Wanderung Kulinarische Weinbergwanderung – Tour 15 lt. WK „Von der Alm zum Wein“ - Touren-Impression #1 | © (c) Steiermark Tourismus/Martina Traisch Wanderung Kulinarische Weinbergwanderung – Tour 15 lt. WK „Von der Alm zum Wein“ - Touren-Impression #1 | © (c) Steiermark Tourismus/Martina Traisch

Kulinarische Weinbergwanderung – Tour 15 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Geöffnet
Hier ist der Name Programm! Entlang der Kulinarischen Weinberg-Wanderung in Glanz warten zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und viele tolle Ausblicke in die Weinlandschaft.

Vom Startpunkt am Weingut Hotel Restaurant Mahorko verläuft der Weg Richtung Weingut Buschenschank Deutschmann. Die Kulinarische Weinberg-Wanderung führt weiter durch den Wald Richtung Unterglanzberg. Ein Stück nach dem Weingut Gamser befindet sich die Gamser Kapelle. Ein weiteres Highlight ist das Verkostungsgwölb: Hier können die Weine des Weingut Mahorko „selbstverkostet“ werden. Vorbei an den Steirer Büffeln und wieder durch einen Weingarten geht’s zum Buschenschank Germuth Stammhaus. Gleich in unmittelbarer Nachbarschaft wartet auch schon die nächste Einkehrmöglichkeit am Buschenschank Zirngast. Durch die Weinberge mit herrlicher Aussicht und an der Glanzer Kellerstraße wandert man nun stetig bergauf, vorbei an vielen Einkehrmöglichkeiten: Dem Weingut Ertl Ehmannkeller, dem Weingut Ertl Eibenhof, und Oberer Germuth. Wieder an der Kreuzung zur Südsteirischen Weinstraße angekommen wartet auf den letzten Metern vor dem Ausgangs- und Zielpunkt der Tour noch der Buschenschank Repolusk.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
6,2 km
Strecke
2:00 h
Dauer
310 hm
Aufstieg
310 hm
Abstieg
510 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Graz kommend über die A9, danach die Ausfahrt Vogau/Straß nehmen. Die B69 bis nach Gamlitz folgen. In Gamlitz rechts abbiegen Richtung Südsteirische Weinstraße, nach ca. 6 km haben Sie das Ziel erreicht. 

Ausgehend vom Parkplatz am Weingut Hotel Restaurant Mahorko wandert man Richtung Weingut Deutschmann (vulgo Smonde). Von hier aus geht es durch den Wald Richtung Oberglanzberg. Ein kurzes Straßenstück führt zum Weingut Gamser, bevor es durch den Weingarten wieder hinunter geht. Der Markierung folgend kommt man zum Verkostungsgwölb Mahorko. Von dort folgt man der Straße wieder hinauf, bevor es nach rechts weg durch die Weingärten zum Weingut Buschenschank Germuth Stammhaus geht. Nächster Stopp ist beim Weingut Buschenschank Zirngast. Den Weinberg hinauf kommt man dann zum Weingut Ehmannkeller (Ertl), von wo es nur mehr wenige Meter zum Grenztisch bzw. Eibenhof (Ertl) sind. Entlang der Glanzer Kellerstraße wandert man vorbei am Weingut Buschenschank Puschnig, Weingut Buschenschank Germuth Herbert & Heidi, bis man wieder an die Südsteirische Weinstraße kommt. Von hier aus geht es linkerhand zurück zum Ausgangspunkt, wo vorher noch beim Weingut Buschenschank Repolusk eingekehrt werden kann.

Der Grenztisch - Miza na meji
Er befindet sich direkt auf der Staatsgrenze zwischen Österreich und Slowenien. Der Tisch und die Sitzgelegenheiten sind absolut symmetrisch entlang der Grenzlinie angeordnet und sollen ein Treffpunkt für kulturellen Austausch sein. Ein herrliches Platzerl mit atemberaubenden Ausblick zum Verweilen.

Sehr gute Zugverbindung nach Spielfeld.
Allgemeine Auskunft über die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region:  Fahrplan - ÖBB (oebb.at)
Weinmobil Südsteiermark.: +43 (3454) 94127

Ohne Zeitlimit und gratis beim Weingut/Hotel Mahorko parken. 

Informationsbüros:
Tourismusbüro Leutschach, Tel.: +43 (5) 7730 520, 8463 Leutschach a.d. Weinstraße, Hauptplatz 10.
Tourismusverband Südsteiermark, Tel.:  +43 (5) 7730, 8530 Deutschlandsberg, Hauptplatz 40, www.suedsteiermark.com

 

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Gamlitz (281m)

morgens
sehr sonnig
22°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
31°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
28°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
sehr sonnig
22°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
28°C
0%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
26°C
5%
5 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
21.06.2024
sonnig
19°C 33°C
22.06.2024
sonnig
18°C 28°C
23.06.2024
sonnig
16°C 26°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
sernauberg, weg 4 und 4a_img_74638019 | © Südsteiermark
Gamlitz leicht Geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 2:45 h

Sernauberg, Weg 4 und 4a

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
kleiner Wasserfall Klamm | Julia Jammernegg | © TVB Südsteiermark/Julia Jammernegg
Leutschach an der Weinstraße mittel Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 3:30 h

Heiligengeistklamm (Variante Kleeblattwanderung Nr. 1) – Tour Nr. 16 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wegkennzeichen | © Ulrike Elsneg
Bezirk Leibnitz mittel Geöffnet
Strecke 10,6 km
Dauer 3:00 h

Glanzer Weintour mit Weinkultur

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Minigolfbahn | Tourismusverband Südsteiermark | © Tourismusverband Südsteiermark
Leutschach an der Weinstraße leicht Geöffnet
Strecke 11,1 km
Dauer 3:30 h

Mini-Golftour mit Spielkultur – Tour 19 lt. WK „Von der Alm zum Wein“

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
kleeblattwanderweg nr. 2 - wandern in leutschach a.d.w._img_11983546 | Ulrike Elsneg | © Ulrike Elsneg
Leutschach an der Weinstraße schwer Geöffnet
Strecke 22,6 km
Dauer 4:30 h

Kleeblattwanderweg Nr. 2 - Wandern in Leutschach a.d.W.

Gläserne Weintraube am Eorykogel | Martina Traisch | © Steiermark Tourismus/Martina Traisch
Eichberg-Trautenburg Geschlossen
Strecke 14,1 km
Dauer 4:03 h

Kleeblattwanderweg Nr. 3

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
spielfelder weingärten – natur – archäologieweg variante 1_img_12802105 | © Gemeinde Spielfeld
Ehrenhausen an der Weinstraße mittel Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 1:52 h

Spielfelder Weingärten – Natur – Archäologieweg Variante 1