Die Andreaskirche im Ortszentrum | © Marktgemeinde Langenwang Die Andreaskirche im Ortszentrum | © Marktgemeinde Langenwang

Glawoggen-Runde

Geöffnet
Diese Rundwanderung führt vom Ortszentrum Langenwangs nach Althönigsberg.
Vom Hotel Krainer geht es vorbei am Gemeindeamt in die Raingasse. Weiter über die Glawoggenbrücke zum Seppbauer nach Althönigsberg. Hier führt die Wanderung wieder über die Glawoggenbrücke und weiter auf der Mürzpromenade nach Langenwang Ort.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
3,5 km
Strecke
2:30 h
Dauer
99 hm
Aufstieg
96 hm
Abstieg
710 m
Höchster Punkt
635 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

S6 Semmering Schnellstraße - Abfahrt Langenwang
Wir starten unsere Wanderung beim Hotel Krainer und folgen der Wiener Straße bis zur Abzweigung in die Raingasse (links abzweigen). Am Ende der Raingasse biegen wir links in die Mürzgasse ein und überqueren schließlich die Glawoggenbrücke. Wir folgen nun der Straße auf den Berg und gelangen so zum Seppbauer. Wir folgen dem Weg weiter zum Höflbauer und folgen ab Althönigsberg der Mürzpromenade, die uns schließlich wieder über die Glawoggenbrücke in den Ort Langenwang führt.
Mit der Bahn bis zum Bahnhof Langenwang, zu Fuß weiter direkt in das Ortszentrum Langenwangs
Kostenfreie Parkmöglichkeiten im Ortszentrum von Langenwang

Galerie

Wie wird es die Tage

Mürzzuschlag (674m)

morgens
13°C
0%
5 km/h
mittags
20°C
5%
10 km/h
abends
18°C
5%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
15°C
0%
5 km/h
mittags
22°C
0%
10 km/h
abends
18°C
15%
5 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
28.05.2022
7°C 15°C
29.05.2022
6°C 13°C
30.05.2022
5°C 16°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Endstation jeder Mann | Ute Gurdet | © Naturpark Mürzer Oberland
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 17,2 km
Dauer 7:00 h

Mit dem Bus zum Berg - Überschreitung der Hohen Scheibe

Daniela Paul | © Hochsteiermark
Kapellen mittel Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 2:30 h

Die Bleiweißgrube (begehbare Höhle) im Naturpark Mürzer Oberland

Kreuz auf der Kleinveitschalm | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Herbert Podbressnik
Veitsch mittel Geöffnet
Strecke 19,7 km
Dauer 8:00 h

Wanderung Kalch - Kleinveitschalm - Karoluskreuz - Hocheck

Pilgerstein | Marktgemeinde Mitterdorf | © Hochsteiermark
Mitterdorf im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 5,1 km
Dauer 3:00 h

Mitterdorfer Pilgerweg

Das Veitscher Pilgerkreuz | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Herbert Podbressnik
Veitsch leicht Geöffnet
Strecke 7,2 km
Dauer 3:15 h

Kleiner Magnesitwanderweg

Roseggers Waldschule am Alpl | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © Harry Schiffer
Krieglach leicht Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 4:30 h

Schulprüfungswanderung nach Peter Rosegger

Wetterkreuze beim Oswaldbauer | Tourismusverband Semmering-Waldheimat-Veitsch | © TV Waldheimat-Semmering-Veitsch
Veitsch mittel Geöffnet
Strecke 13,3 km
Dauer 6:00 h

Wanderung Dorfveitsch - Oswaldbauer - Holzer - Joselbauer