graz halten. Auch hier gibt es wieder die Möglichkeit auf das rechte Ufer der Mur zu wechseln.

Entlang der Landesstraße geht es jetzt am separat geführten Radweg gegen Süden. Bald gelangen wir nach Gratkorn, wo wir zunächst der Harter Straße folgen und danach dem straßenbegleitenden Radweg entlang der Weinzöttlstraße nach Graz ins Stadtzentrum folgen. Am Ufer der Mur entlang radlen wir jetzt bis zur Keplerbrücke am Fuße des Schloßbergs.

 

Die Joanneums 24Stunden & 48 Stunden-Karte berechtigt innerhalb von 24 sowie 48 Stunden ab Kaufzeitpunkt zum Eintritt in alle Ausstellungen des Universalmuseums Joanneum: Landeszeughaus, Kunsthaus, Museum für Geschichte, Schloss Eggenberg (Alte Galerie, Archäologiemuseum, Münzkabinett), Joanneumsviertel (Neue Galerie, Naturkundemuseum, Multimediale Sammlungen), Volkskundemuseum, Österreichischer Skulpturenpark südlich von Graz, Römermuseum Flavia Solva bei Leibnitz, Schloss Stainz (Jagd- und Landwirtschaftsmuseum)im Schilcherland, Schloss Trautenfels im Ennstal

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

Beim Bahnhof Frohnleiten finden Sie zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Wenn Sie sich einem Reiseveranstalter anvertrauen wollen, buchen Sie einfach bei Steiermark Touristik, dem offiziellen Reisebüro von Steiermark Tourismus:Tel. +43 316 4003450, www.steiermark-touristik.com

Weitere Informationen:

www.murradweg.com

TV Erlebnisregion Graz, Tel. +43 316 8075, www.regiongraz.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Peggau (401m)

morgens
2°C
25%
5 km/h
mittags
2°C
75%
5 km/h
abends
2°C
75%
5 km/h
Rasch schließt sich die Wolkendecke und es regnet, später mit Schnee gemischt.
morgens
2°C
10%
5 km/h
mittags
5°C
10%
5 km/h
abends
4°C
15%
5 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
06.12.2022
2°C 7°C
07.12.2022
1°C 6°C
08.12.2022
0°C 6°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Burg Rabestein (c) TRV Region Graz - Tom Lamm | Meike Brucher | © Region Graz
Deutschfeistritz mittel Geöffnet
Strecke 32,4 km
Dauer 3:00 h

Schenkenbergrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
(c) TV Region OberGraz-J.Lunghammer | Meike Brucher | © Region Graz
Deutschfeistritz schwer Geöffnet
Strecke 65,7 km
Dauer 6:15 h

OberGraz Pässe Spaß

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tropfstein in der Lurgrotte Peggau (c) TV Region OberGraz-J.Lunghammer | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 36,8 km
Dauer 3:25 h

Lurgrottentour

Region Semriach | Harry Schiffer | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 34,3 km
Dauer 3:20 h

Kulinarische Bergland Tour - Semriach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der nächste Anstieg! | Markus Windisch | © Tourismusregion Stübing I Deutschfeistritz I Peggau I Übelbach, Foto: Lunghammer
Übelbach mittel Geöffnet
Strecke 30,8 km
Dauer 3:45 h

Silberbergrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Röthelstein und Badesee | René Vidalli | © TV Frohnleiten
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 40,7 km
Dauer 3:20 h

Berg- und Talfahrt - Frohnleiten