Streuobsthof Weissenbacher | © Hochsteiermark Streuobsthof Weissenbacher | © Hochsteiermark

Enta da Miaz

Geöffnet
Dieser Spazierweg bietet die ideale Form, um ein üppiges Mittagsmahl in abwechslungsreicher Landschaft zu verdauen.
Auf diesem Spazierweg haben sie die Möglichkeit, Mürzhofen und Allerheiligen kennen zu lernen. Einerseits bekommen sie im Bereich Gehöft Schwarzmoar, welches 1443 erbaut wurde, landschaftliche Reize vermittelt und andererseits können Sie Richtung Sölsnitz tolle Einblicke ins Mürztal genießen.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
5,4 km
Strecke
1:30 h
Dauer
58 hm
Aufstieg
58 hm
Abstieg
560 m
Höchster Punkt
531 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

S6, Semmering Schnellstraße bis Abfahrt Allerheiligen/Mürzhofen – rechts abbiegen in Richtung Mürzhofen.
Ausgehend vom Gemeindeamt in Mürzhofen gehen wir die Wiener Straße in Richtung Hadersdorf. Am Ortsende zweigen wir rechts in die Wassergasse ab und folgen den Weg bzw. Steig entlang der Mürz, über die Brücke, danach gleich links am Mürzkraftwerk vorbei, unter der Unterführung der S6 und ÖBB durch bis zur Schanzsattelstraße. Diese überqueren wir und gehen zum Gehöft Schwarzmoar weiter, wo wir rechts abbiegen und bis zur Jasnitzstraße gelangen. Dort halten wir uns ebenfalls rechts bis zur nächsten Abzweigung, wo wir nach links auf der Wiedenstraße Richtung Sölsnitz weitermarschieren. Nach dem Gehöft Lanzer biegen wir rechts ab, unter Unterführung der ÖBB und S6 durch, dann rechts bis zur Mürzbrücke. Wir gehen über die Brücke, die Bahnhofstraße entlang bis zur Kreuzung am Dorfplatz, wo wir anschließend nach rechts abbiegen und zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Gastronomiebetriebe in Mürzhofen und in Richtung Sölsnitz der Streuobsthof Weissenbacher (Öffnungszeiten beachten!, www.streuobsthof.at).

Mit der Bahn/ÖBB: Haltestelle Allerheiligen/Mürzhofen
Vor dem Gemeindeamt sind Parkplätze vorhanden.

www.streuobstregion.at TV Mürztaler Streuobstregion Kindberg - Stanzertal

www.streuobsthof.at Streuobsthof Weissenbacher

www.turmwirt.at Gasthaus Turmwirt

https://www.facebook.com/cafesteirahexen/ Steirahexn

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Kindberg (565m)

morgens
13°C
0%
0 km/h
mittags
21°C
5%
10 km/h
abends
18°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
15°C
0%
0 km/h
mittags
23°C
5%
10 km/h
abends
19°C
15%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
28.05.2022
8°C 16°C
29.05.2022
6°C 14°C
30.05.2022
6°C 16°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Stanzer Sonnberg_fotodesign.at | Ute Gurdet | © Hochsteiermark
Stanz im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:45 h

Stanzer WirteWanderWeg Almwirt

Kirche zum heiligen Jakobus | Ute Gurdet | © Hochsteiermark
Turnau mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3:30 h

Jakobusweg in Turnau - Rundwanderung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Panorama vom Kultstein aus gesehen | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:30 h

Kultsteinweg in Kindberg - Mürzhofen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Beim Ochsenhimmelkreuz | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,3 km
Dauer 3:00 h

Kindberger Almentour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rast beim Aufstieg | Andreas Steininger | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:00 h

BergZeitReise Tagestourentipp - die unbekannte Seite der Stanglalm

Ottokar-Kernstock-Haus | W&T Tourismusverband Kapfenberg | © Hochsteiermark
Kapfenberg mittel Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 7:12 h

Burg Oberkapfenberg auf das Rennfeld

Stanz im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 7,5 km
Dauer 3:00 h

Stanzer WirteWanderWeg Tischlerwirt