Familienwanderung am Wasser | © Südsteiermark Familienwanderung am Wasser | © Südsteiermark

Kurzerholung und Familienwanderweg

Geöffnet
Kurze Erholung und Entspannung in der Leibnitzer Au finden, oder gemeinsam mit der Familie durch Naturerlebnisse Erinnerungen schaffen.
Bereits 4500 bis 2200 v. Chr. war der Frauenberg in der heutigen Gemeinde Seggauberg oberhalb von Leibnitz besiedelt. Von 450 bis um Christi Geburt entstand dort ein stadtähnlicher Zentralort mit dem Namen Solva, der um 15 v. Chr. in die Ebene in das heutige Wagna verlegt wurde. Im 7. und 8. Jahrhundert siedelten sich einwandernde Slawen am Frauenberg an, gaben dem Ort den Namen Lipnizza (lipanizza = Lindenort) und machten ihn zu einem Gerichts- oder Versammlungsort. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
3,7 km
Strecke
0:55 h
Dauer
11 hm
Aufstieg
12 hm
Abstieg
275 m
Höchster Punkt
265 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Süden, Norden, Osten und Westen kommend auf der A9 Phyrnautobahn - Abfahrt Leibnitz
Diese Kurzstrecke ist nicht nur bei Einheimischen sehr beliebt – auch für Gäste in der Region dient sie durch den schattenspenden Wald, ihrer Vielfalt an einheimischen Tieren, und der immer wiederkehrenden Begeisterung für unsere Flüsse den idealen Kurztrip zu Ruhe und Entspannung. In fünf Minuten vom pulsierenden Stadtzentrum zu Fuß in Mitten des unglaublichen Naturpark Südsteiermark gelegen. Können alle Vogelhäuser am Weg entdeckt werden? Wer ist besser im Steine „flitschen“? Wer ist hier Ente und wer Erpel? Findet Ihr einen Fisch, der in der Sulm lebt? Schautafeln bringen Wissen und Anregung.
Besuchen Sie das Schloss Seggau mit der Schloss Taverne.

Mit dem Zug bis nach Leibnitz.
www.oebb.at oder www.busbahnbim.at 

Parkplätze rund um das Städtische Freibad sind vorhanden.

Tourismusverband Südsteiermark
Hauptplatz 40
A-8530 Deuschlandsberg

Büro Kitzeck Tel.: +43 (0)3456 3500
Büro Leibnitz Tel.: +43 (0)3452 76811
office@suedsteiermark.info
www.suedsteiermark.info

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Leibnitz (273m)

morgens
19°C
5%
5 km/h
mittags
28°C
10%
5 km/h
abends
24°C
10%
0 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
20°C
0%
0 km/h
mittags
31°C
0%
5 km/h
abends
27°C
0%
5 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
18.08.2022
18°C 32°C
19.08.2022
17°C 26°C
20.08.2022
16°C 26°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gamlitz leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 0:52 h

Ortswanderweg Gamlitz

Wandern in St. Nikolai i. S. | Marktgem. St. Nikolai i. S. (J. Grasch/Hans-J. Karrenbrock/G. Schodl) | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 9,9 km
Dauer 3:00 h

Lamperstätter Tour Nr. 2

Luftaufnahme St. Nikolai i. S. | Marktgem. St. Nikolai i. S. (J. Grasch/Hans-J. Karrenbrock/G. Schodl) | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,9 km
Dauer 3:30 h

St. Nikolaier Buschenschanktour Nr. 1

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Loisium auf Schloss und Mausoleum Ehrenhausen | TV Südsteiermark | © Ulrike Elsneg
Ehrenhausen an der Weinstraße mittel Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:21 h

Wandern in Ehrenhausen - Weg 4

Aussicht am Großkleiner Harmonieweg 14a | N. Hochsam | © Südsteiermark
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 10,7 km
Dauer 3:21 h

Großkleiner Harmonieweg Nr. 14 Variante a

Blick auf die Weingärten der FS Silberberg / Weinlehrpfad | FS Silberberg | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 0:45 h

Steirischer Obst- und Weinlehrpfad Silberberg

Hallstattzeituliches Museum (hamug) Großklein | hamug | © Südsteiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 7,8 km
Dauer 2:09 h

Fürstengräberweg Nr. 13 Variante a