Wanderung Buchkogel-Runde, Stubenberg - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Buchkogel-Runde, Stubenberg - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Buchkogel-Runde, Stubenberg

Durch Buchenwälder im wunderschönen ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark, führt Sie diese Wanderung auf den Buchkogel. Am Gipfel erwartet Sie ein besonders schöner Ausblick auf den Stubenbergsee.

Eine schöne Wanderung, die uns auf den Buchkogel führt. Gestartet wird bei der Frühstückspenion Stelzer Lex in Zeil bei Stubenberg.

Die Wanderung beginnt mit einem mäßigem Anstieg bis zum unteren Wetterkreuz, ab jetzt steigt es stetig bergan, bis Sie auf den Rücken des Buchkogelzuges gelangen. Nach einem kurzen steilen Anstieg auf einem schmalen Steig entlang des Bergrückens erreichen Sie den Gipfel des Buchkogels. Hier werden Sie für die Anstrengung mit einer herrlichen Aussicht belohnt. 

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,2 km
Strecke
2:00 h
Dauer
260 hm
Aufstieg
260 hm
Abstieg
906 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto- aus Wien kommend:

Über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Hartberg - via Bundesstraße (B54) in Richtung Graz - 2 km nach Kaindorf in Richtung Graz Abzweigung Richtung ApfelLand-Stubenbergsee

Aus Salzburg/Deutschland kommend:

Autobahn über Salzburg - Pyhrnautobahn (A9) bis Graz - weiter über die Südautobahn in Richtung Wien (A2) bis zur Abfahrt Gleisdorf West - Bundesstraße (B54) bis Kaibing - ApfelLand-Stubenbergsee.

Die Wanderung auf dem Buchkogel beginnt bei der Frühstückspension Stelzer-Lex. Es beginnt mit einem mäßigem Anstieg bis zum unteren Wetterkreuz.

Dort führt der Weg in den Wald rein und steigt durch Wälder bis auf den Rücken des Buchkogelzuges. Nach einem kurzen steilen Anstieg auf einem schmalen Steig entlang des Bergrückens erreichen Sie den Gipfel des Buchkogels. Hier werden Sie für die Anstrengung mit einer herrlichen Aussicht belohnt.

Der Abstieg führt zunächst wieder durch Mischwälder zu einer Wegkreuzung, ab dem Gehöft Gaber geht es steil auf einer Nebenstraße bergab, bevor dann wieder einkurzes Waldstück durchquert wird.

Unterhalb des Waldes führt Sie der Weg vorbei an Wiesen auf eine Nebenstraße, der Sie hangparallel bis zum Gasthof Stelzer-Lex folgen.

Wir empfehlen Ihnen:

  • Nach der Wanderung einen Sprung ins kühle Nass (in den Sommermonaten) im Stubenbergsee genau das richtige!
  • Genießen Sie zum Abschluss der Wanderung, eine der vielen Kulinarischen Köstlichkeiten des ApfelLandes

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark
HF 6947 Frühstückspenison Stelzer-Lex

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie:

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle ApfelLand-Stubenbergsee

8223 Stubenberg am See 5
Tel.: +43 3176 8882

www.apfelland.info

www.oststeiermark.com

Aktuelles Wetter

Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Informieren Sie sich im Tourismusbüro über Wanderkarten, Radkarten und Ausflugszielekarten und weiteren Tourentipps. 

Sie können auch bequem von zuhause aus Informationsmaterial auf unserer Website bestellen.

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Pöllau (421m)

morgens
sehr sonnig
21°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
27°C
15%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
25°C
45%
5 km/h
Meist wechselnd bewölkt, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
morgens
sonnig
22°C
5%
5 km/h
mittags
sonnig
30°C
5%
5 km/h
abends
sehr sonnig
27°C
5%
5 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
16.07.2024
sehr sonnig
19°C 33°C
17.07.2024
sehr sonnig
19°C 30°C
18.07.2024
sonnig
19°C 31°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Fresenbach im "Märchenwald", Anger in der Oststeiermark | Barbara Grobbauer | © Oststeiermark Tourismus
Anger mittel Geöffnet
Strecke 17,1 km
Dauer 5:00 h

Genussrundweg, Anger bei Weiz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Äpfel Frisch & Saftig, ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Ewald Neffe | © Oststeiermark Tourismus
Puch bei Weiz leicht Geschlossen
Strecke 12,3 km
Dauer 3:35 h

Apfelwanderweg von Puch nach Weiz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hasenpärchen auf Besuch im Weingarten, Stubenberg, in der Oststeiermark | Ewald Neffe | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 7,6 km
Dauer 2:25 h

Kurze Buschenschank- Runde, Stubenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllau Schloss in der Oststeiermark | Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllau schwer
Strecke 22,8 km
Dauer 7:15 h

Pöllau-Runde über Masenberg, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bankerl Hinterbrühl_Pöllau_Oststeiermark | © Helmut Schweighofer
Pöllau leicht
Strecke 4,9 km
Dauer 1:30 h

Hinterbrühl-Runde barrierefrei, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Apfeldorf Puch bei Weiz- Steirische Apfelstraße, ApfelLand- Stubenbergsee, Oststeiermark | ©Walter Schneider | © Oststeiermark Tourismus
Puch bei Weiz mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 3:00 h

Rosenkogel- Kulmweg, Puch bei Weiz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pfarrkirche Pischelsdorf im ApfelLand-Stubenbergsee, Oststeiermark | Robert Hahn | © Oststeiermark Tourismus
Pischelsdorf am Kulm mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 3:35 h

Orgelwandern: Etappe Pischelsdorf- Kulm